[GastForen Web allgemein Browser Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

15. Jan 2008, 04:16
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(6950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

Jetzt bin ich auch hier in der Gemeinde ... allein gehts nich weiter, schaut auf die Zeit ;)

Ich habe eine Website entworfen, in der die Schriftenfamilie "Dicktengleiche Schriftsammlung" aus Golive verwendet wird. Diese enthält ja unter anderem den Schriftschnitt "Courier New". Die Schrift wird auf allen Seiten verwendet - pures HTML, Schriftgröße 2. ALLE Browser, AUCH Safari 2.04 etc. zeigen die Seiten korrekt an. Nur Safari 3 (hab ihn bisher nur auf verschiedenen Mac OS X-Systemen gesehen, also noch nicht auf dem PC) zeigt die Schrift, zur Unkenntlichkeit zerstört klein an, dass diese Website auf diesem Browser einfach nicht zu gebrauchen ist. Warum? In der Vorgänger-Version gings doch noch? Ist da was bekannt ... kann mir da jemand helfen? ok, erst einmal schlafen ...
X

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

16. Jan 2008, 13:42
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #331303
Bewertung:
(6906 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Von Vorteil wäre es, wenn wir die ganze HTML-Seite sehen könnten, inkl. CSS. Hast du uns einen Link?


als Antwort auf: [#330937]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

16. Jan 2008, 23:43
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #331471
Bewertung:
(6895 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ganesh.

Klar, hier die URL: www.minomedia.de

Kein CSS, reines HTML und Flash in der Galerie.

Mir kommt es ja so vor, als würde der Safari seine eigene Grundeinstellung für nichtproportionale Schriften falsch einhalten.

Es ist schon möglich mit 2x "Apfel+" das Layout wie gedacht auf den Bildschirm zu bringen, aber die Zielgruppe sind ja meist Leute die mit dem Browser wie installiert loslegen. Da liegt das Problem der 3er-Version was die 2er nicht hatte.

Also, bis dann. Gruß.


als Antwort auf: [#331303]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

17. Jan 2008, 07:23
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #331489
Bewertung:
(6878 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
habe mir Deine index.html angesehen und die unterschiedlichen Formatierungen in einer Zeile festgestellt.

Das sieht schon sehr gut aus, lässt aber all die Absätze, die Du mit Return/Absatz über das AGL-eigene Formatierungs-Popup (Mit dem Webdesign der Homepage...) formatiert hast, im safari-Browser online zu klein erscheinen, (Firefox ist ok) wie Du ja monierst.

Mein Lösungsvochlag:
Die halbfette Zeile (Design muss sein!) habe ich in die leere Tabelle darüber ohne Return kopiert und mit "ohne" formatiert. Somit bleibt sie hf'! Ebenso könntest Du all die Zeilen "ohne" formatieren, die zu klein erscheinen.

Ich arbeite allerdings immer noch mit der AGL-Asbach-Uralt-Version 6.0! Sie läuft witzigerweise gut, fast tadellos - bis auf die Unmöglichkeit Browser auszuwählen. Muss jedesmal "als Datei öffnen" offline gebrowst werden aber es gibt Schlimmeres!

Wink

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#331471]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

17. Jan 2008, 11:11
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #331550
Bewertung:
(6866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Safari 3.0.4 / Windows zeigt das OK an.

Uebrigens: Das Hintergrundbild wiederholt sich. Ist das Absicht? Sieht irgendwie seltsam aus auf grossen Monitoren, v.a. auf der Startseite.


als Antwort auf: [#330937]
Anhang:
mino-safari.gif (249 KB)

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

GwenDragon
Beiträge gesamt:

17. Jan 2008, 17:03
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #331716
Bewertung:
(6840 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde keine Schriftgrößen so mit <font size= verwenden.
Das sind relative Schriftgrößen (mit mehr/oder weniger Phantasiewerten) und können bei jedem Browser anders aussehen, je nachdem welche (Minimal-)Schriftgröße im Browser selbst eingestellt ist.

