[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Monitorkalibrierung unter X!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 11:57
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, kennt jemand ein gutes Programm zur Monitorkalibration unter X, ich habe ein iOne von Gretag als spektraldensitometer.
X

Monitorkalibrierung unter X!

hwg
Beiträge gesamt: 68

22. Feb 2005, 12:19
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #146883
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was soll es besseres / Kostengünstigers als die Soft von Gretag für Gretag-Geräte geben?
Die Vers 3. ist aktuell und wenn nicht vorhanden runterzuladen.
Gruß Walter


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 12:25
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #146886
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und welchen Namen hat die Software, bei meinem iOne war nur iShare dabei!


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

hwg
Beiträge gesamt: 68

22. Feb 2005, 12:50
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #146898
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://world.i1color.com/

Hier ist alles über die Geräte und aktuelle Software zu finden.
Von der Displaysoftware bis zur Profilerstellungssoftware.
Gruß Walter


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 12:50
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #146899
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok,ok, musste etwas suchen habe aber jetzt die Software Match downgeloadet, nur ein Problem, der sagt mir mein iOne hätte keine Lizenz für Monitor, Scanner, Beamer, Drucker, einfach nix, ich soll mit iOne Diagnostics die Lizenzen aktualisieren hat aber auch nicht mehr gebracht, habe ich ein kastrieretes iOne????


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18683

22. Feb 2005, 12:52
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #146900
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die Software ist nicht für umme, bzw. läuft nicht auf OEM EYE-ones

MfG

Thomas

(Hey, klasse... ich wer immer besser... jetzt schreib ich schon Antworten Auf Fragen die parallel dazu erst gestellt werden ;-)


als Antwort auf: [#146871]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 22. Feb 2005, 12:54 geändert)

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 12:54
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #146903
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Steht aber GretagMacbeth drauf auf dem Eye One!


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18683

22. Feb 2005, 12:57
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #146906
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Steht auf OEM Versionen von z.B. Photoshop nicht auch Photoshop?

Tja, Namen... nur Schall und Rauch.

Wo hast du dein Eyeone denn her?

Ich hab ein Basiccolorbundle gekauft, da war ja dann Display dabei, also war das zu verschmerzen.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 13:08
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #146912
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von meinem Fachhändler meines vertauens den ich eben schon per Telefon informiert habe! Ich dachte mir damals wenn ein iOne dabei ist nicht schlecht da ich nur noch ein Spectroscan habe welches mir zu steif ist! Ich habe da IOne mit einem GMG Proof Control Bundle gekauft! Aber es hat mir keiner gesagt das dies ein kastriertes Gerät ist!


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18683

22. Feb 2005, 13:18
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #146917
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Aleks,

nun das trifft es aber nicht ganz. Das Bundle ist ja gerade so gedacht, das Softwarehersteller ein Messgerät im Paket mitliefern können. Das dann die Software von GMB nicht mehr nötig ist, ist doch klar, oder?

Kauf dir Basiccolor Display, das macht ne saubere Monitorkalibration vorneweg und ordentliche Profile (wenn man nicht gerade einen CG220 hat ;-) )


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

22. Feb 2005, 13:49
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #146936
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mag sein, doch noch nicht einaml der Händler wusste dies, und wenn mir eine Software angeboten wird inkl. einem Eye One würde ich schon gern aufgeklärt werden, wobei das Eye One ein Original Erscheinungsbild von Gretag aufweist. Früher gabe es mal sone Gelbe Banane von Best (Eye One) mit einer gelben Lackierung inkl. BestLogo da war alles klar. Na habe mit Gretag soeben gesprochen und für 99 Euro wird die Monitorkalibrierung nachträglich via Code freigeschaltet!!!! Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe!


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

Aleks
Beiträge gesamt: 205

24. Feb 2005, 14:08
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #147800
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So alles gelöst, habe für 99 Euro eine Freischaltung bekommen mit der ich via Eye Diagnostics das Eye-one aktualisieren konnte. Jetzt habe ich eine Gretag Macbeth Match Frage, ich möchte einen Formac Gallery 2010 profilieren, jetzt hat dieser Monitor nur einen Helligkeitsregler und die Software fragt nach der definition des Weisspunktes. Eine Voreinstellung von 5000K, 6500K hat der Minitor nicht deshalb bietet Match die Möglich keit über RGB zu editieren, aber wo mache ich dies an dem Monitor oder vielmehr wie mache ich überhaupt wenn der Monitor keine anderen Regler hat?????


als Antwort auf: [#146871]

Monitorkalibrierung unter X!

uwitberg
Beiträge gesamt: 259

24. Feb 2005, 15:46
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #147860
Bewertung:
(2958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das funktioniert dann nur per Korrektur durch das Profil selbst. Viele TFTs liegen im nativen Weißpunkt bei ca. 6500 - 7000 K. Im Match-Prog zu Anfang den "erweiterten Modus" wählen dann bei der Weißpunktmessung die tatsächliche Farbtemp ablesen.
Je größer der Unterschied zw. Vorgabe und Istwert, umso stärker müssen die LUTs im Profile "verbogen" werden. Wenn TFT nicht gerade sehr blau, dann vielleicht mit nativer Farbtemp profilieren?
Helligkeit dabei auf ca. 120 - max. 140 cd/qm verringern. Dabei den Kontrastumfang beachten: Ein Testbild mit Graustufenkeil in den Hintergrund (z.B. von der ECI) und auf die Differenzierung in Lichtern und Tiefen achten.

Gruß,
Ulf Wittenberg


als Antwort auf: [#146871]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB