[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

barbagianni
Beiträge gesamt: 519

25. Jan 2018, 10:05
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(1443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

ich arbeite seit gestern mit dem OSX 10.12.
Davor, auf 10.6.8, habe ich Fontexplorer X (Free) verwendet um Schriften zu aktiveren/deaktivieren.

Jetzt nach dem Updaten funktionieren Fontexplorer nicht mehr und Illustrator CS5 arbeitet nicht zuverlässig. d.h. zeigt die Schriften nicht richtig an... und Ausserdem Stürztab wenn ich einigen schriften in einer Datei ändern möchte.

Ich weiss illustrato CS5 ist alt, aber ich planen bald zu Affinity zu wechsel.

Unabhängig davon, wie kann ich am besten etwas Ordnung in meiner Schriftensammlung bekommen?

Wo liegen die Standardschrifen unten OSX 10.12.?
Welche Schriften sind standardmäßig drin?

Besten Dank!
X

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Freunek
Beiträge gesamt: 1460

25. Jan 2018, 10:33
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #562109
Bewertung:
(1435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ich arbeite seit gestern mit dem OSX 10.12.
Davor, auf 10.6.8, habe ich Fontexplorer X (Free) verwendet um Schriften zu aktiveren/deaktivieren.

Wo liegen die Standardschrifen unten OSX 10.12.?
Welche Schriften sind standardmäßig drin?


Moin,
wenn Du das arbeiten mit dem Fontexplorer X gewohnt bist, dann würde ich die Benutzung des (kostenpflichtigen) Fontexplorer X Pro 6 empfehlen. Siehe: http://www.fontexplorerx.com/products/

Ansonsten gibt es von Apple das Programm „Schriftsammlung“.
Die Fonts können an gleich 3 Stellen auf Deinem Mac liegen:
1. Festplatte > System > Library > Fonts
2. Festplatte > Library > Fonts
3. Festplatte > Benutzer > Library > Fonts *

* = Hinweis: Die Benutzer-Library ist seit 10.7 unsichtbar geschaltet. Erreichbar ist sie im Finder in der Menüleiste Menü „Gehe zu“ > ALT-Taste


als Antwort auf: [#562108]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

barbagianni
Beiträge gesamt: 519

25. Jan 2018, 11:24
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #562110
Bewertung:
(1421 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freunek,


besten dank!

Mit scheint bei mir alle in Ordnung zu sein.
Aber ich werde jetzt trotzdem alle Schriften an einem Platz sammeln und dann nach und nach welche laden.

So kann ich nachvollziehen ob das Problem bei Illustrator liegt.


als Antwort auf: [#562109]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

barbagianni
Beiträge gesamt: 519

25. Jan 2018, 12:11
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #562112
Bewertung:
(1402 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
unter Library FOnts oder user->library fonts gibt es ein Ordner namens "Fonts Disebled"oder Deaktiviert.

Darin liegen Schriften.
Kann man diesen Schriften entfernen?

Welche Schriften sind standardmässig in allen Font-ordner.

Ich würde gerne zuerst nur die lassen die von System kommen (microsoft-ordner mit Schriften lasse ich erstmal drin).

Vermutlich verträgt sich Illustrator mit einigen Schriften nicht. Denn Stürzt ab sobald ich das Schriften Menu anklicke.


als Antwort auf: [#562109]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1846

25. Jan 2018, 12:34
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #562113
Bewertung:
(1396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni,

schau mal hier:

https://support.apple.com/de-de/HT206872

Nachtrag:

Diese Schriften befinden sich in System>Library>Fonts (siehe Anhang).

Der Rest befindet sich in Library>Fonts.

Viele Grüße Peter
•---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10


als Antwort auf: [#562112]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 25. Jan 2018, 12:40 geändert)

Anhang:
System-Library-Fonts-macOS 10.12.6.rtf (3.60 KB)

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Freunek
Beiträge gesamt: 1460

25. Jan 2018, 12:46
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #562114
Bewertung:
(1387 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: unter Library FOnts oder user->library fonts gibt es ein Ordner namens "Fonts Disebled"oder Deaktiviert.
Darin liegen Schriften.
Kann man diesen Schriften entfernen?

Ich würde gerne zuerst nur die lassen die von System kommen (microsoft-ordner mit Schriften lasse ich erstmal drin).

