[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Netzwerkinstallation

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Okt 2008, 09:18
Beitrag # 1 von 21
Bewertung:
(7198 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Verteilung mit Quark 8? Normalerweise zippe ich das Verzeichnis wie bei Version 7 und lege es auf den Server. Dort kopiere ich es mit Remote Desktop auf jeden Client und starte Required Components.

Wie macht ihr das mit Quark 8?
Ich überlegte mir eine Silent-Installation. Leider erkennt er mein Netzwerkvolume nicht an und der herkömmliche Weg geht auch nicht, da mir der Installer für Required Components fehlt.

Gruß Daniel
X

Netzwerkinstallation

mr.jones
Beiträge gesamt: 525

14. Okt 2008, 09:33
Beitrag # 2 von 21
Beitrag ID: #370169
Bewertung:
(7189 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Windoofs oder Mac?
--
iMac 27 / 3,4 Core i7 / 32 GB RAM / 2 GB VRAM / Mac OS X 10.8.5


als Antwort auf: [#370166]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Okt 2008, 09:42
Beitrag # 3 von 21
Beitrag ID: #370171
Bewertung:
(7184 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mac OS X


als Antwort auf: [#370169]

Netzwerkinstallation

Conny
Beiträge gesamt: 2914

14. Okt 2008, 10:15
Beitrag # 4 von 21
Beitrag ID: #370178
Bewertung:
(7165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Daniel,

ein solches Vorgehen würde denke ich eine Volumenlizenz bedingen. Also QLA an einer zentralen Stelle. Eine Ansteuerung mit Remote Desktop könnte ich mir wie folgt vorstellen.
Image vom Datenträger ziehen und die Installation über ARD anschieben. Ein Image deswegen weil es sicher auch im Netz deutlich schneller reagieren wird als ein Datenträger. Nebenbei ist es unter Umständen multipel im Netz zu aktivieren, was weitere Möglichkeiten eröffnet. Sind auf die Schnelle ein paar Ideen – keine Ahnung was davon dann wirklich funktionieren könnte...
Ein anderer Weg wäre ein Installationspaket zu erstellen. Das ist allerdings nicht ganz so easy. Da könnte es gut sein – ich habe keine Ahnung wie groß Deine Umgebung ist – das es mehr Sinn macht ein Produkt zu Softwaredistribution einzusetzen. Ich kenne aus diesem Bereich FileWave – ist allerdings im Preis nicht so ganz die Billignummer, aber richtig eingesetzt in Netzwerken ist es ein sehr hilfreiches Tool.
Hoffe das hilft Dir ein Stück weiter.
Gruß
Conny
--
http://www.cicero-point.net
http://www.grafikwissen.de
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#370171]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Okt 2008, 10:28
Beitrag # 5 von 21
Beitrag ID: #370184
Bewertung:
(7152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny,

ich weiss nicht, ob mein Beitrag unverständlich war, ich erklärte ja, dass ich die Wege schon kenne, nur leider bei der Silent-Installation gescheitert bin. Das wir eine Volumenlizenz und QLA haben, ist bei einer Netzwerkinstallation schon verständlich.

Kennt jemand eine Lösung für das Problem, dass ein Netzwerkvolume nicht für eine Installation vom Installer anerkannt wird? Oder wie ich die Required Components manuell installiert bekomme? Oder macht es das Quark-Programm jetzt automatisch und bedient sich aus dem Ordner? Das letztere werde ich mal gleich testen.

Gruß Daniel


als Antwort auf: [#370178]

Netzwerkinstallation

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

14. Okt 2008, 10:58
Beitrag # 6 von 21
Beitrag ID: #370197
Bewertung:
(7138 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Daniel,

hast du mal einen Blick in die Readme-Datei geworfen? Dort wir die Netzwerk-Installation kurz beschrieben.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#370184]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Okt 2008, 11:02
Beitrag # 7 von 21
Beitrag ID: #370200
Bewertung:
(7136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja natürlich. Dort steht aber nicht viel und wie ich ja geschrieben habe, funktioniert das so bei mir nicht.


als Antwort auf: [#370197]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

14. Okt 2008, 16:35
Beitrag # 8 von 21
Beitrag ID: #370310
Bewertung:
(7087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diesen Test wollte ich noch nachreichen:
Wenn ich das Quark 8-Verzeichnis zippe und dann an einem anderen Rechner extrahiere und starte erhalte ich keine Fehlermeldung. Da es aber ein Q7-Rechner war, kann ich so noch garnicht sagen, ob die neue Q8-App automatisch die Komponenten im System installiert. Vielleicht meldet sich ja hier jemand, der den Installer besser kennt oder auf die Fragen antworten kann


als Antwort auf: [#370200]

Netzwerkinstallation

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

14. Okt 2008, 16:46
Beitrag # 9 von 21
Beitrag ID: #370312
Bewertung:
(7083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Hast du die "Setup.xml" Datei auch verwendet ?

Evtl. findest du noch Infos im Wissensportal von Quark.
http://euro.quark.com/...o/knowledgebase.html

Oder du probierst es über den Chat mit einem Quark Techniker.
http://euro.quark.com/...ice/desktop/support/


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#370310]

Netzwerkinstallation

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

14. Okt 2008, 21:58
Beitrag # 10 von 21
Beitrag ID: #370358
Bewertung:
(7054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Daniel,

Antwort auf [ Daniel Richter ] ob die neue Q8-App automatisch die Komponenten im System installiert. Vielleicht meldet sich ja hier jemand, der den Installer besser kennt oder auf die Fragen antworten kann

Falls du die Frameworks meinst, die befinden sich in QuarkXPress 8 / Mac im Programm (Bundle) selber.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#370310]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

15. Okt 2008, 09:32
Beitrag # 11 von 21
Beitrag ID: #370401
Bewertung:
(7027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Matthias, also würde zippen, verteilen, extrahieren und starten funktionieren. Perfekt ...

Aber wieso akzeptiert der Installer nicht unsere Netzwerkvolumes (Helios)? Erst dann kommt ja die setup.xml ins Spiel. Von diesem Netzwerkvolume wollte ich dann alle Clients installieren.


als Antwort auf: [#370358]

Netzwerkinstallation

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

15. Okt 2008, 09:43
Beitrag # 12 von 21
Beitrag ID: #370402
Bewertung:
(7024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Daniel,

das verstehe ich jetzt nicht ganz. Die Setup-XML ersetzt ja quasi die Benutzereingaben im Installer. Wenn du nur verteilst und dank QLA keine Aktivierung benötigst, brauchst du doch keinen Installer, sondern eine Verteilung? Und nicht auf Helios, sondern auf den Arbeitsstationen? Wo verstehe ich deinen Workflow falsch?

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#370401]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

15. Okt 2008, 13:32
Beitrag # 13 von 21
Beitrag ID: #370468
Bewertung:
(6987 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also meines Erachtens gehen 2 Workflows:

1. Quark lokal installieren, zippen, per ARD an alle Rechner verteilen, entzippen und starten (und wie ich eben von dir gelernt habe, durch die Installation der Frameworks durch die Quark-APP oder werden die Frameworks nicht mehr ins System kopiert und nur von der APP verwendet?) ist Workflow 1 gelöst.

2. Quark wie im Readme beschrieben: Silent Install. Man installiert mit dem Installer auf einem Netzwerkvolume und passt dann das dort entstandene setup.xml an. Und hier ist mein Problem. Er lässt im Installer garnicht die Möglichkeit zu, in einem Netzwerkvolume-ordner zu installieren.


als Antwort auf: [#370402]

Netzwerkinstallation

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

15. Okt 2008, 16:17
Beitrag # 14 von 21
Beitrag ID: #370516
Bewertung:
(6965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Daniel,

zu 1), es gibt eine gute Freeware-Software namens Iceberg, mit der man einen eigenen Installer für solche Drga-Copies schreiben kann.

zu 2), so wie ich das verstanden habe, musst du eine Netzlizenz nur einmal installieren (irgendwo im Netz, also z.B. auf deiner Maschine). Dann erzeugt sich im Rootverzeichnis (/) so eine setup.xml. Ich poste mal meine, deine mag andere Infos drin haben (ich hab z.B. meinen Validation Code entfernt):

Code
<?xml version="1.0" encoding="UTF-16"?> 
<Setup Silent="false" ShowOLR="true" InstallForAllUsers="true">
<!-- For Windows OS, "Silent" attribute has no effect. Instead, use command such as setup.exe /s /v" /qn" -->
<!-- For Mac OS, "InstallForAllUsers" attribute has no effect. -->
<!-- Location where to install the application. For Mac OS, "InstallLocation" has no effect. -->
<InstallLocation></InstallLocation>
<!-- QLA Server details. -->
<QLA>
<ServerIP MaxLength="15">1.1.1.1</ServerIP>
<ServerPort MaxLength="5">5000</ServerPort>
<!-- Backup QLA Server details (Optional) -->
<BackupServerIP MaxLength="15"></BackupServerIP>
<BackupServerPort MaxLength="5"></BackupServerPort>
</QLA>
<!-- Validation Code for the product. -->
<ValidationCode MaxLength="47">DeinValidationCodeHierEingeben</ValidationCode>
<!-- Serial Number of QuarkXPress to be upgraded. -->
<UpgradeSerialNumber MaxLength="11"></UpgradeSerialNumber>
<!-- User Registration details. -->
<UserRegistration>
<Title MaxLength="5"></Title>
<FirstName MaxLength="11">DeinVorname</FirstName>
<MiddleName MaxLength="11"></MiddleName>
<LastName MaxLength="21">DeinNachname</LastName>
<Address1 MaxLength="41">Wo wohnst du</Address1>
<Address2 MaxLength="41"></Address2>
<Country MaxLength="15">Wo wohnst du</Country>
<State MaxLength="21">Wo wohnst du</State>
<City MaxLength="31">Wo wohnst du</City>
<Company MaxLength="51">DEINE FIRMA</Company>
<ZipCode MaxLength="11">Deine Details</ZipCode>
<Phone MaxLength="31">Deine Details</Phone>
<Fax MaxLength="31"></Fax>
<Email MaxLength="59">Deine Details</Email>
</UserRegistration>
</Setup>

Die einfach auf den Rechner, auf dem du Quarks Installer laufen lassen willst, kopieren (oder das via DMG machen) und schon geht's. Du musst allerdings die Setup.XML auf den Rechner installieren, von dem du installierst, nicht auf den, wohin du installieren willst.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#370468]

Netzwerkinstallation

Daniel Richter
Beiträge gesamt: 467

15. Okt 2008, 17:19
Beitrag # 15 von 21
Beitrag ID: #370537
Bewertung:
(6952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

die setup.xml kenne ich. Wenn ich lokal installiere, wird diese in die root gelegt.

Aber wie ist dann das Readme zu verstehen?

Auszug:

PERFORMING A SILENT INSTALLATION
The silent installation feature lets users install QuarkXPress on their computers over a
network without having to follow step-by-step instructions. This feature is useful for large
group installations when performing manual installations is cumbersome.
PREPARING FOR SILENT INSTALLATION
To enable Mac OS users to perform a silent installation on their computers, an administrator
must make the following modifications:
1 Install QuarkXPress on a network location. The installer creates a 'setup.xml' file in the
folder where the installer is located.
2 Open the "setup.xml" file in a text editor and set the value of the <Setup> tag's "Silent"
attribute to true.

Und das funktioniert nicht so wie beschrieben ... Der Installer erkennt kein Netzwerkvolume an.

Ich hätte folgendes erwartet. Ich starte Installer. Er fragt mich wohin installieren? Wenn ich ein Netzwerkvolume angebe, dann sollte er dort einen Installer inkl. setup.xml anlegen.

Gruß Daniel


als Antwort auf: [#370516]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022