[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) Neuen PC verhunzt???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Neuen PC verhunzt???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Sep 2004, 17:44
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tach auch,

hier die Kurz-Version meines mich verzeifeln lassenden Problems: Ich habe einen neuen PC mit von mir mehrfach (aber nie richtig) installierten Windows-Versionen. Meine Frage nun: Wie kann ich den ganzen Müll komplett und wirklich ratzekahl löschen um dann von einer nagelneuen Windows-CD zu booten?


Danke Danke Danke!

Die ausführliche Version: Als vermeintlicher versierter Nutzer (der ich ganz offensichtlich nicht bin) wollte ich auf meinen nagelneuen Rechner Windows aufspielen. Weil gerade nichts aktuelleres zur Hand, W98 installiert und schon nach ein paar Minuten fertig zur Codeeingabe. Wie sich herausstellt, falscher Coder (oder aber falsche CD, wie mans nimmt).

Also jetzt die XP-Version vom Nachbarn aufgespielt, wobei mir nach einiger Zeit Microsoft-Code sagt (lt. Microsoft-Site), das ein Treiber fehlt. Daraufhin W2000 (auch vom Nachbarn) eingelegt, aber außer der Codeabfrage des installierten W98 tut sich gar nichts.

Daraufhin format c: in der Hoffnung direkt mit XP neu beginnen zu können. Trugschluß, schon bei der Installation eine Hinweismeldung nach der anderen, und letztendlich wieder o.g. Microsoft-Code. Auch der mittlerweile gefundene W98-Code brint keine Rettung mehr, das System versucht ständig "Code-Page vorbereiten" abzuspulen.
X

Neuen PC verhunzt???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Sep 2004, 17:45
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #109145
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja, Anonym kommt ja immer ein wenig blöd > Also schönen Gruß von mir, dem Danny!


als Antwort auf: [#109143]

Neuen PC verhunzt???

gpo
Beiträge gesamt: 5520

16. Sep 2004, 18:01
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #109147
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja ...dann kennt man...vor allen dingen wenn man mehrere Rechner und CDs hat:))

macht anderseits natürlich auch schlau...und übt das Installieren...also die Vorbereitung /treiber u.d...

seh zu, dass du ein frisch CD bekommst...wo die Nummer stimmt.....sollte bei W98 kaum ein Problem sein, weil viele es rumliegen haben!

und dann kick den ganzen XP/NT Kram erstmal vor allem im Root (Boot.ini)....

mit W98 kannst du das ganze System gut einrichten...später immer noch Updaten oder Dual-Boot fahren.

hier ne Seite mit all den tollen Tipps...must in der Liste das System suchen...ist sehr einfach , trotzdem gut lesbar auch für Anfänger gehalten....aber soviel, dass ich nicht alles aufschreiben kann hier!
http://www.pqtuning.de/

Mfg gpo


als Antwort auf: [#109143]

Neuen PC verhunzt???

Batam
Beiträge gesamt: 328

16. Sep 2004, 18:46
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #109163
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

>Wie kann ich den ganzen Müll komplett und wirklich ratzekahl löschen
>um dann von einer nagelneuen Windows-CD zu booten?
Wenn du ein bootfähiges CD-ROM hast, dann kannst du auch direkt XP installieren. Irgendwann am Anfang kannst du die Zielpartition neu erstellen und formatieren. Da ist am saubersten, weil du dann garantiert keine Dateileichen mehr auf dem Rechner hast.

Installiere zuerst nur die Treiber, die du unbedingt brauchst. Drucker, Modem usw. kannst du auch später noch installieren, wenn sonnst alles läuft.

Wenn du kein bootfähiges CD-ROM hast, kannst du mit den XP Installationsdisketten beginnen (6 Stück). Die kannst du selbst erstellen. Der Rest ist dann wie gehabt.

Gruss, Batam


als Antwort auf: [#109143]

Neuen PC verhunzt???

din-a-12
Beiträge gesamt: 33

17. Sep 2004, 04:43
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #109244
Bewertung:
(1024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was fürn Board hast du denn?

Ich hab ähnlich verwirrende Erfahrungen mit Billigbrettern gemacht.
ASRock kommt mir seitdem nicht mehr ins Haus.
Da kommts sogar vor, dass sich die Booteinstellungen im Bios zurücksetzen und plötzlich bootet er nicht mehr von cd.
Das Bios hast du gecheckt?


als Antwort auf: [#109143]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/