[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Nummerierte Hefte ausschießen, benötige einen Denkanstoß

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nummerierte Hefte ausschießen, benötige einen Denkanstoß

JoPo
Beiträge gesamt: 476

9. Feb 2019, 22:32
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(2264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen,
für den Druck nummerierter Hefte benötige ich einen Denkanstoß.
Es geht um:
Hefte im Format 113 x 56 mm sollen in Rückenstichheftung produziert werden. Es werden 40 Heftserien benötigt. Jede dieser Serien soll nummeriert werden, bzw. Nummern enthalten. Jedes Heft hat 28 Seiten. Nummeriert wird aber nur die jeweils rechte Seite, sodass das Heft 14 Nummern enthält (lins bleibt blanko).
Die Serien sind nicht gleich in der Anzahl der Hefte. Es kann z.B. Serie 1 nur ein Heft werden, dann mit den Zahlen 1-14.
Serie 2 wird zwei Hefte, also dann Heft eins von 1-14, Heft 2 von 15-28.
… Serie 15 wird 5 Hefte, also dann Heft eins von 1-14, Heft 2 von 15-28, Heft 3 von 29-42, Heft 4 von 43-56, Heft 5 von 57-70.

Gedruckt werden soll mit 4 Nutzen. Es werden passende Serien miteinander kombiniert.

Getestet habe ich sowohl Nummern als auch Ausschießen in XMPie, SmartStream Designer und zuletzt in Nicola. Als Basis sind Dateien in XMPIe erstellt, oder in InDesign per Seitenzahl als doppelt große Seiten, oder InDesign mit verknüpften Textrahmen und einer Excel-Zahlenreihe.

Hier sind Beispiel-PDF-Dteien abgelegt: https://www.dropbox.com/s/g3rbehyg1df2lji/vierHefte-nummeriert.zip?dl=0

Nun zur eigentlichen Frage:
Wie kann das ausgeschossen werden, wenn unterschiedliche Serien in einer Druckform sein sollen. Also z.B. 4 Serien mit jeweils 3 Heften.
Normale Einstellung Rückenstichheftung funktioniert nicht, da dann ja die letzte Seite auf die erste fällt, es aber 3 einzelne Hefte richtig nummeriert sein sollen. Klebebindung habe ich probiert, geht auch nicht. Schneiden und Stapeln ebenfalls nicht. Das einzige vielversprechende Ergebnis war eine Fadenheftung mit 28er Lagen. Aber dabei ist mein Ausschießprogramm abgestürzt.
Kann das mal jmd für mich testen?
Und bin ich überhaupt auf dem richtigen Weg?

Viel Text für mein Problem, aber vielleicht hat jmd den Nerv sich da mal reinzudenken.

Salü
Joachim
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung