[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Mustervorlagen-Nepp?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 14:50
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Selbsthelfer,

kann das sein? Dass es überhaupt nichts bringt, Mustervorlagen mit Textrahmen anzulegen, die sich in der Spaltenanzahl oder Größe unterscheiden?

Ich möchte dreispaltige und zweispaltige Seiten in einem Dok. kombinieren. Lege entsprechende Mustervorlagen an.

Gebe text ein.

Text kann ich nur eingeben, wenn ich den Textrahmen von der Mustervorlage löse. Möchte ich später aus einer zweispaltigen eine dreispaltige Seite machen, hilft mir eine entsprechende Vorlage aber nichts. Der Textrahmen wurde von der Mustervorlage gelöst und ändert die Spaltenanzahl nicht mehr - jedenfalls nicht durch Zuweisen einer anderen Mustervorlage.

Auch der Befehl "Alle Musterseitenobjekte wiederherstellen" wirkt nicht auf den Textrahmen?!

Habe ich etwas übersehen?

Grüße,
Alki
X

Mustervorlagen-Nepp?

kleinbonum
Beiträge gesamt: 85

12. Mär 2007, 15:02
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #281094
Bewertung:
(4018 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Mustervorlagen-Nepp?


Die Einstellung motiviert sehr, eine ausführliche Antwort zu schreiben.

Zitat Habe ich etwas übersehen?

Das Handbuch, die Online-Hilfe, die Such-Funktion hier im Forum, den Umstand, dass Sie nicht mehr in Quark oder Word arbeiten und daher manche Dinge anders funktionieren werden.


als Antwort auf: [#281086]

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 15:08
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #281099
Bewertung:
(4012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kleinbonum,

willst du mir helfen oder mich blöd anmachen?

Alki


als Antwort auf: [#281094]

Mustervorlagen-Nepp?

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

12. Mär 2007, 15:11
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #281100
Bewertung:
(4012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ID geht erst einmal davon aus, dass alle Objekte auf der Musterseite auf andere Seiten die mit dieser Musterseite definiert sind 1:1 übernommen werden sollen. Deshalb sind die Objekte auf der Musterseite auch nicht änderbar, ausser man löst sie.


als Antwort auf: [#281086]

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 15:22
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #281103
Bewertung:
(4003 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Agent Orange ] ID geht erst einmal davon aus, dass alle Objekte auf der Musterseite auf andere Seiten die mit dieser Musterseite definiert sind 1:1 übernommen werden sollen. Deshalb sind die Objekte auf der Musterseite auch nicht änderbar, ausser man löst sie.


Hallo Agent,

danke für deine Antwort. Aber das Problem liegt anders: Ich möchte ja keine Objekte ändern, sondern das Layout ändern, indem ich eine andere Mustervorlage zuweise. Mit verschiedenen Objekten und kl. Fußzeilenrahmen geht das auch, aber der große Textflussrahmen weigert sich! Warum bzw. wie kann ich ihn überzeugen?

Grüße,
Alki


als Antwort auf: [#281100]

Mustervorlagen-Nepp?

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

12. Mär 2007, 15:31
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #281105
Bewertung:
(3989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der "gelöste" Textrahmen wird sich nicht ändern, da Du ihn ja gelöst hast, er also unabhängig von der Musterseite vorliegt.


als Antwort auf: [#281103]

Mustervorlagen-Nepp?

kleinbonum
Beiträge gesamt: 85

12. Mär 2007, 15:32
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #281106
Bewertung:
(3989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat willst du mir helfen oder mich blöd anmachen?

Weder noch. Ich schalle nur zurück.

Allerletzte Reste von Hilfsbereitschaft sind spätestens jetzt natürlich verschwunden.

Falls es ein Trost ist: ich schaue trotzdem neugierig zu, ob ihr das Problem gelöst kriegt. :)


als Antwort auf: [#281099]

Mustervorlagen-Nepp?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5930

12. Mär 2007, 15:35
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #281107
Bewertung:
(3986 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alki,

deine "Layout"-Änderung ist effektiv eine Objektänderung. Denn du willst einen 3-spaltigen Textrahmen in einen 2-spaltigen umwandeln oder umgekehrt.

