[GastForen Betriebsysteme und Dienste HELIOS Namen für Volume unterschiedlich?!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

7. Sep 2012, 14:18
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(5732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einen Teil unserer Helios-Volumes wird auf meinem Mac (und nur hier!) teilweise unter falschen Namen geführt. Auf dem Desktop heißt das Ding z.B. "Name A", unter Apfel-i dann aber "Name A-1", und unter inDesign (verknüpfungspalette) ebenfalls "Name A-1". Das ist natürlich für die Teamarbeit ziemlich hinderlich :-(

Als Ursache vermute ich, dass ich beim letzten Umzug des Servers kurzzeitig *beide* (gespiegelten) Helios-Server gemountet hatte. Und da die Volumes gleichen Namens ja irgendwie vom System unterschieden werden musste … wurde halb unsichtbar "-1" angehängt?

Wie bekomme ich die Extension -1 wieder vom Namen weg?!?! Ein Neustart des Macs brachte es leider nicht.

Screenshot-Link: https://dl.dropbox.com/u/2631238/HeliosName.png

(Dieser Beitrag wurde von jlo am 7. Sep 2012, 14:34 geändert)
X

Namen für Volume unterschiedlich?!

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

7. Sep 2012, 17:03
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #500547
Bewertung:
(5692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin!

Hier solltest Du mal im Terminal mit "df" schauen was da wohin gemountet ist.
Das könnte einen Hinweis auf die Ursache geben (evtl. doppelter mount).

Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)


als Antwort auf: [#500538]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

7. Sep 2012, 18:22
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #500552
Bewertung:
(5673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In der Tat, die zwei Volumes tauchen zweimal auf. "used" und "available" listet jeweils die selben Größen auf, also wird es wohl auch das selbe Vol. sein. Wie kommt das? Und wie löse ich das?


als Antwort auf: [#500547]

Namen für Volume unterschiedlich?!

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

10. Sep 2012, 08:49
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #500592
Bewertung:
(5592 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hängt davon ab wie man es mountet.
Wenn man z.B. über den Finder mountet ist das ein anderer Prozess als z.B. ein auto-mount beim starten (die Prozesse "wissen nichts voneinander").

Als Lösung solltest Du prüfen wie die Volumes gemountet werden.

Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)


als Antwort auf: [#500552]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

10. Sep 2012, 11:09
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #500602
Bewertung:
(5562 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich mounte die Volumes manuell.

Momentan untersuche ich gerade, ob das Phänomen mit einem zweiten Mac-Benutzeraccount zusammenhängen könnte. Wenn ich zum Gastbenutzer wechsele, werden alle Volumes, die ich als "ich" gemountet habe, mit einem roten "Gesperrt"-Schild auf dem Schreibtisch angezeigt; ich kann nicht drauf zugreifen, sie aber auch nicht auswerfen. Wenn ich sie ein zweites mal mounte, wird unsichtbar "-1" an den Namen angehängt.

Ich vermute, dass es so in meinem Hauptaccount zu den neuen Namen gekommen ist (nur eben andersherum: die zwei betroffenen Volumes waren beim Gast gemounted, bevor ich sie als Hauptnutzer mountete.)

Damit hätte ich nun eine mögliche Ursache, aber noch keinen way back gefunden …


als Antwort auf: [#500592]

Namen für Volume unterschiedlich?!

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

10. Sep 2012, 13:35
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #500618
Bewertung:
(5525 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Genau. Ein zweiter Benutzer mountet eben über einen anderen Prozess und daher wird das Volume nochmal gemountet. Weil es aber schon einen mount gibt wird der neue hochgezählt.


Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)


als Antwort auf: [#500602]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

10. Sep 2012, 13:54
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #500620
Bewertung:
(5514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Blöd nur, dass das MacOS sich das über einen Neustart hinweg merkt, auch wenn nur ein Nutzer mountet. Wie kann ich das wohl wieder "auf Null" stellen?


als Antwort auf: [#500618]

Namen für Volume unterschiedlich?!

Bernd Flachsbart
Beiträge gesamt: 48

10. Sep 2012, 14:52
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #500624
Bewertung:
(5472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich hatte solch ein Problem auch schon mal.
Die Lösung war nach meiner Erinnerung, im ungemounteten (!) Zustand des Volumes in der Shell den falschen Mountpoint unter /Volumes/ zu löschen.

