News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop NEWBIE frage

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

NEWBIE frage

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

19. Feb 2002, 18:36
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also ich habe mal ein angerundetes dreieck gezeichnet und nun würde ich gern mal wissen wie ich denn im nachhinein die umrisslinienfarbe ändern kann ?

vielen dank,
mfg BMsworld
X

NEWBIE frage

Hamsterbacke
Beiträge gesamt: 96

20. Feb 2002, 00:00
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #836
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Am einfachsten wäre es, im Menu "Auswahl" eine Farbauswahl vorzunehmen. Dazu rufst du diesen Menupunkt auf, klickst auf die Pipette, und mit dieser auf deine Umrissfarbe. Damit werden Pixel dieser Farbe in eine Auswahl aufgenommen. Oben im Fenster der Farbauswahl kannst du die Toleranz einstellen (das bedeutet: wie ähnliche
Farben werden mit in die Auswahl aufgenommen). Eine Auswahl erkennt man an den "laufenden Ameisen" um den Rand der Auswahl. Dann kannst du dort durch einfaches klicken auf die "entf"-Taste alles löschen und mit einer neuen Farbe füllen.
Ist das Bild ein normales Bild ohne Ebenen, wird gleich mit der eingestellten Vordergrundfarbe gefüllt. Ach ja, vergiss nicht die Auswahl wieder zu entfernen (ebenfalls im Menu Auswahl). Sonst wird alles, was du machst, nur innerhalb dieser Auswahl gemacht. Das kannst du dir vorstellen, als ob eine durchsichtige Folie über das Bild gelegt wird, wo die Auswahl ausgeschnitten ist. Der Rest des Bildes ist geschützt.

Gruß, Gerhard


als Antwort auf: [#831]

NEWBIE frage

MOS
Beiträge gesamt: 262

20. Feb 2002, 09:14
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #842
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmmmmm,

ging es nicht nur um die Umrissfarbe?
Dazu würde ich eine Markierung setzen um das "Dreieck" auszuwählen(wie auch immer, wenn Du es auf einer extra Ebene angelegt hast, dann brauchst Du nur bei gedrückter STRG/Apfel Taste auf die Ebene in der Ebenenliste klicken) und dann den Menupunkt BEARBEITEN - KONTUR FÜLLEN

Dort kannst Du dann eine neue Farbe aussuchen, sagen ob die Markierung innerhalb, ausserhalb oder mittig um Deine Auswahl platziert wird und so weiter...siehst Du dann schon...

mfg
MOS


als Antwort auf: [#831]

NEWBIE frage

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

20. Feb 2002, 15:39
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #854
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für eure antworten aber gibts denn keinen einfacheren weg, achja und funktion konturen kann ich nicht ansprechen und ich habe noch eine frage wo kann man die stärke einer linie einstellen einer umsrissline ?

mfg BMsworld


als Antwort auf: [#831]

NEWBIE frage

MOS
Beiträge gesamt: 262

20. Feb 2002, 16:24
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #856
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einen noch einfacheren Weg als die Kontur einstellen????
Wieso kannst Du das nicht ansprechen?
Genau da kann man nämlich auch sagen, dass die Umrandung soundsoviele Pixel stark sein soll...

Einen "Holzhammer-Weg" gibt es noch:
Wenn Du deine Form aussenrum markiert hast, dann kannst du folgende Menueinträge wählen:
AUSWAHL - AUSWAHL VERÄNDERN - UMRANDUNG

Dann wirst Du aufgefordert eine Pixelgrösse für die Umrandung anzugeben (16 ist imo max).
Diese Umrandung füllst Du dann mit euiner Farbe Deiner Wahl...
Sieht aber nicht so gut aus wie die Kontur....

mfg
MOS


als Antwort auf: [#831]

NEWBIE frage

bmsworld
Beiträge gesamt: 21

20. Feb 2002, 16:35
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #857
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
thx für deine antwort habs jetzt hinbekommen, ich wusste vorher net dass man erst unter fülloptionen bei der ebene eine kontur einstellen muss , und jetzt klappts auch mit dem kontur füllen

mfg BMsworld


als Antwort auf: [#831]

NEWBIE frage

MOS
Beiträge gesamt: 262

20. Feb 2002, 18:04
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #859
Bewertung:
(4467 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
na, dann klaptts ja jetzt auch mit dem Nachbarn


mfg
MOS


als Antwort auf: [#831]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs