[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

9. Feb 2007, 06:57
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(77380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wir haben im Betrieb jetzt ein paar iMacs mit MacOSX und WinXP parallel installiert. Jetzt sollen unsere Netzwerkdrucker auch unter WinXP verfügbar sein. Leider ist das nicht ganz so einfach wie unter MacOSX, wo man einfach nur ppd-Dateien in diverse Ordner kopiert.

Die meisten Druckertreiber-Installationen gehen über "Drucker hinzufügen" im Druckerfenster. Da bleib ich aber immer an der Stelle hängen, wo man den Druckerpfad angeben muss, also "Netzwerkdrucker einrichten" und dann hat man die Wahl:

1. Drucker suchen: Findet nichts
2. Pfad eingeben: Ich kenn den richtigen Pfad, auch den Druckernamen, aber es wird nichts gefunden.
3. URL: Hab da einfach mal die IP Adresse des Druckers angegeben, hat aber natürlich nichts gebracht.

Der Drucker ist übrigens ein Konica 7040 (IP-421)

Was mache falsch?
X

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

erbuc
  
Beiträge gesamt: 579

9. Feb 2007, 08:23
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #275392
Bewertung:
(77317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Du wählst

Lokaler Drucker (ohne Plug & Play)
Einen neuen Anschluss erstellen (Typ: Standard TCP/IP Port)
IP-Adresse und Portname (Portname wird automatisch ausgefüllt)
und dann irgendwann den Treiber von der CD zuweisen.

Ist zumindest ein Weg.

Gruss Erich

-------------------------------------------------------------
FAQ: Was hast Du gemacht? - NICHTS! - Was heisst NICHTS?

*************************************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#275384]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

9. Feb 2007, 23:13
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #275588
Bewertung:
(77298 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, für die Antwort. Mit deiner Methode hat man ja endlich mal vernünftige Konfigurationsmöglichkeiten.
Ich bin jetzt zwar schon näher am Ziel (Drucker ist eingerichtet) allerdings funktioniert das Drucken damit noch nicht.

Im Verlauf der Installation über "Lokaler Drucker" muss man auch noch die Netzwerkschnittstelle des Druckers bestimmen. Dort kann man aus einer Drop-Down-Liste diverse Printer-Server verschiedener Hersteller auswählen (Konica war leider nicht dabei). Voreingestellt war "Generic Network Adapter" und das hab ich auch, da es mir an sinnvollen Alternativen mangelte, so eingestellt gelassen. Liegt da vielleicht der Fehler?


als Antwort auf: [#275392]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

erbuc
  
Beiträge gesamt: 579

9. Feb 2007, 23:47
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #275593
Bewertung:
(77290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
Kann schon sein.
Kannst Du den Drucker anpingen?
Du müsstest herausfinden, welche Netzwerkkarte der Drucker drin hat, vielleicht kannst Du damit was anfangen.
Hast Du eine CD für die Installation des Druckers auf einem Windows Rechner? Eventuell, weil es ein grösserer komplexer Drucker zu sein scheint, musst Du die Installation mittels einer CD auf dem WinPC vornehmen.

Gruss Erich

-------------------------------------------------------------
FAQ: Was hast Du gemacht? - NICHTS! - Was heisst NICHTS?

*************************************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#275588]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

11. Feb 2007, 22:43
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #275701
Bewertung:
(77239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auf dem drucker selbst kann man ebenfalls die IP einstellen
sowie sachen wie subnet mask etc.

stimmen diese einstellungen bei dir mit denen, die du im
generic network driver hast überein, ansonsten kannst du
vom treiber aus zwar den drucker einrichten aber finden
wirst du ihn nicht...

(zumindest läuft das bei den grossgeräten von xerox so)

ich denke hier hilft am ehesten handbücher wälzen (konfigu-
ration und konsorten). (RTFM-Fehler :p read the f* manual).

gruss
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#275593]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

bröp
Beiträge gesamt: 160

13. Feb 2007, 13:31
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #276046
Bewertung:
(77191 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Meiner Meinung nach müsste, wenn man bei der Druckerinstallation "Verbinden mit folgendem Drucker herstellen" keinen Namen eingibt und nur weiter klickt, eine Auswahl kommen mit Einträgen: bei mir "Microsoft Windows Network". Darin sind in einem Ordner die Netzwerkdrucker aufgeführt...

Gruss
Bruno


als Antwort auf: [#275384]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

typeapositive
Beiträge gesamt: 43

15. Feb 2007, 08:07
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #276450
Bewertung:
(77147 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo
installier den druck mit generic network card. klicke auf "weiter" und auf "fertig stellen". danach kommt das dialogfenster "druckersoftware installieren". hier klickst du auf "datenträger" und suchst dir auf deiner drucker-cd den entsprechenden typ aus. wenn du keine cd hast, einfach beim hersteller auf der homepage den entsprechenden treiber runterladen. danach die installation abschliessen. das sollte funktionieren, sofern dein druck tcp-ip-mässig richtig konfiguriert wurde.


als Antwort auf: [#276046]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

16. Feb 2007, 21:50
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #276938
Bewertung:
(77098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke an alle, die mir bisher Tipps gegeben haben. Wie gesagt konnte ich den Drucker zwar installieren, aber das Drucken funktioniert immer noch nicht. Dabei hab ich wirklich zig Konfigurationsmöglichkeiten durchprobiert. Bisher keine Chance.

Möglicherweise liegt es noch an internen Einstellungen des Konica 7040. Leider gibt das gedruckte Handbuch nicht viel her und auf der Konica-Seite ist der 7040 auf der Handbuchdownloadseite nicht mehr aufgeführt.

In einem PDF zu einem ähnlichen Drucker stand noch der Hinweis, das man statt Generic Network Card, den Minolta Network Printer auswählen sollte. Hat aber auch nicht weitergeholfen.

Hier hat nicht zufällig jemand schonmal einen Konica 70XX in ein XP Netzwerk eingebunden? ;)
Von unseren Macs aus klappt das Drucken auf dem Konica übrigens einwandfrei.


als Antwort auf: [#276450]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

typeapositive
Beiträge gesamt: 43

20. Feb 2007, 12:25
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #277358
Bewertung:
(76990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo
ich hab schon minolta-geräte eingebunden. kannst du denn den konica anpingen?


als Antwort auf: [#276938]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

21. Feb 2007, 21:27
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #277729
Bewertung:
(76923 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das anpingen ist erfolgreich.
Wenn ich etwas drucke, kommt nicht sofort eine Fehlermeldung, sondern Windows macht irgendwas und nach ca. 20 sec erst kommt die Meldung in Druckerfenster das ein Fehler vorliegt. Leider gibt es keine genau Fehlerbeschreibung. Da steht einfach nur "Fehler"

Ich hab im Systemmenü des Konica auch mal die vielversprechend klingende Option "Windows drucken" aktiviert, aber leider auch ohne Erfolg.


als Antwort auf: [#277358]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

typeapositive
Beiträge gesamt: 43

22. Feb 2007, 07:55
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #277757
Bewertung:
(76915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
klick mal in den eigenschaften, im register anschlüsse auf deinen port und anschliessend auf den button konfigurieren. danach wechselst du im protokoll auf lpr, lässt die portnummer stehen (wenns nicht geht mit 515 oder 9100 versuchen).


als Antwort auf: [#277729]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

22. Feb 2007, 21:11
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #277973
Bewertung:
(76869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also auf lpr hatte ich auch schon mal umgestellt. Nur die von dir erwähnten Ports habe ich nicht ausprobiert. So weit ich mich erinnern kann, konnte ich auch gar keine Port-Nummer mehr angeben, nachdem ich auf lpr umstellt. Da gabts nur noch den Warteschlangen-Namen, den man eingeben musste.
Das werde ich aber morgen oder übermorgen nochmal nachprüfen.

Bei meinem LPR Versuch, war es so, das das Druckerfenster sofort nach dem Absenden des Druckjobs einen Fehler gemeldet hat (im Gegensatz zu RAW, wo er zumindest ne Zeitlang gerödelt hat). Da das eher ein Rückschritt war, hatte ich diesen Ansatz dann nicht weiterverfolgt. Werds aber nochmal testen.


als Antwort auf: [#277757]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

nzc
Beiträge gesamt: 75

23. Feb 2007, 23:13
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #278214
Bewertung:
(76825 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also ich hab das nochmal umgestellt auf LPR - leider druckt er immer noch nicht. Und wie bereits geschrieben, wird das Eingabefeld für den Port ausgegraut, wenn man LPR auswählt. Deshalb glaub ich nicht, das es hier Relevanz hat. (hab aber trotzdem auch mal vorher auf 515 umgestellt, was auch keinen Erfolg brachte)

Eins muss man dem Problem lassen: Es ist hartnäckig ;)


als Antwort auf: [#277973]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

typeapositive
Beiträge gesamt: 43

26. Feb 2007, 11:07
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #278351
Bewertung:
(76672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
my latein is over :-)

wir haben jetzt alle stolpersteine, die ich kenne durch. manchmal hilft der grosse hammer weiter ...

gruss tap


als Antwort auf: [#278214]

Netzwerkdrucker einrichten unter WinXP

jkuppe
Beiträge gesamt: 6

28. Apr 2007, 15:17
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #289023
Bewertung:
(75083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich weiß nicht, ob das Thema noch aktuell ist.
Bei mir funktioniert es folgender Maßen:
Nachdem der Treiber installiert wurde, unter Druckereigenschaften TCP/IP Port, Konfigurieren,
LPR aktivieren - Warteschlangenname: print_7040 und LPR Bytezählung aktivieren.
Gruß Jörg


als Antwort auf: [#278351]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022