Vermutlich verträgt sich Illustrator mit einigen Schriften nicht. Denn Stürzt ab sobald ich das Schriften Menu anklicke.


Moin,
Disabled-Schriften entfernen – warum? Deaktivierte Schriften tun Dir nicht weh! Wenn diese Schriften entfernt werden, kann Apples Software Schriftsammlung sie auch nicht mehr aktivieren.

Die Schriften von System > Library > Fonts sind für mich heilig! Ich fasse die nicht an.

Illustrator CS5 – es ist sehr viel wahrscheinlicher, dass Illustrator nicht kompatibel mit Sierra ist. Das Programm benötigt die ältere Java-Version, die Apple bis einschließlich OS-X 10.11 zur Verfügung stellte. Du verwendest aber 10.12! Da erwarte ich nicht, dass Illustrator noch läuft.

Es gab Meldungen von Anwendern, denen es gelang die CS6er auf 10.12 zum Laufen zu bringen. Allerdings habe ich das Thema selbst nicht weiter verfolgt. Google lieferte dazu diesen Treffer: https://einmanncombo.de/laeuft-cs6-noch-unter-macos-sierra-10-12/

Entsprechend müsstest Du mal nach „CS5 und MacOS Sierra“ googeln.


als Antwort auf: [#562112]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1846

25. Jan 2018, 12:48
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #562115
Bewertung:
(1380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni,

Illustrator benötigt unbedingt eine aktivierte Schrift "Verdana".

Viele Grüße Peter
•---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10


als Antwort auf: [#562114]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

barbagianni
Beiträge gesamt: 519

25. Jan 2018, 15:37
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #562126
Bewertung:
(1321 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bezüglich der Verdana habe ich nachgeschaut.



In meinem Rechner finde ich 2x Verdana (Regular/Italic/Bold/Bold italic)

Eine Verdana v5.01x (2008) befindet sich in dem Ordner Microsoft innerhalb Library/Fonts/microsoft/.
Eine weitere Kopie der v5.01x befindet sich in User/ich/Library/Fonts.


Wie sieht es bei euch aus?
Installiert microsoft immer ein extra Order in den Fonts Ordner?


als Antwort auf: [#562115]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1846

25. Jan 2018, 17:22
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #562129
Bewertung:
(1294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni,

siehe hier:

https://www.hilfdirselbst.ch/..._P562127.html#562127

Viele Grüße Peter
•---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10


als Antwort auf: [#562126]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

barbagianni
Beiträge gesamt: 519

25. Jan 2018, 18:12
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #562132
Bewertung:
(1278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe Office 2011 und ich habe auch ein Microsoft-Ordner in der Library->Fonts

Dieser Ordner enthält auch Verdana Schriften.

Ausserdem:
Warum ist noch eine Verdana in der user/.. /Library/Fonts/ ??
Müssen diese Schriften drin sein?


als Antwort auf: [#562129]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

UK
Beiträge gesamt: 455

25. Jan 2018, 18:44
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #562133
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

die Schriften im Ordner Sytem/Library/Fonts sind tabu!
Die Schriften Library/Fonts und User Library/Fonts kann man löschen oder auch an einen anderen Ort verschieben.
Ich habe diese Schriften gelöscht oder über Suitcase o. Fontexprorer verwaltet, dort wurden sie immer deaktiviert. Ich hatte nie Probleme. Ich habe kein Office.


und tschüss
HARRY


als Antwort auf: [#562132]

Nach Upgrade von 10.6.8 auf 10.12. Schriftensammlung Aufräumen

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 1846

25. Jan 2018, 18:44
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #562134
Bewertung:
(1263 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo barbagianni,

Die Verdana im Verzeichnis „User > Library > Fonts“ kannst Du entfernen. Wie die dorthin gekommen ist weiß ich nicht. Das System holt sich die Verdana aus dem Verzeichnis „Library > Fonts“.

Dort müsstest Du eigentlich die Verdana 2x vorfinden. Einmal im Microsoft-Ordner und einmal im Verzeichnis „Library > Fonts“ selbst, die vom System installiert wurde. Eine davon solltest Du auch löschen um keine Duplikate zu haben.

Viele Grüße Peter
•---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS High Sierra 10.13.6, CC2015, CC2017, CC2018 / iPad 4, iOS 10


als Antwort auf: [#562132]
X

Aktuell

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1