Das ist keine Aufgabe für die Musterseiten, sondern für Objektstile. Je einen Stil für 2- bzw. 3-spaltigen Textrahmen anlegen, dann kannst du die gefüllten Rahmen jederzeit per Mausklick auf den entsprechenden Objektstil ändern.

Und das hat wirklich nix mit "Nepp" bei den Musterseiten zu tun...

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#281103]

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 15:38
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #281109
Bewertung:
(3981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Agent Orange ] Der "gelöste" Textrahmen wird sich nicht ändern, da Du ihn ja gelöst hast, er also unabhängig von der Musterseite vorliegt.


Kann das die Ursache sein? Mit dem Befehl "Alle Musterseitenobjekte wiederherstellen" kann ich auch andere Objekte, die ich gelöst habe, wieder auf die in der Mustervorlage hinterlegte Form und Position bringen. Nur den Haupttextflussrahmen nicht? Oder doch? Und wenn ja, wie?


als Antwort auf: [#281105]

Mustervorlagen-Nepp?

Agent Orange
Beiträge gesamt: 622

12. Mär 2007, 15:39
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #281111
Bewertung:
(3979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Alkoholfrei ]
Antwort auf [ Agent Orange ] Der "gelöste" Textrahmen wird sich nicht ändern, da Du ihn ja gelöst hast, er also unabhängig von der Musterseite vorliegt.


Kann das die Ursache sein? Mit dem Befehl "Alle Musterseitenobjekte wiederherstellen" kann ich auch andere Objekte, die ich gelöst habe, wieder auf die in der Mustervorlage hinterlegte Form und Position bringen. Nur den Haupttextflussrahmen nicht? Oder doch? Und wenn ja, wie?

Habe ich noch nie benutzt, einfach versuchen.


als Antwort auf: [#281109]

Mustervorlagen-Nepp?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5930

12. Mär 2007, 15:49
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #281118
Bewertung:
(3962 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Mit dem Befehl "Alle Musterseitenobjekte wiederherstellen" kann ich auch andere Objekte, die ich gelöst habe, wieder auf die in der Mustervorlage hinterlegte Form und Position bringen. Nur den Haupttextflussrahmen nicht?


Es müsste eigentlich funktionieren, ich habe es gerade ausprobiert. Aber: der Inhalt des Textrahmens geht dabei verloren. Denn InDesign stellt ja denn ursprünglichen Zustand der Musterseite wieder her.

Also: Probier es doch mal mit den angesprochenen Objektstilen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#281109]

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 16:33
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #281137
Bewertung:
(3944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mediteran ]
Antwort auf: Mit dem Befehl "Alle Musterseitenobjekte wiederherstellen" kann ich auch andere Objekte, die ich gelöst habe, wieder auf die in der Mustervorlage hinterlegte Form und Position bringen. Nur den Haupttextflussrahmen nicht?


Es müsste eigentlich funktionieren, ich habe es gerade ausprobiert. Aber: der Inhalt des Textrahmens geht dabei verloren. Denn InDesign stellt ja denn ursprünglichen Zustand der Musterseite wieder her.

Also: Probier es doch mal mit den angesprochenen Objektstilen.

------------------------------------------------------
Ja, mit Objektstilen funktioniert es natürlich. Von den Musterseiten habe ich aber etwas mehr erwartet. Schließlich kann ich beim Erstellen eines Dokumentes auch Mustertextrahmen anlegen.

Wenn ich dann über verschiedene Mustervorlagen diese Textrahmen nicht ändern kann, ist das enttäuschend.

Grüße,
Alki


als Antwort auf: [#281118]

Mustervorlagen-Nepp?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

12. Mär 2007, 17:02
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #281145
Bewertung:
(3930 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alki

Zitat Wenn ich dann über verschiedene Mustervorlagen diese Textrahmen nicht ändern kann, ist das enttäuschend.


Das geht in wenigen Sekunden: Musterseite B (3-sp.) zuweisen, 2-sp. Textrahmen löschen, Textrahmen der vorigen Seite mit leerem 3-sp. Textrahmen verketten, fertig.

Ein mit Text gefüllter Textrahmen A kann nicht über «Musterseitenobjekte wiederherstellen» in einen Textrahmen B (der Musterseite B) transformiert werden, weil der Textrahmen A ja mit der Musterseite A verlinkt ist.

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#281137]

Mustervorlagen-Nepp?

arachnias
Beiträge gesamt: 606

12. Mär 2007, 19:13
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #281173
Bewertung:
(3880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
seh ich das also richtig.

du hast spalten angelegt, dort sind textrahmen und du möchtest nun die anzahl der spalten oder die breite verändern obwohl die seiten schon gebaut sind?

wenn dem so ist "müsste" es folgerndemassen funktionieren:

unter: LAYOUT den punkt LAYOUTANPASSUNG aufrufen--->
und dort die layoutanpassung aktivieren.

dann unter: LAYOUT---> ränder und spalten ---> und dort halt entsprechend die anzahl oder breite ändern.
dann werden die änderungen erst übernommen.

das funktioniert zumindest dann wenn die spalten über das dokument ansich angelegt sind.
hast du die textrahmen völlig frei selbst angelegt funktioniert es ja eh über die änderungen in den musterseiten.

ciao
arachnias


als Antwort auf: [#281109]

Mustervorlagen-Nepp?

Alkoholfrei
Beiträge gesamt: 23

12. Mär 2007, 19:39
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #281177
Bewertung:
(3872 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo arachnias,

danke, aber so war es nicht gemeint. Zweispaltige Seiten und dreispaltige sollen sich unregelmäßig abwechseln.

Musterseiten helfen wohl nicht weiter - obwohl im Handbuch (CS2) auf Seite 191, fünfter Aufzählungspunkt - etwas anderes behauptet wird.

Grüße,
Alki


als Antwort auf: [#281173]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Veranstaltungen
05.11.2020

Augmented Reality hat sich in den letzten Jahren rasant zu einer nachgefragten Technologie entwickelt.

Sitzungszimmer VSD in Bern - oder Online via ZOOM
Donnerstag, 05. Nov. 2020, 08.30 - 17.00 Uhr

Seminar

Print bietet ein haptisches Erlebnis und besticht noch immer durch seinen guten Ruf als Image-Träger. Und: Print kann mittels neuen Technologien wie Augmented Reality auch zum Türöffner in die digitale Welt werden, verschiedene Medien geschickt miteinander vernetzen und so ganz neue Perspektiven schaffen! Grundlagen und technologische Trends. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen, spezielle Angebote und passende Produkte zu erschaffen für Ihre Kunden. Verpassen Sie nicht den Anschluss, investieren Sie ein wenig Zeit an diesem Tages-Seminar vom Donnerstag, 5. November 2020.

Aktuell planen wir dieses Seminar vor Ort - je nach Stand der Pandemie bieten wir dieses Seminar als ZOOM-Meeting Online an.

Ja

Organisator: publishingNETWORK und VSD

Kontaktinformation: René Theiler, E-Mailrene.theiler AT vsd DOT ch

https://www.vsd.ch/2020/10/01/seminar-augmented-reality-print-als-tueroeffner-in-die-digitale-welt/

Augmented Reality – Print als Türöffner in die digitale Welt

Neuste Foreneinträge


Erweiterungen in CC 2021 laufen nicht mehr

cPanel Datenbank Eintrag nicht möglich

Ich mochte E-Mail mit PHP senden

Formular / leere Options ausblenden

Farbeinstellungen zeigen falschen Einstellungsnamen

Bedingter Text

Hilfe: Text bei Absturz verschwunden, Endnoten noch da

Pages: geteilte Fußnoten

Alternativen zu Acrobat

Shortcut funktioniert nicht mehr
medienjobs