hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
chrlenzen
Beiträge: 12
14. Nov 2003, 10:26
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.2.8 hat Aussetzer


Nach einigen Monaten fröhlichen Benutzens beginnt nun ein altes Phänomen aus uralten Mac-Zeiten. Wenn ich z.B. einen Text eingebe in AppleWorks legt er immer wieder mal Pausen von 1-2 Sekunden ein, bevor der bereits getippte Text auf dem Bildschirm erscheint. Ähnlich langsam wird er dann beim Wechseln zwischen den Fenstern. Works Problem? OSX Problem? Genug Hauptspeicher ist da, G4 1GHz sollte auch kein Streß machen, mmmhhhmm, wer weiß Rat? Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
14. Nov 2003, 15:24
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #58993
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.2.8 hat Aussetzer


AW beenden, "~/Dokumente/AppleWorks Benutzerdaten/Ausgangspunkt/Benutzte Objekte" sowie "~/Dokumente/AppleWorks Benutzerdaten/Automatisch gesichert" löschen, AW starten.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#58921] Top
 
chrlenzen
Beiträge: 12
15. Nov 2003, 11:56
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #59065
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.2.8 hat Aussetzer


Jau, hat geklappt, grossartig! Aber warum regt sich Works über die paar Einträge so auf....grübel...hat jemand eine fachlich begründete Erklärung, nur aus Interesse...;-))
als Antwort auf: [#58921] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
15. Nov 2003, 13:59
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #59074
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OSX 10.2.8 hat Aussetzer


Das ist ein AW Bug, dass die Benutzen Objekte nicht gelöscht werden, auch wenn man eine bestimmte Anzahl in den Voreinstellungen definiert; es wird dann nur diese Anzahl im Menu *angezeigt*... Und irgendwie läuft das dann nach dem Prinzip "kleine Ursache, (relativ) grosse Wirkung".
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#58921] Top
 
X