hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
NEU!
Beiträge: 172
9. Okt 2017, 14:13
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(2235 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.13.x Finder-Test – wer mag kurz helfen?


Hallo zusammen,

ich bin seit OSX 10.11 enntäuscht, dass ein Bug nicht behoben wurde, weder in 10.11 noch im ganzen Lifecycle von 10.12.

Jetzt ist 10.13 da und ich habe hier in der Firma keine Testmöglichkeit fürs neue OS.

Mag bitte jemand ausprobieren, ob der Fehler noch existiert? Geht auch flink:

1. Im Finder auf Einstellungen, dann Erweitert

2. Bitte hier auswählen: "Bei Suchvorgängen:
Aktuellen Ordner durchsuchen"


Was passiert? Nutzt man die Spotlightsuche aus irgend einem Finderfenster, läuft alles super.

Aber bitte probiert das in irgend einem anderen Programm aus, zB OSX native, Safari, Editor, …aus dem Öffnen-Dialog die Spotlightsuche nutzen.

Also bei
OSX 10.11
…wurde die Suche im aktuell angebrowsten Ordner tadelos durchgeführt

OSX 10.12
…springt die Suche auf "diesen Mac" obwohl man vielleicht grad auf dem externen Fileserver browst.

OSX 10.13
…was passiert wenn man Spotlightsuche (Lupe oben rechts)…
…aus einem Finderfesnter nutzt?
…aus einem Programm-Dialog nutzt?
Top
 
X
NEU!
Beiträge: 172
13. Okt 2017, 11:11
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #559911
Bewertung:
(2143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.13.x Finder-Test – wer mag kurz helfen?


/bump

…kommt schon, irgendwer muss doch ein HighSierra laufen haben.
als Antwort auf: [#559826] Top
 
klasinger p
Beiträge: 1572
13. Okt 2017, 11:48
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #559915
Bewertung:
(2133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.13.x Finder-Test – wer mag kurz helfen?


…niemals ein Update auf Produktivrechnern vor der Version X.1 (machen sagen gar X.3). Ich vermute die meisten hier halten es so.

Mit freundlichen Grüssen
Klaas Posselt
--

Klaas Posselt
digital Prepress & ePaper Consulting
http://www.einmanncombo.de
als Antwort auf: [#559911] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17688
13. Okt 2017, 11:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #559916
Bewertung:
(2133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.13.x Finder-Test – wer mag kurz helfen?


Antwort auf: /bump

…kommt schon, irgendwer muss doch ein HighSierra laufen haben.

Das sollte dir zu denken geben ;-)

Zumal hier überwiegend mit unter OS X laufenden Rechnern Geld verdient wird, kommt zum Glück keiner mehr auf die Idee, ein OS X vor der .2 oder .3 Revision aufzuspielen.

Selbst zum Rumspielen sind mir die .0er Versionen inzwischen zu unbrauchbar, als dass ich mir das antue.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
als Antwort auf: [#559911] Top
 
NEU!
Beiträge: 172
13. Okt 2017, 12:08
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #559920
Bewertung:
(2128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.13.x Finder-Test – wer mag kurz helfen?


Nagut, ich hab mir zu Haus auch noch kein iOS11 aufs Air2 gezogen…weil, naja, Apple zuvor die Performance soweit aufgeblasen hat durch neue OS/-Funktionen, dass ich jetzt unter Macrophobie leide, und das iPad2 nur noch als Rezeptkochbuch an der Küchenwand hängt :(

Aber bitte, dann testets mal auf Sierra 10.12.x
…irgendwas stimmt da doch nicht? Denkt ihr, das ist "working as intended"? Und wenn ja, wieso verhielt es sich in 10.11 noch sinnvoll?
als Antwort auf: [#559916] Top
 
X