[GastForen Web allgemein Kampf gegen Spam und Terror im Internet Nicht direkt Spam, aber...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

11. Nov 2002, 14:10
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hiho,

Ich arbeite in einer Agentur und muss ständig mit meinem Browser die verschiedensten Dinge testen...daher kann ich JavaScript nicht deaktivieren, da ich es teilweise auch selbst programmieren muss.

Irgendwie geht seit ca. einer Woche bei mir _ständig_ diese Seite auf...obwohl ich diese Adresse niemals eingegeben habe oder auch nur entfernt jemals zuvor davon gehört hätte.

!!!!!!!!!!Nicht Klicken, sonst trägt es sich vielleicht auch bei Euch ein!!!!!!!!!!!

http://www.topclicks.net/

Ist eine Sammlung völlig nutzloser Links die mich gar nicht interessieren, es ist keine Pornografie, aber der ständige Popup-Scheiss nervt!!!! eigentlich nur "get rich..." und "Casino Online" Bullshit....

Jetzt wollte ich mal fragen, ob irgendjemand weiß wie man diese ätzenden _Zwangspopups_ wieder rausbekommt...muss ja irgendwie ein JavaScript sein, ich habe schon meinen Cache geleert, den Verlauf vielfach gelöscht, die Cookies wegtgeschmissen, "Temporary Internet Files" Gelöscht... und was auch immer nur geht...selbst ein explizites sperren dieser Seite in den IE-Einstellungen bringt nichts, ständig geht der Mist auf und manchmal poppen dann, davon ausgelöst, noch 3-4 Fenster auf.
Einen "Popupunterdrücker" kann ich nicht gebrauchen, da ich wie gesagt selbst die ganze Zeit meinen Browser benötige, und Popups sind ja durchaus ein Mittel das OK ist, wenn man es gezielt und nicht hirnlos einsetzt. Da sonst alles wunderbar läuft würde ich mein Setup gerne so behalten wie es ist...

Wo könnte ich also noch schauen wie ich das wegbekomme??

Danke

mfg
MOS
X

Nicht direkt Spam, aber...

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

11. Nov 2002, 16:13
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #16101
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
da wird sich wohl was in dem ie eingenistet haben,hast du ihn schon mal komplett gelöscht und wieder neu aufgezogen?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

11. Nov 2002, 22:19
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #16139
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
c:\win\temporary internet files

lösche die temp dateien...

im explorer, ordner ansicht=alle dateien anzeigen, ansonsten siehts du ev nicht alle dateien wen sie versteckt sind...


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

12. Nov 2002, 09:31
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #16177
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Buzzbomb
Ja, schon einmal, allerdings möchte ich das nicht jedesmal, denn das ist jetzt das 2. Mal dass so ein Schrott auftaucht. Ich habe einfach zuviele wichtige Links und Einstellungen da drin...das dauert dann jedesmal bis ich alles wieder zusammen habe...ausserdem alle Passwörter wo man auch immer angemeldet ist...das nervt!

@Anonym
Hast Du meinen Text gelesen?
Und danke, ich kenne die Anzeige für _alle_ versteckten Dateien bei den IE Temp Dateien, aber das Popup kommt trotzdem immer wieder!

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Eniac
Beiträge gesamt: 26

12. Nov 2002, 11:22
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #16190
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

es sieht so aus, als habe sich diese Website mittels JavaScript und ActiveX in Deinem Browser als Startseite in die Registry eingetragen. Gehe mal zu http://groups.google.de/...comp.lang.javascript und geb' als Suchbegriff 'Startseite' ein, da steht es in mehreren Threads genau beschrieben.

Ich empfehle nicht nur Dir dringend, in Deinem IE das ganze ActiveX-Gezuppel mit Ausnahme von "ActiveX-Steuerelemente und Plugins ausfuehren" zu deaktivieren, damit bist Du auch vor AutoInstall-Dialern sicher.

> habe...ausserdem alle Passwörter wo man auch immer angemeldet ist...das nervt!

Du speicherst ernsthaft Passwörter ab? Ich kanns nicht glauben...


HTH

Eniac


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

13. Nov 2002, 12:25
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #16339
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da hast Du was falsch verstanden...
Ich speichere die Passwörter nicht lokal ab oder irgendwo...aber wenn ich meinen IE neu installiere, dann muss ich mich überall wieder neu anmelden...und das ist gar nicht so einfach wenn man ziemlich viel mit dem Netz zu tun hat...leider kann man nicht immer den selben Benutzernamen mit dem gleichen Passwort überall benutzen...daher sind diese kleinen Modifikationen recht verwirrend...

Hier an dem Forum muss ich mich ja auch immerzu wieder neu einloggen, das Cookie (gibts überhaupt eines? - muss mal nachschauen)ist nur eine sehr kurze Zeit gültig...

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

13. Nov 2002, 13:12
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #16347
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So,

liess sich nicht anders regeln, habe mir einen neuen IE6 installiert und nun ists fort...
In der Registry war es übrigens nicht eingetragen!
Ich habe keine Ahnung wo sich das Drecksding reingezeckt hat...

Danke für die Hilfen...
Meine Favoriten hatte ich vorher woanders abgesichert und nun zurückkopiert...melde ich mich halt überall wieder an wenns denn sein muss...

