[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

squeezy14
Beiträge gesamt: 3

13. Mär 2010, 02:55
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(3166 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
G4 (Leopard) FW 400

Hallo. Wollte mein Musikprogramm ( Logic) , welches nur auf OSclassic läuft.auf eine externe Festplatte speichern und damit arbeiten und von dort aus auch booten.

Das Interface, welches die Audiodaten aufnimmt, hat aber USB Anschluss und wird normalerweise am Computer reingesteckt

meine 1. Frage ist, ob das problemlos funktioniert, also ob die externen Audiodaten vom Computer dann automatisch auf die externe Festplatte geleitet werden, und ob sich problemlos arbeiten lässt, vor allem auch beim Abhören.

Ich habe überhaupt keine Erfahrung mit externen Festplatten

hatte an diese preisgünstige Variante gedacht,
(Verstehe gar nicht, warum die im Appleshop doppelt so teuer ist.)

2 Frage Was bedeutet :Kompatible Betriebssysteme Mac OS X 10.4.9
Ich wollte aber mit classic arbeiten.

http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/...B001EAUKSW/new

Vergleich apple( gleiche modell)

http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/...B001EAUKSW/new


Vielen Dank
X

Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

13. Mär 2010, 09:28
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #436346
Bewertung:
(3143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Squeezy

Ich denke da wirst Du mit 2 Sachen Probleme bekommen:
• USB ist generell recht langsam für Audio
• Mac OS classic unterstützt imho kein USB 2.0 und ist damit VIEL zu langsam!

Das Programm selbst von EXTERNER Festplatte zu starten halte ich mal
grob gesagt für nicht machbar. Zweite interne ja – wenn man es hingebogen
kriegt. Aber die ganzen Effekte durch einen USB 1.0 Port zu prügeln geht
unter "Folter" und wird mit Delays und Ruckeln gnadenlos bestraft.

Du hast doch 'ne FW400 Schnittstelle. Wie wäre es mit einer FW-Platte?
Zudem finde ich eine Festplatte für Musikarbeiten der allerfalscheste Platz
um mit Billigramsch zu arbeiten. «Wer günstig kauft kauft zweimal…».

Ich würde mir ernsthaft den Versionssprung auf Logic 7 oder 8 auf OS X
überlegen.


als Antwort auf: [#436341]

Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

squeezy14
Beiträge gesamt: 3

13. Mär 2010, 13:53
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #436361
Bewertung:
(3124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo . Danke für die aufschlussreiche Antwort

Es ist so, dass ich immer mit USB gearbeitet habe.

Ich nehme immer nur 1 , max 2 Audio- Spuren gleichzeitig auf

Das klappte auf classic ganz gut, weil die Datenmengen nicht so groß sind.Auch das Abspielen von bis zu 10 Spuren mit Effekten
Logic 7 kann ich mir nicht leisten.

Ich hatte vorher immer classik und 10.3.5 auf einer partitionierten Festplatte ( 40Gb) parallel. Je nachdem, im welchen Betriebssystem ich arbeitete,von da aus habe ich dann gestartet
Ich glaube , ich habe am PowermacG4 USB 2 Anschluss

Nun habe ich mir Leopard raufgeladen, und wollte halt
Logic auf einer extra Platte haben.

Nun frage ich mich, wenn ich aufnehme,also classik von der externen starte, werden die Audio- Daten dann nicht automatisch auf die externe geleitet ?

Was meintest du. die Festplatte ist ungeeignet für Audio-Aufnahmen?
Wo sonst sollten die Aufnahmen denn gespeichert werden bei der Aufnahme?
Es handelt sich um hochwertige Tonaufnahmen, also kein Billigramsch
Ich stelle damit auch CD's her.


als Antwort auf: [#436346]
(Dieser Beitrag wurde von squeezy14 am 13. Mär 2010, 14:02 geändert)

Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

squeezy14
Beiträge gesamt: 3

13. Mär 2010, 15:03
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #436368
Bewertung:
(3112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
PS

Ich wollte mir diese holen. Frage ist, wie ist die Stromversorgung
ich wollte doch mit FW anschliessen und nicht USB
( habe nur 2 USB am G4)

und ist die Dockingstation unbedingt notwendig oder geht auch ohne


http://store.apple.com/de/product/TT952ZM/A


als Antwort auf: [#436346]

Mit Musikprogramm auf externer festplatte arbeiten

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

13. Mär 2010, 23:55
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #436397
Bewertung:
(3078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Antwort auf [ squeezy14 ] Es handelt sich um hochwertige Tonaufnahmen, also kein Billigramsch
Ich stelle damit auch CD's her.

mein Tipp:
Kauf dir eine Alte Kiste (G4) und mache damit Deine Sound aufnahmen wie bis anhin unter 10.3.5 /Classic, das PB hast Du dann für Leo und CD-erstellung

Oder eine 2th interne HD, auf der einen das OS 10.5 auf der anderen das OS 10.3/Classic
Je nach gebrauch kannst Du dann booten.


als Antwort auf: [#436368]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/