[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

Casa
Beiträge gesamt: 2

12. Aug 2019, 11:52
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(654 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Wie bringe ich InDesign CS6 und Acrobat Pro 2107 dazu (WIN X), an Stelle der platzierten AI-Dateien ein pixelorientiertes Bild (jpg) ins PDF zu schreiben. Den Diebstahl meiner Vektorgrafiken will ich damit verhindern.
Gruss Peter
Hier Klicken X

Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

knallteufel
Beiträge gesamt: 209

12. Aug 2019, 12:57
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #571414
Bewertung:
(638 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

mein Vorschlag wäre, du regelst das im Acrobat, mit einer Preflight Korrektur und nutzt dazu "Seiteninhalt in Bild konvertieren". Dort kannst du auch die Auflösung einstellen und hast auch nützliche Optionen wie "Überdrucken simulieren" etc...

Gruß Sebastian


als Antwort auf: [#571413]

Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

Casa
Beiträge gesamt: 2

12. Aug 2019, 15:47
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #571420
Bewertung:
(605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank Sebastian für den Tipp.
Nur die Vektorgrafiken sollen ersetzt werden, der Text weiterhin durchsuchbar bleiben.
Die erwähnte Preflight Korrektur finde ich in Acrobat X nicht. Sobald morgen Version 2017 geliefert wird teste ich das.
LG Peter


als Antwort auf: [#571414]

Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

knallteufel
Beiträge gesamt: 209

13. Aug 2019, 08:21
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #571423
Bewertung:
(473 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Peter,

nach ein bisschen Recherche habe ich die Korrektur "Erzeuge unsichtbare Textkopie" gefunden. In Kombination damit sollte genau das möglich sein - das gesamte PDF als Bild und trotzdem durchsuchbarer Text.
Andere Variante wäre, in der Korrektur "Seiteninhalt rendern", nicht den gesamten Seiteninhalt, sondern nur bestimmte Objekte wie z.B. Vektoren zu beschränken.

Ich muss zugeben: beide Versuche haben bei mir nicht gefruchtet - ich kann das nach bestem Wissen anlegen - kein Effekt. Die Hilfe ist an dieser Stelle leider sehr dürftig.

Aber ein Versuch ist´s ja wert - vielleicht stehst du da weniger auf dem Schlauch

Good luck

Sebastian


als Antwort auf: [#571420]

Mit InDesin CS6 (WINX) ins PDF automatisch Pixel- statt Vektorgrafiken exportieren

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18108

15. Aug 2019, 17:01
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #571485
Bewertung:
(313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo
Wie bringe ich InDesign CS6 und Acrobat Pro 2107 dazu (WIN X), an Stelle der platzierten AI-Dateien ein pixelorientiertes Bild (jpg) ins PDF zu schreiben.


Wenn du ID die platzierten Vektor Datei entziehst, dann wird beim PDF Export bekanntlich gemeckert. Wenn du das ignorierst, bekommst du ein PDF mit den Bildschirmansichten die in ID verwendet werden.

Das ist dann 72ppi, also faktisch sehr grob … zumal gepixelte Vektorobjekte ja per 300ppi-Rendering schon unterversorgt sind.

Ansonsten verfügt das Plugin LinkOptimizer über eine solche Funktionalität (Ohne Gewähr, hab gerade kein entsprechenden Rechner vor der Nase.).


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#571413]
Hier Klicken X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
21.08.2019

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Schulungsraum von pre2media – Dammstrasse 8, 8610 Uster
Mittwoch, 21. Aug. 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen ­Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht ­Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps. Sie können jedes Affinity-Referat einzeln buchen. Oder alle drei Referate zusammen, bequem an einem Tag.

Mittwoch, 21. August 2019
9.00 bis 11.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00
13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00
15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00
Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Diese Referate werden auch noch am Fr. 13. September und am Di. 22. Oktober 2019 durchgeführt.

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Peter Jäger oder Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity-referat/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Hier Klicken