Gruß
Bernd Flachsbart


als Antwort auf: [#500620]

Namen für Volume unterschiedlich?!

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 464

10. Sep 2012, 16:24
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #500630
Bewertung:
(5434 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernd Flachsbart ] Hallo,

ich hatte solch ein Problem auch schon mal.
Die Lösung war nach meiner Erinnerung, im ungemounteten (!) Zustand des Volumes in der Shell den falschen Mountpoint unter /Volumes/ zu löschen.

Gruß
Bernd Flachsbart


Ja genau, das bringt die Lösung:

im Finder:
-Gehe zu
--Gehe zum Ordner
/Volumes eingeben

und dann die alten Aliase/Mounts löschen

Fehler kommt oft bei Auto-Mounts von Programmen oder von gleichen Mounts von verschiedenen Servern


als Antwort auf: [#500624]

Namen für Volume unterschiedlich?!

GreatOm
Beiträge gesamt: 378

10. Sep 2012, 16:52
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #500634
Bewertung:
(5422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Fehler kommt oft bei Auto-Mounts von Programmen oder von gleichen Mounts von verschiedenen Servern


Und wieso ist das ein Fehler?
Wie soll denn sonst ein Volume mit gleichem Namen von einem anderen Server gemountet werden?

Gruß,

GreatOm
--
Five exclamation marks, the sure sign of an insane mind. -- (Terry Pratchett, Reaper Man)


als Antwort auf: [#500630]

Namen für Volume unterschiedlich?!

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 464

10. Sep 2012, 19:44
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #500644
Bewertung:
(5391 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Fehler passieren eigentlich nur dabei, dass solche Mounts oft liegen bleiben ... Jeder der z. B. das Cockpit von HDD im Einsatz hat mit SMB-Mounts kennt das Problem ...


als Antwort auf: [#500634]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

11. Sep 2012, 11:42
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #500679
Bewertung:
(5330 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Hinweise.
Leider stehe ich gerade auf dem Schlauch: wie genau kann ich denn unter "Gehe zu Ordner" Aliase löschen?
Wenn ich im Anmeldefenster ("Gehe zu … Server") die zuletzt benutzen Server lösche (dort gibt's ja einen Button, der so heißt), löst das mein Problem leider noch nicht.


als Antwort auf: [#500630]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

11. Sep 2012, 11:49
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #500681
Bewertung:
(5327 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
oh mann, es steht ja da was zu tun ist … bin wohl noch etwas schwer von Begriff so früh am Morgen ;-)

Im Ordner "/Volumes" liegen die Dinger ja herum, mit rotem "Gesperrt-Schild"-Symbol. Weg damit, und alles ist wieder fein. Allerbesten Dank, you made my day!


als Antwort auf: [#500679]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

19. Sep 2012, 16:02
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #501179
Bewertung:
(5098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag: mittlerweile habe ich den vermutlichen Verursacher der doppelten Namensgebung ausfindig gemacht – das Backup/Synchronisierungsprogramm „Synk Pro“.


als Antwort auf: [#500681]

Namen für Volume unterschiedlich?!

jlo
Beiträge gesamt: 92

22. Feb 2013, 12:57
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #508855
Bewertung:
(4318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
zur Abrundung des Themas hier die Antwort des Software-Entwicklers des Backup-Programms:

Zitat "Hi, Jonas.

This is a side-effect of how OS X (UNIX) works. When Synk has a root-owned share of the volume so that it can perform syncs, and you request a second mount (one owned by you), the OS names the second mount "<volume name>-1" (and subsequent mounts "<volume name>-2", "<volume name>-3", etc).

The bug is actually in the applications that are trying to mount volumes by path name, rather than the volume ID. Nonetheless, I know that it is an annoying thing to run into.

You might want to try turning off the Synk script, mounting the volume, then turning the script back on. Then it will be Synk that gets the volume with the "-1" appended, but this doesn't bother Synk.

Best regards,

Tony"



als Antwort auf: [#501179]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Schrift in Form umwandeln

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs