hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
onkelotti m
Beiträge: 156
15. Nov 2013, 10:39
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Wie im Anhang zu sehen taucht bei einigen Indesign-Dokumenten eine "Times Light" auf, die definitiv nicht existiert, sich aber auch nicht löschen lässt und anngeblich mit 6932 (!) Zeichen im Dokument verwendet werden soll!?

Wie kann ich die Schrift entfernen, um nicht beim Export von Daten von lästigen Fehlermeldungen genervt zu werden!?
Top
 
X
Ulrich Lüder S
Beiträge: 2045
15. Nov 2013, 10:54
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #519768
Bewertung:
(2141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


hallo,

indem Du die C-Musterseite einmal auf überflüssige Textrahmen oder dort eventuell Platzierte PDF einmal genauer untersuchst und löschst, was nicht wirklich nötig ist?


Gruß,

Ulrich
als Antwort auf: [#519765] Top
 
Be.eM  M  S
Beiträge: 2966
15. Nov 2013, 10:55
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #519769
Bewertung:
(2140 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Antwort auf [ onkelotti ] Wie im Anhang zu sehen taucht bei einigen Indesign-Dokumenten eine "Times Light" auf, die definitiv nicht existiert, sich aber auch nicht löschen lässt und anngeblich mit 6932 (!) Zeichen im Dokument verwendet werden soll!?

Wie kann ich die Schrift entfernen, um nicht beim Export von Daten von lästigen Fehlermeldungen genervt zu werden!?


Löschen lassen sich Schriften generell nicht. Aber ersetzen. Einfach eine im Dokument vorhandene Schrift als Ersatzschrift auswählen und auf "Alle ersetzen" klicken sollte das Problem lösen.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!
als Antwort auf: [#519765] Top
 
onkelotti m
Beiträge: 156
20. Nov 2013, 06:25
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #519899
Bewertung:
(1924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Antwort auf [ Ulrich Lüder ] hallo,

indem Du die C-Musterseite einmal auf überflüssige Textrahmen oder dort eventuell Platzierte PDF einmal genauer untersuchst und löschst, was nicht wirklich nötig ist?


Gruß,

Ulrich


Leider sind weder auf den Musterseiten noch auf den Inhaltsseiten PDF verknüpft, die diese Schrift enthalten.
als Antwort auf: [#519768] Top
 
onkelotti m
Beiträge: 156
20. Nov 2013, 06:27
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #519900
Bewertung:
(1922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Antwort auf [ Be.eM ]
Löschen lassen sich Schriften generell nicht. Aber ersetzen. Einfach eine im Dokument vorhandene Schrift als Ersatzschrift auswählen und auf "Alle ersetzen" klicken sollte das Problem lösen.

Grüße,
Bernd


Mit Verlaub, Bernd: Als ausgebildeter Mediengestalter war das logischerweise einer der ersten Schritte, den ich versucht habe. Ist nicht böse gemeint. ;-)

Was mich eben extrem verwundert: Wo sollen diese dubiosen rund 10000 Zeichen sein, wenn das Dokument insgesamt nur aus 4 Seiten besteht!?
als Antwort auf: [#519769]
(Dieser Beitrag wurde von onkelotti am 20. Nov 2013, 06:29 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11784
20. Nov 2013, 07:22
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #519901
Bewertung:
(1898 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Du könntest die Datei im IDML-Format exportieren und mit einem Texteditor dort nach der Schrift suchen.
Möglicherweise geben Dir Inhalt und/oder Kontext der Fundstelle einen Hinweis auf Position und Herkunft des betroffenen Textes.

Wenn Du Lust hast, kannst Du dem Forum das geleerte Dokument (alle Text- und sonstige Rahmen löschen) im IDML-Format zur weiteren Untersuchung zur Verfügung stellen.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#519900]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 20. Nov 2013, 07:26 geändert)
Top
 
onkelotti m
Beiträge: 156
20. Nov 2013, 08:41
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #519903
Bewertung:
(1869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Hallo Martin,

hört sich etwas kompliziert an, käme aber mal auf einen Versuch an...
als Antwort auf: [#519901] Top
 
onkelotti m
Beiträge: 156
20. Nov 2013, 08:51
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #519904
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Nicht existierende Schrift lässt sich nicht löschen


Hallo zusammen,

das Problem ist gefunden: In den Headlines hatte ich Daten aus automatisch produzierten Indesign-Dateien einkopiert, die 3 Aktualisierungszeichen für InBetween enthielten. Sobald ich diese gelöscht hatte, waren auch die 10000 Zeichen der Times Light verschwunden.

Wieder so ein Problem, dessen Entstehung unlogisch ist und dessen Lösung letztlich im Zusammenhang mit den nackten Zahlen (10000 Zeichen) ebenfalls ohne Logik daher kommt.

Trotzdem danke für den (wie immer) schnellen Support!
als Antwort auf: [#519903] Top
 
X