[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) OS9 löschen auf OSX?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OS9 löschen auf OSX?

ana
Beiträge gesamt: 204

8. Jan 2008, 17:25
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1739 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum
Ich weiss gar nicht wo anfangen..am besten vielleicht beim Arbeitsgerät:
der neue iMac Intel Core 2 Duo - OSX Leopard

Nun zur Frage:
Das Gerät gehört einer Freundin (leider nicht mir :-(), sie hat mit dem Firewirekabel zwischen ihrem Laptop und dem neuen iMac quasi ein Klon erstellt. Das heisst, auf dem neuen Gerät hat sie jetzt genau diesselben Programme inkl. OS 9 installiert. Ehrlich gesagt würde ich am liebsten alles löschen und neu installieren. Das möchte sie aber nicht, weil dann alle mühsam erstellen Einstellungen in jedem Programm futsch sind. Aber, das OS9 braucht sie ja z.B. nicht mehr. Deinstallieren kann ich es nicht, weil es auf einer und derselben Platte ist. Was passiert, wenn ich den ganzen Systemordner von OS9 lösche?
Und wenn ich grad dabei bin. Auf dem Rechner läuft auch die Suitcase Version X1. Ich weiss, das ist eine andere grosse Geschichte, die bereits im Forum erwähnt wurde. Mich würde eigentlich nur interessieren, ob vom X1 auf dem neuen iMac Intel abgeraten wird. Dann würde ich dem nähmlich FontExplorer vorziehen.

Ich hoffe, ich habe alle wichtigen Details erwähnt und mich klar genug ausgedrückt. Für jegliche Anregung bedanke ich mich jetzt schon.

dankedanke
:: ana e. ::

(Dieser Beitrag wurde von ana am 8. Jan 2008, 17:35 geändert)
X

OS9 löschen auf OSX?

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5165

8. Jan 2008, 17:44
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #329865
Bewertung:
(1729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ana ] der neue iMac Intel Core 2 Duo - OSX Leopard


Hallo Ana,

mit dieser Kombination ist es sowieso nicht mehr möglich OS9 laufen zu lassen. Daher besteht für mich eigentlich nur noch die Frage, ob es irgendeine Komponente im OS9-System gibt, die noch brauchbar ist (z.B. ein ICC-Profil von einem verwendeten Gerät).

Mit Suitcase kenne ich mich nicht aus, kann nichts dazu sagen. Wenn es hier keine Antwort dazu gibt, dann sieh einmal im Typografie-Forum nach. Dort findest Du schon einige Fragen zu Suitcase und auch entsprechende Leser, die sich mit diesem Programm auskennen.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#329860]

OS9 löschen auf OSX?

ana
Beiträge gesamt: 204

8. Jan 2008, 18:00
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #329871
Bewertung:
(1716 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens

Danke für die rasche Antwort. Also, vom OS 9 wird gar nichts mehr gebraucht. Was meinst Du, kann ich diesen Systemordner (und den Programmordner von OS 9) einfach killen?

danke und gruss
:: ana e. ::


als Antwort auf: [#329865]

OS9 löschen auf OSX?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

8. Jan 2008, 18:23
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #329876
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ana,

mir fallen jetzt spontan folgende Ressourcen ein die evtl. auch noch von OS X aus in gebrauch sein können:
Systemordner/Systemerweiterungen/Druckerbeschreibungen/xy.ppd
Systemordner/ColorSync Profile/xy.icc
Systemordner/Zeichensätze/ dort sowohl LWFN, als auch FFIL oder TTF Dateien.

Wie gesagt, 'können', muss aber nicht sein.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329871]

OS9 löschen auf OSX?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19079

8. Jan 2008, 18:26
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #329878
Bewertung:
(1692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was die Programme angeht:
Es gab einige Installer die auf Anfrage zwei Versionen des Programms installiert haben (spontan fällt mir BBedit ein), dann liegt u.U. ein OS X Programm im 'Applications OS9' Ordner.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#329871]

OS9 löschen auf OSX?

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

9. Jan 2008, 10:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #329966
Bewertung:
(1629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ana!

In den meisten Fällen kannst du den Systemordner von OS 9 und den Order Applications (OS 9) bedenkenlos löschen, da diese Programme auf dem neuen Rechner eh nicht ausgeführt werden können.

Wie Thomas schon richtig sagt, kann es sein, dass noch einige Zeichensätze aus OS9 auch in OSX genutzt wurden. Das weiss deine Freundin aber vermutlich besser als jeder von uns.
Zur Sicherheit könntest du den Ordner Zeichensätze aus dem OS 9 Systemordner zunächst auf den Desktop (oder an jeden anderen Ort ausserhalb des Systemordners). Bei Bedarf können diese Schriften dann über das Programm Schriftsammlung nachinstalliert werden.

ColorSync und Druckertreiber bzw. - beschreibungen, die evtl in OS 9 benutzt wurden sind vermutlich irrelevant, da deine Freundin diese wahrscheinlich auch schon mit OS X benutzt hat. Ansonsten muss halt von der Herstellerseite ein Treiber nachinstalliert werden.

Also, ich tät alles löschen.... Aber sag hinterher nicht, der Holgi sei schuld, weil der hat ja gesagt....

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#329878]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022