[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL Mit PHP per include verschiedene Dateien einbinden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mit PHP per include verschiedene Dateien einbinden

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

9. Jul 2007, 17:46
Beitrag # 1 von 3
Bewertung: ||||
(35000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aus gegebenem Anlass möchte ich hier mal darlegen, wie man unterschiedliche Dateien mit include einbindet, und dabei einen sicheren und vor allem wartbaren Code erhält.

Der Ausgangspunkt ist dieser Aufruf:

http://www.example.com/meine_datei.php?action=start


Code
# der folgende Bereich ist als Konfiguration zu verstehen 
# und sollte ganz am Anfang des Scriptes stehen
#
# Kann aber auch ausgelagert und für weitere Scripte benutzt werden.
#

$action_default = "start"; # das ist die Standardaktion

# in diesem Array werden alle zulässigen Aktionen hinterlegt
$actions = Array(
"start" => "datei0.php",
"aktion1" => "datei1.php",
"aktion2" => "datei2.php",
"aktion3" => "datei3.php",
"aktion4" => "datei4.php",
"aktion5" => "datei5.php",
"aktion6" => "datei6.php",
# ... usw.
);


### Ende der Konfiguration

#


# hier wird nun die passende Aktion ausgewählt
$action_file = $action_default;
if(isset($_GET['action'])){
$action_file = $actions[$_GET['action']] ? $actions[$_GET['action']] : $action_file;
}

# jetzt wird geprüft, ob die entsprechnde Datei überhaupt existiert
$filename = $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'] . $action_file;

if (!file_exists($filename)) {
print "Schwerer Programmfehler: Aktion ist nicht vorhanden!";
exit;
}

# an dieser Stelle wird die jeweilige Datei eingebunden
# das ist die einzige Stelle mit include

include ("$filename");

# nun folgt das restliche Script


Wie man sieht, besteht der Code aus 2 Teilen: einer Konfiguration und dem eigentlichen Code. Damit ist es deutlich leichter möglich, spätere Erweiterungen anzubringen oder evtl. weitere Sicherheitsprüfungen.


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nicht weiß... (Sokrates)

(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 9. Jul 2007, 17:48 geändert)
X

Mit PHP per include verschiedene Dateien einbinden

A.Min
Beiträge gesamt: 8

4. Okt 2009, 13:58
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #410125
Bewertung:
(30532 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wäre es nicht einfacher statt "include" ein "require" zu verwenden?

Auszug aus http://de.php.net/...function.require.php:

require() is identical to include() except upon failure it will produce a fatal E_ERROR level error. In other words, it will halt the script whereas include() only emits a warning (E_WARNING) which allows the script to continue.

Übrigens ist bei rekursiven Include-Dateien (also Include-Dateien, die wiederum andere Include-Dateien includen), die Verwendung von require_once() bzw. include_once() sehr hilfreich.


als Antwort auf: [#301654]

Mit PHP per include verschiedene Dateien einbinden

markustinner
Beiträge gesamt: 71

30. Dez 2009, 10:01
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #428836
Bewertung:
(29944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hm, ich versuche per include eine Wordpress-Seite in eine normale Seite (design.php) einzubinden. "allow_include_url" ist vom Provider gesperrt. Ich würde die Datei gerne lokal einbinden, aber Wordpress holt sich die Datei. von der Datenbank und somit habe ich nur einen Permalink zur Seite. Include mit lokalen Dateien kein Problem...

Beispiel:
http://www.xxxx.com/wordpress/?page_id=1
Include:
<?php
define('INCLUDE_PATH','/home/www/user/html/');
/* [..] */
include(INCLUDE_PATH.'wordpress/?page_id=1');
?>
Auch hier komme ich nicht zum Ziel, da die Datei im "wordpress" Ordner gar nicht vorhanden ist...

Fehlermeldungen:
Warning: include(/home/www/user/html/wordpress/?page_id=1) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /home/www/user/html/design.php on line 42

Warning: include() [function.include]: Failed opening '/home/www/user/html/wordpress/?page_id=1' for inclusion (include_path='.') in /home/www/user/html/design.php on line 42

Wäre schön, wenn ich irgendwie weiter käme, denn mit Php5.2 geht es halt nicht mehr und ich will keinen iFrame benutzen...

Danke


als Antwort auf: [#410125]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
09.12.2019

pre2media, Dammstrasse 8, 8610 Uster
Montag, 09. Dez. 2019, 18.13 - 18.14 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps.

10.00 bis 12.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00 13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00 15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00 Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity--referate-und-kurse/mo-9-dezember-2019--affinity-referate/252/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
12.12.2019

Ortsunabhängig
Donnerstag, 12. Dez. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2019 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2019