[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... OCR mit Mac (Version 10.9.5)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

nke
Beiträge gesamt: 390

12. Dez 2020, 17:15
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,
ich habe rund 100 Seiten im Format A4 gescannt, als jpg gespeichert. Darauf ist Text, der in tabellarischer Form (ohne Linien in Deutsch, Englisch, Französisch) angeordnet ist.

Den Text muss ich editierbar machen, ich verwende dazu Photoshop, speichere als PDF und lasse dort den Text erkennen. Das geht, aber ich bin doch recht langsam damit.

Gibt es eine Software, die das eleganter macht?
(ich hatte früher unter Windows Omnipage und Finereader, dort konnte ich eine Zone markieren und als Tabelle definieren, das ist aber lange her ...)

Besten Dank und schöne Grüße
Norbert (ID CS5.5, PS CS 5.1)
X

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

Polylux
Beiträge gesamt: 1749

12. Dez 2020, 18:15
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #577939
Bewertung:
(1784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Norbert,
Du kannst mit Acrobat alle JPEGs in einen Rutsch in ein PDF erstellen.
Und auf dieses eine PDF kannst Du dann die OCR-Funktion anwerfen.
Im Menü Datei, PDF-Erstellen, aus mehreren Dateien.
Reicht das?
Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#577937]

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

nke
Beiträge gesamt: 390

12. Dez 2020, 21:19
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #577940
Bewertung:
(1753 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
vielen Dank, ja, das hilft weiter.
Allerdings sind alle jpg-Dateien in einem Ordner und nur jede zweite Datei enthält Text (die anderen die dazu gehörenden Bilder). Ich muss das mal testen.
Geht es denn auch mit meiner alten Software?
Schöne Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#577939]

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

nke
Beiträge gesamt: 390

12. Dez 2020, 21:26
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #577941
Bewertung:
(1743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachtrag:
die französischen Texte müssen als solche umgewandelt werden, sonst muss ich alle Accents manuell einfügen, seufz ...


als Antwort auf: [#577940]

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

Henry
Beiträge gesamt: 899

13. Dez 2020, 09:23
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #577943
Bewertung:
(1645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ...Gibt es eine Software, die das eleganter macht?
(ich hatte früher unter Windows Omnipage und Finereader, dort konnte ich eine Zone markieren und als Tabelle definieren, das ist aber lange her ...)

Ist bei mir zwar auch schon länger her, aber Finereader erkennt ziemlich gut das Layout, wenn das nicht kreuz+quer angelegt ist, auch Tabellen, vollautomatisch. Man kann sich nach der OCR z.B. auch ein Word-Doc mit Beibehaltung des Ursprungslayouts abspeichern.

Mehrere Sprachen hatte ich nie, da soll Finereader recht langsam werden - aber bei nur drei Sprachen, Einzelseiten-JPGs und heutiger Rechenpower, sollte das kein Problem sein?!


als Antwort auf: [#577937]

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

nke
Beiträge gesamt: 390

13. Dez 2020, 17:25
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #577950
Bewertung:
(1568 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für den Hinweis,
damit habe ich vor vielen Jahren mal erfolgreich Fraktur mit OCr umgewandelt.

Die Angebote sind etwas verwirrend: Versionsnummern von 5 bis 14, was wäre denn die richtige?

Besten Dank und schöne Grüße
Norbert


als Antwort auf: [#577943]

OCR mit Mac (Version 10.9.5)

Henry
Beiträge gesamt: 899

14. Dez 2020, 12:47
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #577958
Bewertung:
(1420 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dafür bin ich zulange raus. Ich schätze zu Win_XP Zeiten, d.h. also Version 8, da dürfte OCR allgemein schon recht ausgereift gewesen sein.
Aktuelle (Test)Version ist wohl die 15?

Was bei den Scanvorlagen wichtig war, dass Punkte, Kommas und Fliegendreck zu unterscheiden waren, ansonsten war mühseliges Nacharbeiten nötig.


als Antwort auf: [#577950]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.01.2021 - 27.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Dienstag, 26. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Mittwoch, 27. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM2

Veranstaltungen
27.01.2021 - 28.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Mittwoch, 27. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Donnerstag, 28. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AFT

Neuste Foreneinträge


Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Absätze vor/nach AF suchen

Laser Drucker druckt schwarze Flecken Links und Rechts von Blatt

Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Langsamer MacMini

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

ID CC 2019 und 2020: Crash beim Startvorgang - 2021

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil
medienjobs