[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Musterseitenproblem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

10. Aug 2002, 14:40
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag

Kürzlich musste ich folgendes lästiges Verhalten von Indesign feststellen: Wenn ich an eine bestehende linke Dokumentseite eine rechte Seite aus einer *anderen* Musterseitenvorlage anfüge verschwindet ein Textrahmen. Der betroffene Textrahmen hat einen verlauf als fill und fällt zum rechten Rand hin ab (ragt 3 mm über den seitenrand hinaus); wenn ich den Textrahmen auf der Musterseite in die Seitengrenzen zurückschiebe verhält er sich übrigens normal.
Wenn ich die Seite "an neutraler Position" ins Dokument stelle bleibt der Rahmen erst mal erhalten; wenn ich die Seite aber dann an die bestehende linke Seite (wie gesagt, einer anderen Musterseitenvorlage entstammend) als rechte anschließe verschwindet der Rahmen wieder.
Das Verschwinden lässt sich momentan nur vermeiden indem ich den betroffenen Textrahmen vor dem Anschließen an die linke Seite von der Vorlage trenne (cmd-shift-klick in den Rahmen).
Wenn ich die Seite an eine linke Seite derselben Musterseitenvorlage anschließe bleibt der Textrahmen ganz normal erhalten.
Kennt jemand dieses seltsame Verhalten?
Hat meine Musterseite 'nen Knacks oder Indesign??

Nachtrag: Das ganze betrifft auch andere Rahmen, die den Seitenbereich verlassen. ID scheint also Objekte, die aufs pasteboard reichen, dem pasteboard zuzurechnen, und nicht der entsprechenden Einzelseite (!?)

ID 2.01, MOSX 1.5

Mit freundlichen Grüßen
TF

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thomas Floeren am 2002-08-10 16:12 ]
X

Musterseitenproblem

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Aug 2002, 13:13
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #9060
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Konnte dies bei mir nicht nachvollziehen. Habe alle möglichen Kombinationen durchgespielt. Evtl. mailst Du mir mal das Dokument.


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

14. Aug 2002, 23:48
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #9265
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe Deine Testdatei angeschaut. Irgendwas mit den Bezügen kam durcheinander. Wenn Du nämlich einstellst, dass Musterseit B nicht mehr auf A basiert, dann funzt es.


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

15. Aug 2002, 02:54
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #9273
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Haeme,
ich habe das Ganze eben an einem frischen Dokument reproduziert; es liegt offenbar nicht an fehlerhaften Seitenbezügen.

Wenn eine rechte Dokumentseite A an eine linke Dokumentseite B angeschlossen wird, wobei die Mustervorlage B auf der Mustervorlage A basiert, verschwindet ein Musterseitenobjekt auf der Dokumentseite A immer dann wenn
1) das Objekt auf der Musterseite B von der Musterseite A entkoppelt wurde ODER auf der Musterseite B gelöscht wurde
2) UND das Objekt auf das Pasteboard reicht.

Andersherum: Damit das Objekt erhalten bleibt, darf es entweder nicht aufs Pasteboard reichen ODER es muss sich unentkoppelt (= unverändert) auf der Musterseite B befinden.

Ich halte das für einen Fehler, denn beides schränkt den Nutzen des Konzepts der "aufeinander basierenden Musterseiten" ziemlich und unnötigerweise ein.

Auf nach obigem Schema erstellten Dokumentseiten A kann man das Objekt übrigens auch nachträglich verschwinden lassen, indem man es auf der Musterseite B entkoppelt/löscht oder auf der Musterseite A über den Seitenrand zieht (bündig reicht auch schon).

Grüße
tf


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

15. Aug 2002, 16:51
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #9311
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Geht es denn bei Dir nicht, wenn Du versuchsweise mal das "aufeinander basieren" ausschaltest?


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

16. Aug 2002, 10:08
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #9346
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar geht es.
Das Aufeinanderbasieren ist ja eine der Bedingungen für das Auftreten des Fehlers (siehe oben). Aber was zeigt mir das?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thomas Floeren am 2002-08-16 10:11 ]


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

17. Aug 2002, 00:58
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #9407
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Haeme,
Deine Antworten sind in der regel ja immer Gold wert; aber es geht um ein verknüpfungsproblem der "aufeinander basierenden" Seiten; logisch, wenn ich die die seitenverknüpfungen löse, hab ich kein prob mehr; ist eigentlich überfl zu sagen
Aber nachdem wir offenbar beide gerne in ID arbeiten (und ich arbeite gerne mit "aufeiander basierenden Mustervorlagen"), vielleicht findet sich eine lösung??

Frag doch mal bei adobe an …

grüße
tf


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thomas Floeren am 2002-08-17 10:12 ]


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

17. Aug 2002, 13:33
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #9413
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da ich Dein Problem noch immer nicht 100%ig schnalle kann ich es auch nicht aufbereiten für Adobe. Evtl. bist Du so nett und mailst mir das Problem in Englisch zu...


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

18. Aug 2002, 02:50
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #9422
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
was ist es genau, das du nicht "schnallst"? Ich nehme an, Du hast das Ganze reproduziert mit "frischen" Dok-Seiten (so wie oben beschrieben). Taucht der Fehler bei Dir nicht auf??


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Thomas Floeren
Beiträge gesamt: 32

18. Aug 2002, 02:56
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #9423
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das mit der mail auf english wird so nicht gehen, da mein English relativ (und wahrscheinlich auch absolut) stümperhaft ist


als Antwort auf: [#9013]

Musterseitenproblem

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

19. Aug 2002, 17:40
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #9500
Bewertung:
(2676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann maile es mir nochmals mit ganz banalem Deutsch, ich werde es dann weiterleiten.


als Antwort auf: [#9013]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs