[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Neu eingegebene Textmengen berechnen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Neu eingegebene Textmengen berechnen?

Ubogun
Beiträge gesamt: 85

7. Jul 2011, 13:44
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(548 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Leute,
diese Frage könnte wohl auch in der Scriptwerkstatt oder an die Word-Experten gerichtet auftauchen. Ich bin mir über den Lösungsweg aber reichlich unklar, von daher zur Redundanzvermeidung nur hier.

Mein Problem: Ein umfangreiches Lehrbuch ist in die 2. Auflage gegangen. Eigentlich habe ich Pauschalen bzw. einfache Berechnungsgrundlagen für sowas. Es zeigte sich aber bei der Arbeit, dass statt der leicht erweiterten Auflage ein völlig runderneuertes Werk daraus wurde. Jede Menge Text flog raus und wurde ersetzt, und da der Autor zwar saubere Ausdrucke, aber keine Textdateien lieferte, habe ich diesen erfasst.

Nun würde mich interessieren, wie viel Text das eigentlich war. Ich habe dazu beide ID-Dateien als RTF exportiert (und bin erst mal schier dran verzweifelt, als Word fürs Öffnen dieser Dateien locker 20 min. pro Stück brauchte – das Buch ist ein Tabellenwerk von im Original 140 Seiten, und Word tut sich äußerst schwer daran).

Stattdessen also beide Dateien in Sekundenschnelle in Textedit geöffnet, Tabellen in Text umgewandelt (was in Textedit im Gegensatz zu Word an einer Vielzahl von Tabellen zugleich geht – au weia!) und nunmehr in Word einen Textvergleich gemacht.

Aber wie kann ich jetzt die unbestätigten Korrekturen, die Word daraus gebastelt hat, in eine Datei umlenken, damit ich die Textmenge bestimmen kann? Die Kommentare werden zwar rot angezeigt, werden aber gesondert in Word vorgehalten und lassen sich nicht – jedenfalls finde ich keine Lösung dafür – in irgendeiner Form separieren oder extrahieren.

Habt ihr eine Idee, ob nun aus ID (CS 5.0) direkt, aus Word oder sonstwie?

Vielen Dank vorab
Uli
X