[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) Neues Profil generieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Neues Profil generieren

daben
Beiträge gesamt: 353

21. Jan 2005, 12:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wir kommen hier als Druckerei recht gut (bis auf die bekannten unzulänglichkeiten) zurecht mit dem IsoCoated Profil. Allerdings bräuchten wir hin und wieder eines mit weniger Flächendeckung. Iso webCoated kommt aber nicht in Frage. Was spricht dagegen ein Profil aus der Tabelle Fogra27L zu generieren, dassichnur in einem stärkeren UCR vom Iso Coated unterscheidet??

Danke wie immer für Eure Antworten

Hans
X

Neues Profil generieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

21. Jan 2005, 12:45
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #138415
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

Theoretisch Nichts.
Praktisch wirst du sehen ob bei euch auch nichts dagegen spricht.

Viele Grüße und Erfolg

Loethelm


als Antwort auf: [#138412]

Neues Profil generieren

daben
Beiträge gesamt: 353

21. Jan 2005, 12:49
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #138417
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Löthelm,

hast Du es schon mal probiert?

Gruß Hans


als Antwort auf: [#138412]

Neues Profil generieren

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

21. Jan 2005, 12:52
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #138418
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Hans,

ich nicht. Aber ein bekannter von mir druckt damit inzwischen regelmässig. Er hat allerdings nicht explizit den Farbauftrag geändert, sondern nur die Separationseinstellungen.
Das kommt bei entsprechender Änderung der Sep. allerdings ja aufs gleiche raus. Achte nur darauf, dass du das Profil nicht ISOcoated nennst, um Verwechslungen zu vermeiden.

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#138412]

Neues Profil generieren

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19081

21. Jan 2005, 16:24
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #138516
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Daben,

Darf man noch Namenswünsche/Vorschläge für den kleinen abgeben?

Fogra27L_UCR320_PT12

... damit ist der Farbraum wie ISOocoated definiert, allerdings wird (dem Eingeweihten) gleich klar, was anders ist.

Und dann evtl. noch ein Firmenkürzel, damit man weiss wo es herkommt.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#138412]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 21. Jan 2005, 16:38 geändert)

Neues Profil generieren

daben
Beiträge gesamt: 353

28. Jan 2005, 14:40
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #140216
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

das Profil steht, deinen Namenswunsch habe ich einfließen lassen ;-)

Eigentlich kann ich doch derart konvertierte CMYK Daten direkt mittels GMG Farbanpassung für ISO coated am Epson 4000 ausgeben, oder muß ich hier eine eigens dafür generierte Farbanpassung einmessen ????

Freue mich über eine Antwort

Gruß Hans


als Antwort auf: [#138412]

Neues Profil generieren

uwitberg
Beiträge gesamt: 259

2. Feb 2005, 14:39
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #141386
Bewertung:
(1372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, das ist für den Proofbereich unnötig, diese Farbbereiche sind ja enthalten.
Wie sollte das auch geschehen? Als Sollwerte stehen ja nur die 27L Werte der ECI2002-Form zur Verfügung, die den vollen Farbauftrag abdeckt.
Da bräuchte man ja einen Andruck einer Custom-Form mit dem maximal im Profil gewünschten Farbauftrag?

Gruß,
Ulf Wittenberg


als Antwort auf: [#138412]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022