[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

2. Nov 2005, 16:07
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(3326 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe Dokumente mit Adobe InDesign CS1 auf einem Windows-PC liegen.
Wie kann ich diese Dokumente auf QuarkXPress 6.5 auf Mac übernehmen?

Gruss

Harald
X

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

3. Nov 2005, 09:40
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #193794
Bewertung:
(3289 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

es kommt darauf an, was mit dem ID-Dokument passieren soll. Wenn keine Korrekturen mehr vorgenommen werden müssen, dann ist ein geschlossenes Format zum Platzieren (PDF, EPS) das Beste und Sicherste.

Mit dem Konvertieren ist das so eine Sache. Es gibt von Markzware eine Lösung, die sich ID2Q nennt und ist das einzige, das mir bekannt ist. Wie hier die Qualität der Umsetzung ist, weiß ich allerdings nicht. Allerdings ist meines Wissens nach sowohl die XPress-Version dafür zu aktuell ebenso wie die InDesign-Version. Näheres gibt es bestimmt zu finden unter http://www.markzware.de/.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#193684]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

3. Nov 2005, 19:42
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #193946
Bewertung:
(3265 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Allerdings ist meines Wissens nach sowohl die XPress-Version dafür zu aktuell ebenso wie die InDesign-Version

Moin Jens,
ja, Dein Wissensstand ist korrekt. Es scheitert daran, dass InDesign CS nicht auf InDesign 2 zurücksichern kann. Die Software von Markzware setzt aber InDesign-2-Dateien voraus.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#193794]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

3. Nov 2005, 23:02
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #193993
Bewertung:
(3257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

ich möchte auf Mac noch Korekturen vornehmen können. ID2Q geht wirklich nur für InDesign 2.0. Gibt es dann eine andere Lösung? Gerne auch eine "Notlösung" !

Harald


als Antwort auf: [#193794]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

4. Nov 2005, 08:15
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #194016
Bewertung:
(3244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

mir würde als Notlösung tatsächlich nur einfallen, auf dem Mac ebenfalls InDesign zu installieren. Je nachdem, ob der InDesign-Inhalt nur ein Teil des XPress-Dokuments ist, dann wieder als PDF/EPS platzieren oder gänzlich in InDesign machen, wenn es sowieso das gesamte Dokument ist.

Eventuell, wenn der Bildstand identisch bleibt, diesen als PDF/EPS in XPress platzieren und den Text als Textfile getrennt sichern und in XPress neu einfließen lassen. Dann müssten hier die Textformatierungen erneut vorgenommen werden, aber es ist auch eine freie Editierbarkeit im Text vorhanden.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#193993]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

4. Nov 2005, 10:40
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #194061
Bewertung:
(3221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

ich glaube es ist besser Dir mein Problem genauer zu beschreiben. Ich generiere aus einer Datenbank ein InDesign CS1-Dokument. Das passiert alles auf einem Windows-Rechner.
Leider besteht die Grafikabteilung hartnäckig auf den Mac mit QuarkXpress. Natürlich wollen die auch ein Feinlayout durchführen, so dass die Editierbarkeit erhalten sein muss.
Wie bekomme ich nun meine generierten Windows-InDesign-Dokumente in QuarkXpress auf Mac?

Danke für Deine Geduld!

Harald


als Antwort auf: [#194016]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

4. Nov 2005, 11:05
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #194076
Bewertung:
(3217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

mit Ausnahme dessen, was ich bereits in den letzten Postings beschrieben habe, lautet meine Antwort: ich kenne keinen Weg.

Ich habe keine Ahnung, ob es eine Möglichkeit ist: XML. Sowohl InDesign als auch XPress bieten auf Basis von XML Funktionsmöglichkeiten an. Damit kenne ich mich allerdings gar nicht aus.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#194061]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

4. Nov 2005, 12:02
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #194111
Bewertung:
(3210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich dachte zunächst mein Problem sollte öfters auftreten, da:
- InDesign besser für Database Publishing geeignet ist, aber
- QuarkXpress bei den Grafikern öfters vorhanden ist.

Kennt sonst jemand eine Lösung?

Harald


als Antwort auf: [#194076]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

4. Nov 2005, 12:19
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #194123
Bewertung:
(3205 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald

Da QXP auch XML "kann", müßte es einen Weg geben. Nur bin ich auch kein XML-Kenner und kann dir somit keine Lösung anbieten, evtl. hast du jemanden der sich damit auskennt. Ich kann dir nur einen Link anbieten zu der aktuellen XML-XT von Quark: http://euro.quark.com/...ensions/xmlplus.html


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#194111]
(Dieser Beitrag wurde von Drienko am 4. Nov 2005, 12:38 geändert)

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

4. Nov 2005, 15:46
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #194229
Bewertung:
(3190 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

danke für den Link. Ich habe mir die Sache angeschaut. Leider muss ich dann den Workflow umstellen: Ich müsste XML erzeugen und dann in QuarkXPress importieren.

