News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

kunstmaler
Beiträge gesamt: 71

8. Jul 2005, 12:21
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(5769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Im Photoshop CS 8.0.1 erscheint immer wieder die Meldung:
Konnte den Vorgang nicht ausführen, weil nicht
genügend Arbeitsspeicher (RAM) vorhanden ist.

Ich habe einen Pentium 4 mit Insgesamt 2095840 KB RAM
Im Photoshop habe ich 75% für den Photoshop reserviert.
Auf den HD's ist mehr als genug Platz.

Diese Fehlermeldungen hatte ich im Photoshop 7 nie.
X

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

gpo
Beiträge gesamt: 5520

8. Jul 2005, 13:49
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #176823
Bewertung:
(5759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

genug RAM ist nicht gleich "genug RAM"....

was PS will ist "auslagern"....
zu finden in den Voreinstellungen!

also weise der Auslagerung mal ein anderes Laufwerk als C: zu!

...am besten natürlich eine echte zweite Platte!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#176810]

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

kunstmaler
Beiträge gesamt: 71

8. Jul 2005, 14:16
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #176831
Bewertung:
(5749 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry! Habe ich vergessen zu erwähnen.
Arbeitsvolumes sind erstes D:\ Zweites C:\
Habe auf jeder HD noch mindestens 40 GB freien Speicherplatz.
Soll ich den externen RAID SUrfer mit rund 800 GB freiem Speicher auch mit einbeziehen?
Cache Einstellungen: Cache-Stufen 4

Die im Eingang erwähnte Fehlermeldung erscheint beim arbeiten ab und zu.
Wenn ich ein PDF File (gemacht mit dem Acrobat 7) in den Photoshop öffnen möchte erscheint diese Meldung immer.
PDF Files gemacht mit Acrobat 6 lassen sich problemlos öffnen.


als Antwort auf: [#176823]

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

jekyll
Beiträge gesamt: 2047

8. Jul 2005, 16:53
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #176872
Bewertung:
(5737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
gegen aller "vernunft" habe ich meine erste Auslagerung auf den gleiche Festplatte als Photoshop ist (Startplatte), seit dem habe ich ruhe. Allerdings ich bin mir nicht sicher das Deine Problem eine Änderung die erste Auslagerungsplatz beheben wird :o(


als Antwort auf: [#176831]

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

gpo
Beiträge gesamt: 5520

8. Jul 2005, 23:39
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #176925
Bewertung:
(5722 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

na ja....
jeder kann machen was das System hergibt:))

nur ich denke da gibt es eine Logik wie:

1) die meisten Syteme, haben nur ein Platte...
da bleibt natürlich nix anderes übrig, aber...

2) wenn schon eine zweite partition vorhanden ist...sollte man die nehmen

3) die 4 Möglichkeiten die PS bietet, verleitet die Leute sie auch zu nutzen....was natürlich Käse ist, denn

4) nur wenn echte 2-4 Platten vorhanden sind(evt. SCSI) und man sie auch entsprend einteilt...ist Ruhe im Stall

5)die Frage ist natürlich auch...wo die Windows virtuelle Auslagerung liegt?(meine ist fest auf D: )

5) bedenken sollte man auf jeden Fall folgendes....
Adobe benutzt auf Windows, sein eigenes System, wie RAM-Zuweisung und Auslagerung....

alle anderen tun das nicht und halten sich ans Windows System...
zur Folge hat es, dass z.B. Picture Publisher/Corel Draw 5mal schneller startet auch mit großen Daten als Photoshop!!!

Fakt it allerdings auch, das um den ganzen (offiziellen)Käse ein Geheimnis gemacht wird...

und die PS Abstürze nicht erklärt werden, da schiebt ein Hersteller es auf den nächsten und umgekehrt.

#ich habe auf allen meinen Rechnern divere SCSI-Plattenb drin....und kann über PS Abstürze nicht klagen!
....auch mein Uraltcompi läuft mit P200+128MB +PS6/7 einwandfrei....zugegeben etwas langsam:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#176872]

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

kunstmaler
Beiträge gesamt: 71

11. Jul 2005, 06:41
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #177121
Bewertung:
(5667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun all diese Antworten über das auslagern sind mir klar.
Ich habe zwei echt Platten und die Fehlermeldung erscheint immer noch. PS bereits zwei mal neu installiert. PS 7 hat mit dem selben System und Einstellungen nie gestreikt.


als Antwort auf: [#176925]

Nicht genug Speicher obwohl ich 2BG RAM habe

gpo
Beiträge gesamt: 5520

11. Jul 2005, 13:02
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #177188
Bewertung:
(5642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
wenn das so ist....

must du wohl die "Adobe PhotoshopX prefs" Datei löschen...

je nach System zu finden in den Anwendungsdaten
PS dann neustarten und es ist alles im "Fabrikzustand"

vorher eigene Einstellungen sichern!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#177121]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow