[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt OK Klick auslösen / simulieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OK Klick auslösen / simulieren

drfoots
Beiträge gesamt: 99

16. Sep 2018, 12:53
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle Scripter,

ich habe ein Script (jsxbin), dass eine Eingabeaufforderung hat, die man mit Enter oder einem Klick bestätigen soll.

Kann man diesen Klick irgendwie mit einem anderen Script auslösen, damit ich nicht von Hand klicken muss?

Praktisch so etwas wie, wenn Eingabeaufforderung, dann Klick bestätigen.

Ist so etwas überhaupt möglich, den Ablauf von Scripten zu überwachen?

Viele Grüße und einen schönen Sonntag.
drfoots
----------------
Creative Suite CC 2014, OS X 10.8.5
X

OK Klick auslösen / simulieren

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6193

17. Sep 2018, 08:26
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #566302
Bewertung:
(322 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
JavaScript ist nach meinem Verständnis SingleThread. Mit anderen Worten: Ein JavaScript Interpreter kann genau einen Befehl zur Zeit abarbeiten.
Einen Dialog öffnen und auf Klick warten ist ein Befehl. Bis der fertig abgearbeitet wurde (i.e. Dialog wurde geschlossen), hat der Interpreter keine Aufmerksamkeit für irgendwas anderes.

Langer Rede kurzer Sinn: Der gewünschte Klick kann nicht durch ein InDesign Script erfolgen, sondern muss von außerhalb erfolgen.

AppleScript hat die Möglichkeit, Klicks auf Interaktionselemente auszuführen, aber mangels Anwendungsbereich habe ich mich nie in die Details eingearbeitet, wie genau man OSX dazu überredet.

Hinzu kommt das Problem, dass dann ja das OS wissen müsste, WANN es auf den Knopf klicken soll und aufgrund der Problembeschreibung wird nicht offensichtlich, wie diese Synchonosierung stattfinden könnte.

Resümee: Der einfachste Weg ist sicherlich, dem Programmierer des jsxbin einen angemessenen Betrag anzubieten, das Problem im Sourcecode zu fixen.


als Antwort auf: [#566299]

OK Klick auslösen / simulieren

drfoots
Beiträge gesamt: 99

17. Sep 2018, 18:21
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #566319
Bewertung:
(270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Singelmann,

danke für die Antwort und Einschätzung.
Hab ich mir schon gedacht, dass es vermutlich nicht gehen dürfte.

Das Script wäre nur eines von mehreren, dass in eine Batch-Verarbeitung sollte.

Einige davon sind verschlüsselt, daher die Frage ob man den Klick auch so auslösen könnte.

Dann muss vermutlich eine andere Idee her.

Homer Simpson hatte auch mal nen trinkenden Vogel (drinking bird), der für Ihn klicken sollte. Vielleicht lässt sich mit dem was machen. :)

Danke und viele schöne sonnige Grüße
drfoots
----------------
Creative Suite CC 2014, OS X 10.8.5


als Antwort auf: [#566302]

OK Klick auslösen / simulieren

Beobachter
Beiträge gesamt: 106

19. Sep 2018, 15:09
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #566381
Bewertung:
(218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vor vielen Jahren gab es mal die App (dazumal hiess es noch Programm) "QuicKeys" damit konnte ich auf relativ einfache Art und Weise Befehlsabfolgen, Mausbewegungen, usw. programmieren. In Quark XPress konnte ich so ganze Tabellen in wenigen Minuten formatieren, was mir, hätte ich alles von Hand machen müssen, sicher eine Zeitersparniss von 2 Stunden brachte.


als Antwort auf: [#566299]

OK Klick auslösen / simulieren

drfoots
Beiträge gesamt: 99

19. Sep 2018, 23:07
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #566387
Bewertung:
(195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Beobachter,

danke für die Idee.
Ich glaube, dass es nicht ganz das Gesuchte ausführen kann, aber ich hab es noch nicht getestet. Sieht aber grundsätzlich interessant aus, auch für andere Einsatzzwecke.

Ich werde es mal testen.

besten Dank
drfoots
----------------
Creative Suite CC 2014, OS X 10.8.5


als Antwort auf: [#566381]
X

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1

Hier Klicken