Besser ist es, die Schrift mit CSS zu skalieren.
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/schrift.htm#font_size


als Antwort auf: [#331550]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

17. Jan 2008, 17:05
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #331717
Bewertung:
(6839 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, danke für das Feedback.

Also, es geht ja nicht nur um die Startseite. Die New Courier benutze ich ja auf allen Seiten. Ich habe ein .jpeg drangehängt, auf dem man sieht, wie sich die Typo auf dem Safari 3 beim Mac (nicht nur bei mir - auch bei meinen Kollegen u. a.) nach dem Update verhält. Vor dem Update (Safari 2.04) war alles gut. A B E R, ich habe recheriert und siehe da, ich bin nicht der einzige mit Problemen dieses Schrifttyps - hier der Link: http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2007/7/t155739/

WolfJack, deine Site ist geil.

... und ganesh, dir danke ich für den Hinweis. Sie deckt bisher nur 22"-Monitore im 4:3-Verhältnis ab. Aber das werde ich jetzt noch ändern müssen - Danke nochmal.

Ja, so wie es wohl ausschaut muss ich damit leben oder mein Layout ändern oder .... ?

Gruß, Ralf


als Antwort auf: [#331550]
Anhang:
mm_safari_mac.jpg (115 KB)

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

17. Jan 2008, 17:27
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #331728
Bewertung:
(6834 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

Safari 3 ist nur eine Beta-Version:
http://www.apple.com/de/safari/

Also, am besten gar nichts machen erstmal abwarten bis es eine stabile Version gibt.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#331717]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 17. Jan 2008, 17:30 geändert)

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

17. Jan 2008, 17:47
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #331730
Bewertung:
(6820 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sabine ... ich glaube das wollte ich hören ;)

Danke.


als Antwort auf: [#331728]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

17. Jan 2008, 22:53
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #331785
Bewertung:
(6785 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ SabineP ] Hallo Ralf,

Safari 3 ist nur eine Beta-Version:
http://www.apple.com/de/safari/

Also, am besten gar nichts machen erstmal abwarten bis es eine stabile Version gibt.


Allerdings nur die Safari-Version für PC ist Beta, nicht für die Macs.
Aktuelle Version 3.0.4 (5523.10.6)

Worauf willst Du denn warten Ralf? Den Courier-Fließtext würde ich mit CSS auf den restlichen Sites festlegen.

Die Startsite ist typografisch ja etwas ausgefallen. Da würde ich die 4 verschiedenen Schriftgrößen als transparente Gif-Gesamtgrafik anlegen, vielleicht für evtl. Links mit Adobe ImageReady slicen und OverMouse-Bereiche mit einer Image Map versehen.

Die Textinhalte beispielsweise sind dann mit alt="Design muss sein!" für Google's Scanner trotzdem erreichbar .

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#331728]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

18. Jan 2008, 00:21
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #331791
Bewertung:
(6771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo WolfJack.

Das werde ich auch so machen.

Der Grund warum ich sie so minimalistisch aufgebaut habe, liegt alleine darin, dass ich sie absolut suchmaschinenfreundlich ins Netz stellen wollte. Das Ergebnis des Rankings ist auch recht gut geworden - guck` mal "Druckvorstufe Frankfurt" auch Mainz und Wiesbaden. Nur ist es auf reiner Basis des HTML nicht so leicht, jedenfalls für mich, ohne Javascript oder Flash in Sachen Typografie was Geiles hinzulegen und dabei noch kompatibel zu den Rechnerplattformen zu bleiben. Du hast halt nur das was pures HTML bietet. Mit dem Safari, dass der Fehler macht, hab` ich gar nicht mit gerechnet zumal meine Seite ja bei 2.04 prima da stand.
.
Naja, also werde ich, wie du sagst CSS anwenden. N U R, da soll man aus Sicht der Suchmaschinen viele Fehler machen können.
Und genau das wusste ich schon vorher und dachte mir, gehe den Weg des geringsten Widerstands - wie gesagt, hat fast geklappt ;)

Was anderes. Was heisst das "S" in der posting-liste an meinem Namen?

Gruß, Ralf


als Antwort auf: [#331785]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

18. Jan 2008, 00:49
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #331793
Bewertung:
(6761 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ flar_ronim ] Hallo WolfJack.

Das werde ich auch so machen.
Was anderes. Was heisst das "S" in der posting-liste an meinem Namen?
Gruß, Ralf


"s" (für "Spender") steht für einen freiwilligen Beitrag zu den Kosten dieser Foren-Plattform.

Ich hatte ja zu Anfang vorgeschlagen, den Text in den Tabellen der splash "Mit dem Webdesign.." in der AGL-eigenen, 'css-losen Art' nicht mit "2" zu formatieren, sondern mit "ohne" aus dem Popup..

Ist wohl untergegangen.. Habe es getestet und siehe da, ist in FF und Safari 3.0.4 gleich gut lesbar.. Just try it!

Unimpressed

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#331791]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

18. Jan 2008, 03:37
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #331796
Bewertung:
(6737 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Naja, also werde ich, wie du sagst CSS anwenden. N U R, da soll man aus Sicht der Suchmaschinen viele Fehler machen können.


Ich weiss nicht, woher deine Aversion gegen CSS stammt. Du hast da irgendwas komplett falsch aufgefasst. Schriftgrössen mit CSS definieren klappt wunderbar in allen modernen Browsern, seit zig Jahren. Vielleicht auch nicht 100%ig identisch auf jeder OS/Browser Konfiguration, aber sicher zuverlässiger als die uralte font size=1,2,3,4,5,6 Methode. Ausserdem ist es 100x ökonomischer. Eine .Klasse wird 1x definiert und dann beliebig oft angewandt. Wenn du also auf einmal Times statt Courier willst, änderst du EIN CSS File und das war's dann. Das alleine ist schon ein handfester Grund, sich mit CSS anzufreunden.

Suchmaschinen nerven sich nur, wenn du ihnen zusätzlichen Text unterjubeln willst, der zwar für normale Besucher unsichtbar ist, aber von Searchbots indexiert werden kann. Also z.B. weisse Schrift auf weissem Hintergrund. Aber das trifft auf dich ja überhaupt nicht zu. Gegen CSS an sich haben Google + Co. rein gar nichts. Im Gegenteil: Semantisch aufgebaute Seiten mit CSS erreichen in der Regel höhere Plazierungen als Tabellen-Salatbuffets.

Früher oder später wird sich jeder mit CSS beschäftigen müssen, der Websites erstellt. Glaub mir, es ist keine Hexerei.


als Antwort auf: [#331791]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

WolfJack
Beiträge gesamt: 2851

18. Jan 2008, 07:37
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #331799
Bewertung:
(6721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schon klar ganesh,
es ging ja auch in erster Linie um die grafischen Kicks der splashsite, denn dort hat Ralf in einem Satz 3 versch. Fontgrößen.

Sicher ist css die einzig wahre Methode! Kein Zweifel!

Unimpressed

Herzliche Grüße Wolfram Jacob


http://www.webdesignausberlin.de/showit
Facebook: http://shuu.de/1dd


als Antwort auf: [#331796]

Nur Safari zeigt Courier New viel zu klein

flar_ronim
Beiträge gesamt: 6

18. Jan 2008, 20:51
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #332011
Bewertung:
(6690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi ganesh.

Das hab` ich doch schon längst entschieden.

Ich setze die Site in CSS um. Ich hatte mich nur noch nicht ausreichend über das Pro und Contra informiert ... und wie schon mehrfach erwähnt, dachte ich, Mensch, das ist doch gut gegangen - naja, bis eben zum erwähnten Update.. Hab`ja viele andere Dinge drumherum zu tun.

Aber ich werde sie ummodeln. Du und WolfJack seit die ersten denen ich dann bescheid gebe.

Aber ein Bug isses trotzdem ;)

Gruß an euch beide.


als Antwort auf: [#331796]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022