[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

cubnet
Beiträge gesamt: 50

6. Sep 2006, 13:06
Beitrag # 1 von 24
Bewertung:
(3918 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe hier am Montag auf 12 Layout-Rechnern CS2 installiert, eine Mitarbeiterin bearbeitet Backhefte, deren Rezepte in Myriad Pro gesetzt sind. Teilweise werden bei den Zutaten OpenType Funktionen wie Brüche genutzt. Nach dem Update werden nun in allen Dokumenten die Zahlen der Myriad Pro als Brüche dargestellt und die OpenType Funktion „Brüche“ ist durchweg aktiviert.

Wie kann das sein, welche Möglichkeit gibt es? Habt ihr das Problem schonmal gehabt?

Danke für jeden Hinweis...
Schriften sind über Linotype Font Explorer aktiviert. haben die Myriad Pro schon gelöscht und neu installiert. Das Problem taucht übrigens in ID CS1 und ID CS2 auf... (OX 10.4.7 - Updates sind für CS2 und OSX alle aufgespielt)

Danke für jegliche Hilfe!
X

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12668

6. Sep 2006, 13:13
Beitrag # 2 von 24
Beitrag ID: #249188
Bewertung:
(3913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das Problem taucht übrigens in ID CS1 und ID CS2 auf...

Und in den CS1-Dateien ist inzwischen nichts geändert worden.

Hast Du schon mal versucht, die über Font Explorer aktivierte Myriad Pro zu deaktivieren (wird sie danach in InDesign als fehlend angezeigt? oder ist sie noch wo anders aktiv) und eine alte Version von Myriad Pro in den Fonts-Ordner von InDesign CS2/CS zu legen?


als Antwort auf: [#249186]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

cubnet
Beiträge gesamt: 50

6. Sep 2006, 13:24
Beitrag # 3 von 24
Beitrag ID: #249192
Bewertung:
(3904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bingo! waren die schriften im adobe-ordner....

1000 dank, hast gerade ne mitarbeiterin vor langen überstunden bewahrt ;-)

absolute rekord-hilfe-zeit - danke


als Antwort auf: [#249188]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

6. Sep 2006, 13:30
Beitrag # 4 von 24
Beitrag ID: #249195
Bewertung:
(3898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hintergrund: ob Zahlen in Brüche konvertiert werden, hängt von den Eigenschaften der verwendeten OpenType Schrift ab. Manche OpenType Schriften können nur per Glyphen-Ersetzung Brüche erzeugen, andere ersetzen beliebige Zahlen.

Die Myriad Pro von CS2 ist also eine neue, umfangreichere Version der Schrift.

Was auch mal wieder zeigt, dass so eine Einstellung wie "Brüche" lokal und nicht global getroffen werden sollte.


als Antwort auf: [#249192]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

6. Sep 2006, 13:36
Beitrag # 5 von 24
Beitrag ID: #249197
Bewertung:
(3897 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Gerade gestern hatte ich dasselbe Problem mit der Adobe Caslon Pro (OpenType). Bei mir (CS1, Mac 10.3.9) funktionierts aber mit der Myriad Pro, allerdings werden dort nur die Standardbrüche automatisch dargestellt, also z. B. 1/2, 3/4, während die Eingabe 5/6 keinen Bruch setzt, obwohl das eigentlich unterstützt werden müsste.

Kann mir auch keinen Reim darauf machen. Es scheint, dass diese OpenType-Option nicht in jedem Fall sauber läuft.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#249188]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

6. Sep 2006, 13:43
Beitrag # 6 von 24
Beitrag ID: #249201
Bewertung:
(3896 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>während die Eingabe 5/6 keinen Bruch setzt

Noch mal: ist 5/6 in der Glyphen Palette zu sehen?
Die Myriad Pro von CS1 kann nur Standardbrüche.
Die Myriad Pro von CS2 bricht alle Zahlen.


als Antwort auf: [#249197]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

cubnet
Beiträge gesamt: 50

6. Sep 2006, 13:59
Beitrag # 7 von 24
Beitrag ID: #249209
Bewertung:
(3887 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ]
Die Myriad Pro von CS2 bricht alle Zahlen.


und layoutern das genick ;-( die armen „belichtungsbuden“ die noch offene dateien bekommen und das merken/verstehen/ersetzen müssen...

warum wird die schrift dann nicht neu benannt, wenn sie sich geändert hat? wenn es hier nur an wenigen stellen passiert wäre und daher übersehen worden wäre (lektorat war schon abgeschlossen), dann wäre das bei heftauflagen im höheren 6 stelligen-bereich ganz massiv konsequenzen für die mitarbeiterin gehabt... wie soll man denn solche fehler vermeiden?


als Antwort auf: [#249201]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

6. Sep 2006, 14:08
Beitrag # 8 von 24
Beitrag ID: #249211
Bewertung:
(3882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
würde sagen während einer laufenden Produktion nicht zu wechseln. Notfalls in der Übergangszeit zweigleisig fahren. Man sollte das Schicksal nicht unnötig herausfordern. Habe da auch schon meine leidvollen Erfahrungen sammeln müssen.


als Antwort auf: [#249209]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4869

6. Sep 2006, 14:21
Beitrag # 9 von 24
Beitrag ID: #249219
Bewertung:
(3880 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ cubnet ] warum wird die schrift dann nicht neu benannt, wenn sie sich geändert hat?

