[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 70

17. Okt 2014, 10:07
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.
ich arbeite gerade an einem Aufsatz bei dem im Text auf verschiedene Abbildungen hingewiesen wird. Leider in unterschiedlicher Art:

(Abb. 1)
(Abb. 4 und 5)
(Abb. 3, 6, 7 und 8)
oder eben auch so (Abb. 7, 8, 27-43)

Diese Hinweise sollen im Text alle durch Fett-Schrift hervorgehoben werden und da dachte ich mir, dass ich das mit dem GREP-Stil gut bewerkstelligen könnte.
Herausgekommen ist dann bei mir dieses:

(\()(Abb.)( )(.+)(\))

Funktioniert im Grunde auch ganz gut, nur leider habe ich immer wieder auch solche Außreisser drin:

(Abb. 27). Diese traten unterhalb der Grenzzäune 7 bis 10 aus Periode VI zutage (Abb. 8, Profil 4, Achse 79)

Das heißt der komplette Text bis ..Achse 79) wird Fett.

Vielleicht kann mir hier jemand wieder einnmal helfen.
Tschüss
Uncle Albert
X

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1633

17. Okt 2014, 10:40
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #533133
Bewertung:
(2533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Versuchs doch einmal mit:
Code
\( ?Abb\.[^)]+\) 

In „Klartext“ bedeutet das:
Klammer auf
Leerzeichen (eventuell)
Abb.
alles was keine schließende Klammer ist (ein- oder mehrmals)
schließende Klammer


Wink



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#533127]

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

JoPo
Beiträge gesamt: 492

17. Okt 2014, 10:43
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #533135
Bewertung:
(2530 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Uncle Albert,

versuche es mal so:
(\()(Abb.)( )(.+?)(\))

Salü
Joachim


als Antwort auf: [#533127]

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 70

17. Okt 2014, 10:53
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #533137
Bewertung:
(2506 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joachim,
Super, jetzt hat es geklappt.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Tschüss
Uncle Albert


als Antwort auf: [#533135]

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1633

17. Okt 2014, 10:56
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #533138
Bewertung:
(2488 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi @Jopo,
prinzipiell ja, aber für einen Grep-Stil IMHO viel zu aufwändig konstruiert. Lass einfach die ganzen überflüssigen Klammern weg und escape den Punkt nach Abb – dann wird auch ein Schuh daraus. Das eine zu findende Leerzeichen wird bereits in .+? mit gefunden und muss auch nicht separat gesucht werden.

Ob man danach „deinen“ (jetzt optimierten) Vorschlag:
\(Abb\..+?\)
verwendet – oder aber den vorher von mir geposteten – das ist dann nur noch eine Glaubensfrage.

Eine Art falscher Fundstellen könnte dann nur noch bei ineinander verschachtelten Klammern auftreten. (Aber das war ja nicht Gegenstand der Anfrage.)

Wink



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#533135]
(Dieser Beitrag wurde von pixxxelschubser am 17. Okt 2014, 10:59 geändert)

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

JoPo
Beiträge gesamt: 492

17. Okt 2014, 11:21
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #533142
Bewertung:
(2330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pixxxelschbser,

du hast mit der Vereinfachung natürlich Recht.
Ich wollte den OP aber nicht verwirren und erst Mal die Frage beantworten.
Danach kann der Hinweis auf eine verbesserte/vreinfachte Variante erfolgen. So kann man die Art der grep-Verbesserung mE nach besser verstehen.
Zumindest geht das bei mir in kleinen Einzelschritten besser als gleich eine "Komplettänderung".
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#533138]
(Dieser Beitrag wurde von JoPo am 17. Okt 2014, 11:24 geändert)

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 70

17. Okt 2014, 12:13
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #533146
Bewertung:
(2285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pixxxelschbser,
auch Dir ein Dankeschön.

