[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke Nid möööglich!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nid möööglich!

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

13. Nov 2007, 13:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Felder A und B haben die gleiche Farbe.
Skeptiker können es mittels Farbwertermittlung
in einem Grafikprogramm überprüfen.
http://img258.imageshack.us/...4/optischet33sh5.jpg
X

Nid möööglich!

mpeter
Beiträge gesamt: 4628

13. Nov 2007, 14:12
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #322135
Bewertung:
(2841 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
ich bin Skeptiker ;-)
... das Auge lügt – PS nicht!


als Antwort auf: [#322130]

Nid möööglich!

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

14. Nov 2007, 00:36
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #322247
Bewertung:
(2783 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch ich bin ein Skeptiker ;-)

Hier auch der optische Beweis das die Aussage stimmt.
http://img225.imageshack.us/...ptischet33sh5ro1.jpg


Hier noch ein andere Täuschung...

Sieh dir die 2 Gesichter gut an. Das linke Gesicht sieht sehr unzufrieden aus,während das rechte Gesicht eine ruhige Person zeigt.

Steh nun auf und trete 3-4 Meter zurück...

http://img404.imageshack.us/img404/7999/otaw0.png


als Antwort auf: [#322135]

Nid möööglich!

Lady Stardust
Beiträge gesamt: 803

14. Nov 2007, 14:21
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #322356
Bewertung:
(2726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo allerseits,

auch ich habe gezweifelt, gebe mich aber angesichts der Aussagen meiner
Technik geschlagen.

Jetzt hätte ich aber auch bitte gern die physikalischen Erklärungen dazu.
Vor allem für das zweite Täuschungsbeispiel! Beim ersten liegt's
wahrscheinlich an den Umgebungsfarben, aber wie kommt der Gesichterwechsel
in Beispiel zwei zustande?

Bitte klärt mich auf, sonst fange ich noch an, wieder an Gespenster zu
glauben! ;-)

Grüße,
Lady S.




als Antwort auf: [#322247]

Nid möööglich!

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

15. Nov 2007, 01:04
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #322485
Bewertung:
(2693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Beim ersten vermut ich auch, dass es um Abstufungen der Umgebungsfarben handelt, insbesonders durch Schattens des Zylinders.

Zu No.2
Stichwort Hybridbilder
entwickelt durch das MIT und der Uni Glasgow

Wenn die Fotos anschaust, wirds selbsterklärend.
Kleines Fotoboard


als Antwort auf: [#322356]

Nid möööglich!

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

15. Nov 2007, 16:49
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #322639
Bewertung:
(2642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auch intressant ;-)
In diesem Video spielt ein schwarzes und ein weisses Team sich Bälle zu.
http://viscog.beckman.uiuc.edu/grafs/demos/15.html

Zähle die Anzahl der Zuwürfe der weissen Manschaft
Nachher schaust das Video nochmals an, aber diesmal nur rechts.


als Antwort auf: [#322485]
X

Aktuell

PDF / Print
IWS-Logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow