hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
jos
Beiträge: 12
12. Dez 2013, 04:08
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Mit welcher Maus seid ihr zufrieden - vor allem bei Nutzung der CS-Programme?


Hallöchen,
weil ich mit meiner Logitech-Maus aufgrund einer Fehlfunktion (Doppleklick) nicht mehr vernünftig arbeiten konnte, bestellte ich mir vor einigen Tagen die "Logitech Anywhere Mouse MX Wireless Maus für Notebooks (USB 1.0, refresh)", was sich wohl als ein Fehler herausstellte ...

Zunächst den Unify-Empfänger in den USB-Port des Macbooks ----> Kernel Panic!
Neustart ... gleiches Spiel ... alte Maus angeschlossen, über die Logitech-Seite das "Logitech Control Center" runtergeladen und siehe da, keine Probleme beim erneuten einstecken des Empfängers! Maus erkannt - Problem gebannt ... zumindest bis nach der Feinjustierung die ersten Arbeiten in Indesign anstanden ...
Hierzu sei gesagt, dass das Scrollrad mit zwei Lauffunktionen betätigt werden kann:

1. dem freien Lauf (davon war ich zunächst sehr angetan, da lautlos elegant und schnell).
2. dem Lauf mit Rasterung, der wirklich grob wirkt.
Beide im Vergeich in etwa: Elektroauto vs. Traktor ...

Nun ja, zunächst im freilaufendem Modus in die Dokumente und: das Mausrad reagiert dermaßen empfindlich, dass die Ansicht bei der kleinsten Berührung hoch oder runter scrollt.
Da das Rad auch minimal Spiel zu den Seiten hat, wird ebenfalls bei der kleinsten Berührung in eine dieser Richtungen auch noch die Ansicht horizontal gescrollt, so dass man sich plötzlich am rechten oder linken Rand des Dokuments befindet.
Scrollt man gewollt vertikal, läuft das Rad zudem noch "nach": die Ansicht verspringt also noch einmal, obwohl man das Rad schon längst losgelassen hat! Und das meistens genau in dem Moment, in dem man eigentlich schon dabei ist, die angedachte Aktion durchzuführen ... wirklich sehr nervig!
Dann nimmt die Maus - bei leichtem anheben - teilweise Objekte mit auf, ohne dass eine Mausttaste betätigt wird.

...

O.k., alternativ dann den Lauf mit Rasterung ausprobiert ---> Problem: der vertikale Scrollabstand zwischen jedem einrasten des Laufrads erscheint auf dem Monitor so groß, dass man jedes mal unnötig lange Blick- wie auch Mauspfeilwege vollziehen muss. Also ebenfalls inakzeptabel!

Zudem gefällt mir die Haptik und Akustik der linken und rechten Maustaste überhaupt nicht: doller Druck notwendig und hohles lautes "klacken" ... was insgesamt billig wirkt.

Resultierend aus den Erfahrungen ist die Maus für mich somit nicht zweckmäßig und ich werde sie nicht behalten ...

So, und damit zur eigentlichen Frage ... sorry, dass ich die Erfahrungen mit dem Modell hier so ausgiebig geschildert habe - aber die Enttäuschung war einerseits groß und andererseits zeigen die aufgeführten Punkte, worauf es mir bei der neuen Maus ankommt ...

Also: Welche Maus benutzt ihr am Laptop (Macbook Pro) bzw. welche könnt ihr für Arbeiten mit der CS empfehlen?

Beste Grüße und danke im Voraus!
(Dieser Beitrag wurde von jos am 12. Dez 2013, 04:09 geändert)
Top
 
X