hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Coolio
Beiträge: 217
9. Jun 2004, 13:32
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(295 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX: Volume auswerfen. Mehrere Volumes nacheinander mounten schlägt fehl


Hallo zusammen
Als Fileserver ist bei uns eine Sun Maschine mit Solaris 9 im Einsatz.
Die OSX Clients greifen mit AFP darauf zu.

Bei unterschiedlichen OSX Maschinen (Alle OS 10.3.4) tritt das Problem auf(oder eben auch nicht), dass Volumes nicht nacheinander gemountet werden können.
Das erste Volume mounten geht ohne Probleme. Sobald das nächste Volume gemountet werden möchte meldet OSX:
------------------------------------------------------------
Volume auswerfen
Das Volume "Volumename" kann nicht verwendet werden und wird ausgeworfen, da es nicht mehr verfügbar ist.
------------------------------------------------------------
Auch das verbinden mit "afp:/at/server/volumename" bringt kein positives Ergebnis.

BTW versuchte ich noch das selbe auf eine Windowskiste ausprobiert. Dort funktioniert das verbinden über SMB problemlos. Also muss der Fehler irgendwo im AF Protokoll liegen.

Wer kann mir weiterhelfen?

Besten Dank! Top
 
X