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
Endlich sagts einer. Ich äergere mich <b>M A S S L O S</b> darüber, dass die Schrifthersteller, wie alle anderen Softwarehersteller, ihre Produkte nicht mit Versionsnummern versehen.
Was spricht gegen "Myriad Pro 1" und "Myriad Pro 2"??
Außer, dass man es den Anwendern einfacher macht. Wir machen das mit Shriften, die wir für unseren Eigenbedarf erstellen seit einiger Zeit so, und ich kann es nur empfehlen.

So, dass mußte raus.


als Antwort auf: [#249209]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

6. Sep 2006, 14:40
Beitrag # 10 von 24
Beitrag ID: #249231
Bewertung:
(3874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>Was spricht gegen "Myriad Pro 1" und "Myriad Pro 2"??

Weil dann das Geschreie losgeht, dass beim Öffnen einer CS1 Datei unter CS2 alle Formate neu definiert werden müssen.

Und wahrscheinlich haben die Typo-Entwickler nicht damit gerechnet, dass jemand ein offensichtich lokales Attribut wie "Brüche" global auf den ganzen Text anwendet.

Aber Anwender sind nun einmal kreativer als Entwickler ;)


als Antwort auf: [#249219]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4869

6. Sep 2006, 14:58
Beitrag # 11 von 24
Beitrag ID: #249242
Bewertung:
(3865 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Weil dann das Geschreie losgeht, dass beim Öffnen einer CS1 Datei unter CS2 alle Formate neu definiert werden müssen.

Genau deshalb ist es ja notwendig!!!!! Denn wenn sich etwas an einer Schrift geändert hat, ist es ja wichtig, dass ich das mitbekomme.


als Antwort auf: [#249231]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

6. Sep 2006, 15:13
Beitrag # 12 von 24
Beitrag ID: #249252
Bewertung:
(3862 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mal ein Buch gelesen, in dem festgestellt wird, dass mehr als 5 Ausrufezeichen darauf hinweisen, dass dringend ärztliche Hilfe benötigt wird ;))

Christoph, wir haben so häufig Leute hier, die nur ihren eigenen Schuh sehen und denen egal ist, dass "umständlich" auch "sicherer" ist. Die schreien dann trotzdem. Auch denen muss Rechnung getragen werden.
Dass ich auch im Zweifel für "Produktionssicher" stimme, steht auf einem anderen Blatt.


als Antwort auf: [#249242]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

cubnet
Beiträge gesamt: 50

6. Sep 2006, 15:36
Beitrag # 13 von 24
Beitrag ID: #249264
Bewertung:
(3853 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mpeter ] Hallo,
würde sagen während einer laufenden Produktion nicht zu wechseln. Notfalls in der Übergangszeit zweigleisig fahren.


Nicht, dass wir das nicht täten. Die Produktion ist in einer Arbeitsgruppe bereits seit 2 Monaten mit CS2 unterwegs, dort sind die Fehler nicht aufgetreten, da es wenig bis keine Brüche gab und die verwendete Schrift ebenfalls nicht die Myriad Pro war...

Außerdem wird auf den anderen Rechnern noch zweigleisig gefahren und erst mit neuen Objekten auch ID CS2 benutzt, allerdings habe ich den Fehler gemacht, "schonmal" still und heimlich CS2 zu installieren... dauert ja halt auch etwas.


als Antwort auf: [#249211]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4869

6. Sep 2006, 15:42
Beitrag # 14 von 24
Beitrag ID: #249267
Bewertung:
(3850 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Ich habe mal ein Buch gelesen, in dem festgestellt wird, dass mehr als 5 Ausrufezeichen darauf hinweisen, dass dringend ärztliche Hilfe benötigt wird ;))

Was steht denn in dem Buch über Leute, die zwei Klammerzu nach einem Semikolon verwenden, oder über Leute die ----------------------------------------- in Ihrer Signatur haben??

;-)
Aber: Spass beiseite.


als Antwort auf: [#249252]

Nach Update auf CS2 sind alles Zahlen in Myriad Pro als OpenType Brüche dargestellt...

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6261

6. Sep 2006, 16:11
Beitrag # 15 von 24
Beitrag ID: #249276
Bewertung:
(3842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da stand, dass manche Leute so intelligent sind, dass ihr Gehirn ein so hohes Gewicht erreicht, dass sie ihren Kopf nicht gerade tragen können und die Welt aus einer 80° Perspektive sehen. Und dann erkennt man hinter ;)) sofort ein grinsendes Gesicht mit Doppelkinn.

Zu dem ----------------------------------------- stand nichts da. Ebensowenig wie zu vollständig unterstrichenen Sätzen.
Schade eigentlich.


als Antwort auf: [#249267]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/