[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL MySQL-Datensicherung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

MySQL-Datensicherung

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

6. Aug 2004, 12:03
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Forum,

hast Du vielleicht ein Script in Deiner unendlich großen Schublade, das mir hilft, sämtlichen Datensätze aus mehreren MySQL-Tabellen in einer Text-/SQL-Datei zusammenzufassen und zu komprimieren? Also eine Backup-Lösung?

Dein Tom
X

MySQL-Datensicherung

pat87
Beiträge gesamt: 581

6. Aug 2004, 12:35
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #101468
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mit dem phpmyadmin kannst du das problemlos lösen, indem du auf exportieren klickst...

mfg [email protected]

--> an dieser stelle bitte selbstständig mit dem lesen aufhören <--


als Antwort auf: [#101456]

MySQL-Datensicherung

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

6. Aug 2004, 14:28
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #101507
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es soll einfacher gehen als mit phpMyAdmin. So à la eine Seite aufrufen und anschließend liegt eine ZIP-Datei auf dem lokalen Rechner.
Mit phpMyAdmin will jede Tabelle angeklickt und ggf. die Export-Optionen gewählt sein.


als Antwort auf: [#101456]

MySQL-Datensicherung

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

6. Aug 2004, 15:33
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #101525
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du Kommandozeilenzugriff hast, gilt folgendes

Stickwort: "mysqldump"

Eine Befehlszeile könnte lauten:
mysqldump -uBENUTZER -pPASSWORT DATENBANK > datei.sql

Einfach die GROSSGESCHRIEBENEN ersetzen!

Importieren kann man das auch ca so:
mysql -uBENUTZER -pPASSWORT DATENBANK < datei.sql

Zippen/Unzippen kann man dasselbe mit separaten aufrufen bsp.
via "gzip"

GrEeZ: Miro Dietiker


als Antwort auf: [#101456]

MySQL-Datensicherung

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

6. Aug 2004, 16:08
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #101531
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Miro.

MySqlDump dürfte ausscheiden, weil ich die Daten vom Rechner meines Hosters holen will. Ich habe also IMHO keinen Zugriff auf Kommandozeilentools oder direkt auf die Tabellen.
Es muss denn wohl eine Lösung à la phpMyAdmin sein - nur eben vollständig automatisiert. Schick wäre es, wenn man einfach einen Datenbanknamen übergeben könnte, woraufhin das Script dann alle Tabellen herunterlädt, die darin abgelegt sind.


als Antwort auf: [#101456]

MySQL-Datensicherung

Miro Dietiker
Beiträge gesamt: 699

6. Aug 2004, 23:43
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #101592
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wird in phpMyAdmin keine Tabelle ausgewählt beim Export,
werden sämtliche exportiert!

Du kannst also ganz einfach die Datenbank auswählen,
Rechts auf "Export" und nach dem Flag "Senden" das Form
abschicken...
(Wähle ev. noch Kompressionsoptionen...)

Das Problem ist einfach, dass der Server ab einer
Datenmenge den Hahn zudreht. Das kann passieren weil:
- Maximum ExecutionTime Exceeded (Die von PHP)
- Maximum Memory Exceeded (Die PHP-zugeteilte Memory-grösse)
Jeweils beide Parameter als Provider konfigurierbar in
bsp.: "php.ini"

Denke aber via phpMyAdmin ist das ein vernünftiger Ansatz!

GrEeZ: Miro Dietiker


als Antwort auf: [#101456]

MySQL-Datensicherung

Tömsken
Beiträge gesamt: 720

7. Aug 2004, 01:35
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #101598
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Hinweis, Miro! Das phpMyAdmin auch alle Daten auf einen Rutsch exportieren kann, war mir noch gar nicht aufgefallen... gute Sache.

Dank ZIP-Komprimierung können zum Glück auch noch recht umfangreiche Tabellen heruntergeladen werden (hier: Aus ~1.6 MB Textdaten wurde ein 197 KB ZIP). Beim Upload bin ich schon einige male mit phpMyAdmin an enge Grenzen gestoßen, obwohl mein Hoster die Maximum ExecutionTime recht hoch ansetzt (glaube 50.000) und Speicher auch genügend da sein sollte. Möglicherweise steht im Admin selber eine Beschränkung... ?!?


als Antwort auf: [#101456]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/