[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Neue ECI-Offset-Profile

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Neue ECI-Offset-Profile

maro
Beiträge gesamt: 1312

5. Aug 2004, 09:02
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen zusammen

Hatte gestern eine Einführung in ein neues Tool bei unserem CMS. Dabei war auch die Rede von den neuen ECI-Offset-Profilen. Gerne möchte ich wissen, ob schon jemand mit diesen arbeitet und wie die ersten Erfahrungen sind. Zudem interessieren mich auch erste Erfahrubgeb mit isocf*.icc-Profilen, welche ja speziell für den Endlosdruck erstellt wurden. Da ich in einer Endlosdruckerei arbeite und wir im Moment unseren Workflow von Grund auf neu Charakterisieren möchte ich wissen, ob es sich lohnt unsere Kunden auf die neuen Profile (insbesondere die Endlosprofile) aufmerksam zu machen.

Danke bereits jetzt für eure Antworten.

Liebe Grüsse
Markus
X

Neue ECI-Offset-Profile

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

5. Aug 2004, 21:50
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #101367
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo maro,

Welches Tool?

Die ECI/Fogra Profile sollten sich in nächster Zeit durchsetzen. tun sie das auf breiter Front, werden sie den Druckern, Vorstuflern und Heim-DTPlern, die sich drauf einlassen einen erheblichen Qualitäts- und Produktionssicherheits-Schub bringen.

Von den ISOcf Profilen hab ich aus der Praxis eigentlich noch nichts gehört, sie sind nun da... irgendwer muss sie halt mal ein- und austesten ;-)

Ich würde, so bin ich hier vorgegangen, erst mal Hausinterne Jobs auf die neuen Standards heben und damit Erfahrungen sammeln. (Z.B: Wie sehen Nachdrucke aus, die auf die neuen Profile gecolormanaged werden). Sehen sie gleich aus, benehmen sie sich auch so in der Maschine, lassen sie sich komplett herüberheben (die alte Schere zwischen CMYK Definitionen in Layout und EPSen und Pixelbildern).

Wenn ihr euch da sicher fühlt, könnt ihr von Kunden entsprechend profiliertes verlangen. (Insbesondere auch, weil man, um das zu verlangen, auch ein gerüttelt Mass an Beratung und Hilfestellung bei der Einrichtung auf einen zukommt). Und da kommt man schnell ins schleudern, wenn man nicht schon einiges durchexerziert hat. Und für Fehler die man nicht selber macht, ist mitlesen hier Gold wert.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#101171]

Neue ECI-Offset-Profile

maro
Beiträge gesamt: 1312

6. Aug 2004, 11:47
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #101449
Bewertung:
(600 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Danke für deine Informationen.

Das Tool hilft uns beim ausmessen und auswerten des Medienkeils auf den Proofs. Ist eine Eigenentwicklung unseres externen Beraters.

Wir sind im Moment daran einen Hausstandard zu definieren, welcher an die ISO-Referenz heran kommen sollte. Wir drucken aber mit "speziellen" Parametern wie FM-Raster und UV-Farben, welche wahrscheinlich nicht im isocf-Profil berücksichtigt sind. Daher wollte ich mal in die Runde fragen, ob schon Erfahrungen damit gemacht wurden.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#101171]

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022