Beratung und Hilfe bei Startschwierigkeiten.
Lernhilfen und Wegweiser für angehende Kreativ- und EDV-Experten.

[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Entrypoint - Das Einsteigerforum NetObjekts Fusion 7.5

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

NetObjekts Fusion 7.5

tapi
Beiträge gesamt: 9

20. Feb 2008, 14:07
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(2247 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bin Neuling und möchte gern wissen, was ihr von o.g. Programm haltet?
Möchte Webseite erstellen, reine Infoseite und Partnerprogramme mit einbinden. Habe aber keine Ahnung und möchte auch kein Geld für einen Webdesinger ausgeben.
Würde mich über sinnige Beiträge freuen.

Gruß Thomas
X

NetObjekts Fusion 7.5

willy48
Beiträge gesamt: 319

20. Feb 2008, 16:03
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #338025
Bewertung:
(2231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo tapi,
ich arbeite mit NOF10 und bin recht zufrieden. Ob die Version 7.5 Deinen Ansprüchen genügt, findest Du im NOF-Forum.

Mehr dazu:
http://www.nof-forum.de/index.php

Aber mit einem musst Du Dich schon auseinandersetzen, ohne lernen geht überhaupt nichts, aber das hat man Dir ja schon im GoLive-Forum nahegelegt.
Und bitte keine Doppelpostings!
Gruß, Willy!
************************************************************
Ein Programm macht was Du schreibst, nicht immer das, was Du wolltest.
(Capt. Edward A. Murphy)


als Antwort auf: [#337991]

Re: NetObjekts Fusion 7.5

Thobie
Beiträge gesamt: 4021

21. Feb 2008, 04:31
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #338109
Bewertung:
(2207 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Thomas,

ich muss Willy widersprechen. Ich halte von NetObject Fusion gar
nichts. Ich habe vor zig Jahre eine kleine berufliche Website damit
gestaltet. Es erschien mir vor 8–10 Jahren die einfachste Möglichkeit,
diese über NOF zu gestalten. Zumal ich das Programm zusammen mit
Domainregistrierung und Webspace kostenlos von meinem Provider
bekommen habe. Wozu also noch Geld anderweitig investieren?

Nun, also ich letztes Jahr die Website ändern und korrigieren wollte,
konnte ich auf die Version von NOF, mit der ich die Site gestaltet
hatte, nicht mehr zugreifen – neuer Rechner usw. Die akuellste Version
von NOF zerhaute mir jedoch die angelegte Site – oder war es so, dass
ich die Ausgangssite mit Dateiendung .nod nicht mehr fand? Dann ist
nämlich alles umsonst!

Als ich dann auf einen anderen Webeditor umsteigen wollte, weil ich
die Site mit CSS schöner gestalten wollte, war alles vorbei.

Was ich an NOF bemängle: Es baut für die verwendeten einzelnen Seiten
und Grafiken, Buttons, Schaltflächen usw. eine Struktur auf, die nur
in NOF funktioniert. Willst Du später auf GoLive und Dreamweaver
umsteigen, kannst Du alles von vorne und neu aufbauen. Weil die Daten
von NOF so nicht zu übernehmen sind.

Das tat ich dann auch. Altes Design in die Tonne getreten. Von einer
Website ein kostenloses, schönes Template für HMTL/CSS übernommen. Im
Impressum im Urheberrecht darauf hingewiesen. Und in 2 Tagen die Site
neu aufgebaut. Jetzt ist sie auch mit JEDEM Editor editierbar. Das ist
besser, effektiver und effizienter.

Und seitdem hat meine Site ein neues Design und die Kunden finden es
gut, sogar besser als das alte.

Also, ich würde mir das wirklich gut überlegen, mit NOF anzufangen.
Dann versuche es lieber über kleinere, freie Webeditoren im Netz, zum
Beispiel Rapidweaver (http://www.download.com/RapidWeaver/3000-2205_4-10416588.html?tag=lst-1
) u.a.

Grüße



Thobie



--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a · 22043 Hamburg · Tel. 040/6116 9771
www.medien-schmie.de | www.kreativ-schmie.de | www.buch-schmie.de
[email protected]



als Antwort auf: [#337991]

Re: NetObjekts Fusion 7.5

tapi
Beiträge gesamt: 9

21. Feb 2008, 08:18
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #338115
Bewertung:
(2192 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thobie,
danke für deine hilfreiche Antwort.
Go Live habe ich auf CD. Habe die Software vor ca. 2 Jahren von Strato bekommen, da ich damals eine Website ins Netz gestellt habe.
Ich habe auf CD Adobe GoLive CS2 einschließlich das Videotraining dazu. Meine Frage an dich, ist die Version noch aktuell ?
Noch mal zu meien Anliegen: Von HTML und PHP usw. habe ich keine Ahnung. Ich brauche ein Programm, mit welchem ich eine Seite aufbauen kann, in die ich frei wählbarvon der Anordnung, Affiliateanbieter mit einbauen kann und diese auch ohne große Mühe aktualisieren kann also die Inhalte verändern kann.. Strato bietet ja Live Pages an, ist ja so ähnlich wie CMS aber eben eingeschränkter laut Aussage von Strato.
Ich hoffe ich habe mich richtig ausgedrückt und somit verständlich gemacht.
Ich würde mich sehr freuen, wennn du mir da vielleicht etwas helfen kannst!

Viele Grüße aus Thüringen
Thomas


als Antwort auf: [#338109]

Re: NetObjekts Fusion 7.5

maiemi
Beiträge gesamt: 54

18. Mär 2008, 15:58
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #342153
Bewertung:
(2042 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Thobie

wenn Du eine Vorlage erstellt hättest (Datei, Seite als Vorlage exportieren), dann hättest Du die Site problemlos mit einer anderen Version von NOF bearbeiten können, indem Du die Vorlage verwendest (Datei, neue Seite aus Vorlage).

Deine Aussage ist daher nicht gnz korrekt. Ich selber Verwende sowohl NOF als auch Golive. Man muss nur die Möglichkeiten der Anwendungen kennen... :)

Ansonsten habe ich http://www.hilfdirselbst.ch/...so=ASC;mh=15;#341925
hier beschrieben, wie ich die Unterschiede, Vor- und Nachteile sehe.

Ich selber (muss) GL CS3 nutzen, weil CS2 andauernd abstürzt, ,während CS3 stabil läuft.

@tapi:
wenn ich das, was hier über Golive CS2 geschrieben wird, lese, ist die Version noch aktuell, es gibt zwar die CS3 (Golive 9), aber die hat scheinbar einige Fehler.


als Antwort auf: [#338115]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022