[GastForen Web allgemein Testforum neuer Sites Nun meckert mal

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nun meckert mal

alexus
Beiträge gesamt: 16

27. Sep 2004, 11:50
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Hier ist nun meine neue Seite. Sie ist zwar nicht 100% fertig (z.b bei über mich ist nicht viel drin) Aber so vom Design ist die fertig.
Für alle die noch einen Modem haben einwenig Geduld beim laden.
Ich hoffe euch gefällt die Seite

ups habe die seite vergessen *aaaaaaahhhhhh*
http://www.alexus-online.de.vu

Bis dann
Alexus

(Dieser Beitrag wurde von alexus am 27. Sep 2004, 15:30 geändert)
X

Nun meckert mal

Supermacalex
Beiträge gesamt: 66

27. Sep 2004, 12:28
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #111426
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alexus,

gibst du uns auch den Link?


Gruß
Alex


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

28. Sep 2004, 17:08
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #111750
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Alexus,

meckern tun wir doch immer gerne. :O)

619 KB für das Intro... und keine Möglichkeit es zu überspringen!... dachte ich. Es wäre also sinnvoll, dem Besucher mitzuteilen, dass Inhalte der Seite geladen werden.

Sehr stimmungvoller Einstieg/Hintergrund für "Geschichten". Der Strand ist auch schön, aber das Seebild fällt dagegen ab.

Die obere Navigationsleiste und die Rahmen wollen IMHO nicht zum Rest passen.

Die Schrift der Gedichte wird durch die Fussabdrücke z. T. unleserlich.

Die Schriftfarbe für den Rollover hätte ich den jeweiligen Farben der Bilder angepasst. Das Grün erscheint mir überall als Bruch.

Das kleine Icon rechts unten in der Ecke braucht einen kleinen Text zur Erklärung, sonst wagt man nicht, es zu benutzen. ;-)

Die Geschichten sind etwas stiefmütterlich präsentiert. Dem "Mädchen mit dem roten Schal" fehlt der zeite Teil.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#111407]
(Dieser Beitrag wurde von Barbara Eckholdt am 28. Sep 2004, 19:30 geändert)

Nun meckert mal

alexus
Beiträge gesamt: 16

28. Sep 2004, 19:02
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #111782
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
619 kb ist nicht fürs intro sondern man läd am anfang die seite ( die hintergrundanimationen z.b) Deswegen kann man das ncith überspringen
und durch den ladebalken am anfang der dann farblich wird dachte ich mir dass man es erkennt das die seite geladen wird.

Ansonsten habe ich kein Intro.

Das Seebild gefällt mir persönlich am besten. Ist glaube ist auch geschmackssache.
Welchen Rahmen meinst du? den am Anfang, den schwarzen rand?

Ja bei den Gedichten ist es mir auch aufgefallen. muss mir da was überlegen.

wegen farbe bei rollover könnte ich es probieren aber nicht dass es dann zu bunt wird. weil man ja beim rollover noch nicht das passenden hintergrundbild hat.

Beim mädchen mit dem roten SChal gibt es nur einen Teil *g*. den zweiten muss ich noch schreiben.
Ansonsten danke für die Vorschläge :)
Gruß Alexus


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

28. Sep 2004, 19:29
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #111787
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Alexus,

dass das kein Intro ist, sondern dass die Seite selbst (bzw. Teile davon) geladen wird, habe ich dann ja auch gesehen. Deshalb mein Vorschlag, dem Besucher diese kleine Information gleich auf der Startseite zu geben (musst schon genau lesen ;-)). Kleiner Text: Bitte Geduld, die Seite lädt. Dann weiß man Bescheid.

Für die Rollover würde ich jeweils einen Farbton nehmen, der der Farbstimmung des Bildes entspricht. Das wird dann eben nicht zu bunt.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

28. Sep 2004, 19:31
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #111788
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag: Ich meine die Rahmen, die im Stil der oberen Navigation entsprechen.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

alexus
Beiträge gesamt: 16

28. Sep 2004, 19:44
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #111793
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also die obere naviagtion und den rahmen werde ich nich verändern. habe da ja eigentlich scon einenn blauen ramen *g*
die farben von dem ramen und der navigation oben sind zu grell oder?

Ps zoome mal gnaz nah in der oberen navigation beim impressumsymbol ;)

Wegen bitte warten seite wird geladen muss ich es mir noch überlegen woo ich das hinschreibe.
das muss ja dann zu dem ladebild passen. Hast du einen Modem oder Dsl anschluss?
weil ich gerne wissen würde ob es für modembesitzer zu lange dauert.


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9372

28. Sep 2004, 20:01
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #111797
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also für ADSL 3MBit lädt es natürlich
schneller, aber schlimm ist die Performance
Deines Billig-Hostings und das Deine tolle
Animation den NS7.2 aufhängen kann.

Sonst nett anzuschauen, aber nichts Neues,
gewohnte Elemente sind plaziert worden,
die schlechte Qualität der Schrift in
Flash spricht Bände, man kann übrigens auch
normale Schriften wie Arial und HTML in
Flash verwenden, dann sieht der Text erheblich
besser aus...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
Adobe GoLive CS Buch
http://www.galileodesign.de/685?GPP=levy


als Antwort auf: [#111407]

Nun meckert mal

alexus
Beiträge gesamt: 16

28. Sep 2004, 21:42
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #111817
Bewertung:
(2028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dann nehme ich doch lieber pixelfonts
und was ganz neues kann ich nicht machen. die seite ist meine erste flash seite.
Die ladezeiten waren bei mir eigentlich immer schnell. Und "billig-hosting" muss jan nicht gleich schlecht sein *g*.

Ich habe auch normale schrift wie Arial verwenden oder sieht man das nicht?
gruß
Alexus


als Antwort auf: [#111407]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Probleme beim Einlaoggen auf Quark-Seite

Musterseite in anderes Layout ziehen

Wo kann ich iColorDisplay 3.8.5.3 für OSX downloaden?

Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern
medienjobs