[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe OPI-Formular?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OPI-Formular?

.piet
Beiträge gesamt: 74

22. Jan 2008, 13:10
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(6500 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei der Erstellung einer PDF via Distiller wird „ OPI-Formular“ als „Verletzung“ angegeben. Was ist das, bislang kannte ich nur „OPI-Kommentare“? Hat hier jemand eine Idee?

OSX 4.11 / PS aus CS4 / PDF via Distiller, Setting: PDFX1a(2003)
-------------
Peter Schmidt, Freiburg
X

OPI-Formular?

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

22. Jan 2008, 13:19
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #332542
Bewertung:
(6491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo .piet

Antwort auf [ .piet ] Bei der Erstellung einer PDF via Distiller wird „ OPI-Formular“ als „Verletzung“ angegeben.

ich würde darauf tippen, dass dies eine missglückte übersetzung von opi-kommentar ist (opi-kommentar als form xobjects).

Antwort auf [ .piet ] bislang kannte ich nur „OPI-Kommentare“?

heisst "bislang" zufällig "bis vor distiller 8.x?

Antwort auf [ .piet ] PS aus CS4

cs4? dann wohl doch eher distiller 9.x... ;-)

gruss. gremlin

"geht nicht" ist keine problembeschreibung...


als Antwort auf: [#332539]

OPI-Formular?

.piet
Beiträge gesamt: 74

22. Jan 2008, 14:46
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #332575
Bewertung:
(6463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... nein, das war (leider) kein Besuch aus der Zukunft ;-)
-------------
Peter Schmidt, Freiburg


als Antwort auf: [#332542]

OPI-Formular?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

22. Jan 2008, 18:31
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #332634
Bewertung:
(6435 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

OPI-Kommentare werden in einer PDF-Datei in Form eines OPI Dictionaries innerhalb eines Form XObjects (z.B. eines Bildes) definiert. Insofern ist die Übersetzung schon korrekt, wenn auch zugegebenermassen etwas verwirrend.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#332575]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 22. Jan 2008, 18:32 geändert)

OPI-Formular?

.piet
Beiträge gesamt: 74

23. Jan 2008, 10:05
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #332715
Bewertung:
(6402 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
… Vielen Dank für die Erläuterung, ich versuche dies zusammenzufassen:

PDF-Dokumente enthalten mitunter ein OPI-Dictionary, mit Objekten, die als OPI-Formulare zu bezeichnen sind. Diese liefern Informationen zur Zustand der PDF aus. Diese Zustandinformationen werden als OPI-Kommentare bezeichnet.

Kann man das so stehen lassen?
-------------
Peter Schmidt, Freiburg


als Antwort auf: [#332634]

OPI-Formular?

Polylux
Beiträge gesamt: 1768

23. Jan 2008, 10:50
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #332727
Bewertung:
(6386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo .piet,

OPI steht für "Open PrePress Interface" und wird für den Bildaustausch von Grobbildern gegen Feinbildern benutzt. Das bedeutet, wenn Du einen Katalog erstellst mit vielen Bildern, lädst Du nur niedrig aufgelöste Grobbilder (72 ppi) in Dein Layout, um die hohe Geschwindigkeit im Layoutprogramm und Netzwerk zu erhalten. Wenn Du druckst, werden diese niedrig aufgelösten Bilder durch die hochaufgelösten Bilder ersetzt. Die Informationen, wo sich die hochaufgelösten Bilder befinden, stehen in den OPI-Kommentaren.

OPI-Kommentare sind also nicht in PDF/X-1a und /X-3-Dateien erlaubt, da dies ein Hinweis darauf ist, dass noch die Grobbilder und nicht die Feindaten in der Druckdatei sind.

Im Distiller gibt es eine Einstellung unter "Erweitert" die heißt, "OPI-Kommentare beibehalten", das Häckchen davor solltest Du deaktivieren. Wenn beim anschließenden Preflight im Acrobat keine niedrig aufgelösten Bilder angemeckert werden, ist alles okay.

Viele Grüße

Thomas Nagel


als Antwort auf: [#332715]

OPI-Formular?

.piet
Beiträge gesamt: 74

23. Jan 2008, 16:07
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #332811
Bewertung:
(6358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

danke für den Hinweis zu den Distillereinstellungen, mein Problem ist gelöst.
-------------
Peter Schmidt, Freiburg


als Antwort auf: [#332727]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022