Ich GREP erst vor wenigen Tagen sozusagen Entdeckt und finde das Ganze noch etwas verwirrend, zumal ich immer nur mal sporadisch mit Indesign arbeiten kann. Es wurde mir vor ein paar Jahren mal installiert, um ein Buch zu layouten und da hieß es dann, zusehen wie man das hinbekommt. Teils über Videolehrgängen und zum anderen durch die eine oder andere Hilfe hier im Forum. Nun kommt jedes Jahr mal ein neues Buch hinzu, sitze jetzt gerade mal wieder an einem dran, deshalb die aufkommenden Fragen. ;-)

Für mich war die Schritt für Schritt Erklärung von Joachim deshalb für das Verständnis zum sehr hilfreich.

Wenn ich Deinen Beitrag recht verstehe, muss ich also nicht unbedingt jeden Suchbegriff in eine eigene Klammer packen?
Tschüss
Uncle Albert


als Antwort auf: [#533142]

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1633

17. Okt 2014, 14:23
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #533160
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uncle Albert,
das Einklammern von Suchbegriffen dient überwiegend dem Zweck, um beim Suchen und Ersetzen auf die gefundenen Teilergebnisse zugreifen zu können. Man kann durch das Einklammern auch Teile des Suchstrings zusammenfassen, um auf den gesamten Begriff die verschiedenen Arten von Wiederholungen anzuwenden.

In einem Grep-Stil muss deshalb nur selten geklammert werden – es wird ja auch nichts ersetzt sondern nur formatiert.

Möchtest du im Gegensatz dazu etwas austauschen/ersetzen, dann können die Fundstellen im Ersetzen-Feld mit $(nr.der Fundstelle) also z.B. "$1" für die erste geklammerte (und damit in $1 gespeicherte) Fundstelle angesprochen und gezielt geändert/ersetzt werden.


Zitat von Uncle Albert …Für mich war die Schritt für Schritt Erklärung von Joachim deshalb für das Verständnis zum sehr hilfreich …


Was ich an deiner Antwort nicht verstehe: Wo war hier eine Schritt-für-Schritt-Erklärung?
Zitat von JoPo Hi Uncle Albert,

versuche es mal so:
(\()(Abb.)( )(.+?)(\))

Salü
Joachim


Denn als Schritt-für-Schritt-Erklärung hätte ich eher mein Posting vermutet:

Zitat von pixxxelschubser Versuchs doch einmal mit:
\( ?Abb\.[^)]+\)
In „Klartext“ bedeutet das:
Klammer auf
Leerzeichen (eventuell)
Abb.
alles was keine schließende Klammer ist (ein- oder mehrmals)
schließende Klammer


Und ja, es gibt viele Wege, mit unterschiedlichen Greps zum gleichen Ergebnis zu kommen. Der Unterschied liegt meist in kürzeren Suchstrings und damit vielleicht in einer geringfügig besseren Performance.

Oder aber es werden eventuell weniger falsch positive oder falsch negative Treffer gefunden.

In diesem Sinne



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#533146]

Mit GREP-Stil alle Hinweise auf (Abb..) einstellen?

Uncle Albert
Beiträge gesamt: 70

17. Okt 2014, 15:24
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #533164
Bewertung:
(2216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pixxxelschubser,
nochmals vielen Dank für Deine Erklärung, ich glaube langsam komme ich dahinter.

Da die Erklärung von Joachim ähnlich meiner Lösung war (hatte ich mir mühsam aus Beispielen zusammengereimt ;-)), konnte ich mir die gut selbst erklären/deuten. Mit Schritt für Schritt meinte ich den jeweiligen Suchbegriff in einzelnen Klammern gesetzt, da wußte ich dann was was bedeuten soll.

Bei Deiner Erklärung wußte ich nicht was z.B. die eckige Klammer bedeutet/bewirkt. Da werde ich mich noch mal schlau machen müssen, denn wie gesagt, noch ist das ganze Thema GREP für mich wie ein großes Buch voller Geheimnisse.
Tschüss
Uncle Albert


als Antwort auf: [#533160]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe
medienjobs