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

13. Nov 2002, 15:07
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #16387
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
Ich rast gleich aus...der Dreck kommt immer noch...
Was soll ich bloss tun?
*nagelkau*

IE komplett neu installiert...und dennoch!

SCH*****!

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Nov 2002, 15:23
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #16390
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
das hört sich ja ganz gemein an,nimm mal die domain und gib sie in windoof bei suchen ein,mal gucken was er so auf deinem system findet.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Eniac
Beiträge gesamt: 26

13. Nov 2002, 15:48
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #16393
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

also ich habe den Link mal mit dem IE und deaktiviertem ActiveX besucht, da passiert nichts Aufregendes, sieht wie eine ganz normale Suchmaschinenseite aus. Also entweder ActiveX abschalten oder gleich einen vernünftigen Browser wie Mozilla 1.1 verwenden.

Grüsse

Eniac


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

13. Nov 2002, 17:31
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #16403
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>>>>das hört sich ja ganz gemein an,nimm mal die domain und gib sie in windoof bei suchen ein,mal gucken was er so auf deinem system findet.

@Buzzbomb
Das waren doch die ersten Dinge die ich gemacht habe...
Gesucht nach "topclicks" nach "www.topclicks" und nach allen Variationen die Du Dir nur vorstellen kannst.
Wenn ich nach "topclicks" suche, dann wird genau eine Datei gefunden...topclicks[1]...in c:\windows\temporary internet files...die kann ich dann löschen und beim nächsten Browseraufruf wird sie wieder geschrieben....Diese Datei ist eine ganz normal e HTML Datei wie ich das so sehe wenn ich sie in einem Editor aufmache...
In der Registry wird kein Eintrag dazu gefunden...
Ich bin total ratlos....

Nochmal grundsätzlich:
Es geht nicht darum dass meine Startseite irgendwie verändert wäre, ich habe ein Popup, das immer wieder kommt, manchmal direkt nach öffnen des Browsers, manchmal auch erst nach 2 - 3 Versuchen.
Die Adresse ist die von Post 1....

>>>>>>also ich habe den Link mal mit dem IE und deaktiviertem ActiveX besucht, da passiert nichts Aufregendes, sieht wie eine ganz normale Suchmaschinenseite aus. Also entweder ActiveX abschalten oder gleich einen vernünftigen Browser wie Mozilla 1.1 verwenden.


So eine Aussage hilft mir _kein bisschen_ weiter, da ich immer mindestens 3-4 Browser für meine Arbeit brauche (das nennt man kompatibilität ;) und IE ist nun mal der _wichtigste_. Leider auch der einzige momentan infizierte...und ActiveX war immer schon eingeschränkt bzw. deaktiviert...wenn Du mal ernsthaft Webdesign bei einer Firma entwickelst, und nicht nur für Dein eigenes Vergnügen Codest, dann verstehst Du das vielleicht.
Und ja, die popuop-Seite ist nicht "hässlich" oder "peinlich"...es ist nur, dass es mich einfach behindert...

Wenn ich Seiten testen muss, wenn es darauf ankommt welche Fenster vor was liegen...dann zwängt sich dieser Mist dazwischen und ich kann keine definitiven Aussagen treffen...

trotzdem danke....

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Nov 2002, 17:41
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #16405
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
hast du schon mal nach dem hochfahren in den taskmanager geschaut,vielleicht findest du dort etwas verdächtiges.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

13. Nov 2002, 17:43
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #16406
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, ich bin ein bisschen weiter gekommen.....

In der topclicks-Datei steht folgendes Javascript drin das irgendwas über die Seite """""""""adj16.thruport.com""""""""""" holt...und DAZU findet sich wiederum in der Registry was....

Jetzt wirds getötet!!!

melde mich nochmal...

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Nov 2002, 18:13
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #16410
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#16081]

Nicht direkt Spam, aber...

MOS
Beiträge gesamt: 262

14. Nov 2002, 09:30
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #16457
Bewertung:
(4336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weidmanns Dank :)

Ich denke jetzt ist es gekillt...zumindest surfe ich seit 15 Minuten ohne weiteres popup....

Ich habe nochmal alles neu gemacht, alle Explorer-Ordner entfernt soweit das möglich war...in der Registry alle Einträge zu besagtem "ajrotator" entfernt, den Verlauf gelöscht und überhaupt alles was irgendwie mit IE Dateien zu tun hatte...

Echter Nervenkrieg das...
Seltsamerweise haben sich in der Registry dann doch noch Einträge zu "topclicks" gefunden, obwohl ich genau weiss, dass noch kurz vorher bei einer Durchsuchung kein Treffer gekommen ist...strange, strange...

Anyway...mal sehen ob jetzt Ruhe ist.

mfg
MOS


als Antwort auf: [#16081]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag
Veranstaltungen
07.12.2020 - 08.12.2020

Digicomp Academy AG, Küchengasse 9, 4051 Basel
Montag, 07. Dez. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 08. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign 2014

Home-Office

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

PPT-Grafik nachbauen

Designer: Stile

Fehlende Bilddarstellung in Mail

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Nach Installation des RAM bleibt das Display über mehrere Minuten dunkel. Was tun?

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?
medienjobs