Gibt es keine Möglichkeit das fertige InDesign-Dokument in QuarkXPress zum importieren?

Harald


als Antwort auf: [#194123]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

4. Nov 2005, 15:54
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #194230
Bewertung:
(3188 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

das Problem, das wohl hauptsächlich besteht, ist, dass XPress zu Quark und InDesign zu Adobe gehört. Nachdem es Adobe gelungen ist, einen Importfilter für XPress-3- und 4-Daten zu schreiben, der zwar gut, aber auch nicht perfekt ist, sind die Schleusen zwischen den Konkurrenzfirmen recht rasch geschlossen worden.

Ich höre sehr wohl deinen verzweifelten Hilferuf, denn oftmals würden Sachen viel einfacher gehen, wenn Daten zwischen Softwareprodukten austauschbar wären. Andererseits bin ich auch froh, dass es nicht so ist, sonst würde ich wahrscheinlich meine Layouts in der Zwischenzeit in Word setzen müssen.

Ich befürchte, du wirst wohl in den sauren Apfel beißen und mit größeren Umwegen leben müssen.

Mir bleibt nur noch die Frage, ob deine Datenbank nicht vielleicht auch eine Exportfunkion in ein XPress-Dokument anbietet. Manche Lösungen unterstützen ja mehrere Exportformate, auch wenn man eventuell nicht alle gekauft hat.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#194229]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

7. Nov 2005, 10:20
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #194595
Bewertung:
(3158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

vielen Dank für die Antwort, wenn sie auch etwas entmutigend ist. Ich habe eine Database-Publishing Lösung für InDesign entwickelt, die momentan nur in der Windows-Welt funktioniert. Damit schliesse ich natürlich alle Mac Nutzer aus.

Ich kann die Daten in XML aufbereiten, aber dann brauche ich eine Mac XTension. Vielleicht geht es mit XML Plus. Das muss ich mir näher ansehen. Hat jemand schon Erfahrung damit, oder mit einer anderen Software?

Da ich in InDesign auch alle Rahmen habe, wie kann ich diese Informationen nach Mac importieren?

Harald


als Antwort auf: [#194230]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

7. Nov 2005, 10:53
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #194610
Bewertung:
(3145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harald,

im Bereich XML muss ich mich ganz zurücknehmen, denn davon habe ich leider keine Ahnung. Aber ich rücke dir die Daumen, dass auf dieser Basis eventuell doch noch etwas zu machen ist, zumal du dich anscheindend damit auskennst.

Aber ich möchte trotzdem noch kurz auf dein letztes Posting eingehen, da du in deinen Gegenüberstellungen InDesign und Mac erwähnst. Ich bin mir sicher, dass du den Unterschied zwischen einer Layoutsoftware und einer Computerplattform/einem Betriebssystem kennst. Sicherheitshalber will ich aber noch darauf hinweisen, dass es XPress natürlich auch für Windows gibt. Daher ist es nicht unmöglich, wenn du eine Database-Publishing-Lösung auf Windowsbasis hast, auch in Richtung XPress zu arbeiten. Und Win-XPress nach Mac-XPress zu übergeben, das sollte dann nur noch ein sehr geringes Thema sein.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#194595]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Harald Zwer
Beiträge gesamt: 306

7. Nov 2005, 17:36
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #194741
Bewertung:
(3133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens,

vielen Dank für die Hinweise. Meine Lösung basiert auf VBScript und dem InDesign-Objektmodell. Sicher gibt es auch für QuarkXPress eine Windows-Version. Aber die Programmierung ist sicher anders.

Aber vielleicht kann mir hier jemand einen Hinweis geben. Gibt es jemand der sich in beiden Welten auskennt?

Harald


als Antwort auf: [#194610]

Mit QuarkXPress Mac die Dokumente von InDesign CS Win lesen

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5164

8. Nov 2005, 07:22
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #194826
Bewertung:
(3115 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen Harald,

das ist die Stelle, wo ich mich aus der Diskussion ausklinke, da ich mich auf diesem Sektor gar nicht auskenne. Ich drücke dir die Daumen, dass du fündig wirst. Und sollte das geschehen, so wäre es nett, wenn du uns kurz Feedback gibst, denn ich finde deinen Ansatz sehr spannend.

Also nochmals: Viel Glück!

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#194741]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/