[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Dez 2002, 18:02
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hello. Haben ein Problem mit unserem LAN und File Server unter OSX 10.2. Sind auf dem neuesten Stand mit der SW. Einige schwerwiegende Bugs:

• Dokumente sind nach abspeichern z.T. nicht mehr erkennbar (Res. und DataFork), alte Dokumente sowieso nicht (habe Finder Programmzuteilung bereits vorgenommen!!) (Muss jeweils mit File-Boddy nachhelfen)

• Ghostfiles sichtbar auf PC (bleiben drin auch nach Neustart des Macs)

• Illustrator 10 beim "Befehl S" kommt Meldung: Probleme mit dem Acrobat PDF Format. There was a Macintosh System error.
Speichern unter: geht dann einwandfrei

• z.T.Beim abspeichern: Dieses Dokument wird zur Zeit verwendet

Hat jemand Erfahrung mit NT Server 2000 und OSX ?(gemischtes LAN ?)
Oder müssen wir def. wieder aufs 9.2 ? Oder soll ich wieder einmal die farbigen Heftchen am Kiosk mit viel Werbung kaufen?)

Vielen Dank für Tips und Tricks

En Gruess André
X

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

3. Dez 2002, 19:56
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #18373
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
• Dokumente sind nach abspeichern z.T. nicht mehr erkennbar (Res. und DataFork), alte Dokumente sowieso nicht (habe Finder Programmzuteilung bereits vorgenommen!!) (Muss jeweils mit File-Boddy nachhelfen)
++ Was sind das denn für Dokumente? Word, XPRess oder was?

• Ghostfiles sichtbar auf PC (bleiben drin auch nach Neustart des Macs)
++ Was für "Ghostfiles"?

• Illustrator 10 beim "Befehl S" kommt Meldung: Probleme mit dem Acrobat PDF Format. There was a Macintosh System error.
Speichern unter: geht dann einwandfrei
++ Waren das PDFs, die direkt unter OS X erstellt wurden, oder Adobe PDFs? Oder sind es native Illustrator-Dateien?

• z.T.Beim abspeichern: Dieses Dokument wird zur Zeit verwendet

Was setzt Ihr nun genau ein? WIndows 2000 Server oder NT4? OS X als Client oder als Server?


Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#18367]

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Dez 2002, 08:15
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #18399
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave
Also wir haben einen NT4 Server mit installierten Mac Client Diensten, dem Service Pack 6 und benutzen diesen als File Server. Mit zwei Mac Client greifen wir auf den Server. Funktionierte tadellos mit OS 9.2. Sind uns am überlegen auf Windows 2000 Server zu wechseln. Doch sind einige Probleme mit dem e2000er gelöst? Hast Du Erfahrungen gemacht?

Thanks for help ... Gruess André


als Antwort auf: [#18367]

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Dez 2002, 08:33
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #18400
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
• Dokumente sind nach abspeichern z.T. nicht mehr erkennbar (Res. und DataFork), alte Dokumente sowieso nicht (habe Finder Programmzuteilung bereits vorgenommen!!) (Muss jeweils mit File-Boddy nachhelfen)
++ Was sind das denn für Dokumente? Word, XPRess oder was?

>> EPS, AI, QXD USW. d.h. das richtige Programm geht schon auf aber keine Icons ersichtlich. Nahc neuem abspeichern ist alles OK. Sonst per DnD auf Programmsymbol ziehen.
>> Am meisten Probleme mit dem EPS (Was jetzt Illustrator oder Photoshop??)
>> Wenn ich PSD Files mit einem Icon-Preview schreibe, sieht man keinen Preview auf der anderen MAC Workstation. Was soll das?

• Ghostfiles sichtbar auf PC (bleiben drin auch nach Neustart des Macs)
++ Was für "Ghostfiles"?
>>Die Files sind N U R vom PC aus ersichtlich und sind Dublikate mit einer Grösse von ca. 50 KB (Mir kommt das Programm Dave in den Sinn, das hatte anfangs diese Allüren auch) Die Files kann mann weder öffnen noch bearbeiten aber löschen.


• Illustrator 10 beim "Befehl S" kommt Meldung: Probleme mit dem Acrobat PDF Format. There was a Macintosh System error.
Speichern unter: geht dann einwandfrei
++ Waren das PDFs, die direkt unter OS X erstellt wurden, oder Adobe PDFs? Oder sind es native Illustrator-Dateien?

>> Direkt unter OSX erstellt (aber keine PDF's sondern ein Illustrator.EPS) aber in direkter Verbinung mit dem Server auf den Server gespeichert. Nicht lokal.

• z.T.Beim abspeichern: Dieses Dokument wird zur Zeit verwendet

Was setzt Ihr nun genau ein? WIndows 2000 Server oder NT4? OS X als Client oder als Server?

>>Siehe andere Antwort

Uff .... Thanks André




als Antwort auf: [#18367]

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

4. Dez 2002, 11:40
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #18425
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
okok,

ich muss leider passen, vielleicht weiss da unser supernova weiter?
ich denke aber, dass es von der nt4 server-station kommt, unter nt5 (2000) sind mir solche dinge nicht bekannt. es gab schon mal hie und da ein problem, aber seit jaguar ists besser geworden. ich weiss nur von helios (sun solaris), die mussten ein update rausbringen, weil es diverse fehler in zusammenhang mit os x gab.
ich denke, es liegt an der appletalk-implementierung von nt4, die ist ja bekanntermassen nicht gerade das ware. das ding ist halt auch schon etwas älter. hast du die möglichkeit, eine testinstallation mit 2000 auf einem compi zu machen und etwas zu testen?

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#18367]

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

4. Dez 2002, 13:56
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #18442
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besten Dank Dave

das haben wir heute auch mal beraten das wir nen test auf dem 2000er laufen lassen. Und dann mal sehen was passiert. Vielen Dank für Deine Antworten und ein wenig Sonnenschein

andré


als Antwort auf: [#18367]

OSX 10.2 im LAN mit NT File-Server 4 / SP6 / diverse Probleme

SuPerNova
Beiträge gesamt: 159

5. Dez 2002, 15:55
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #18605
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

ich kann zu NT4 SP6 leider auch nichts sagen. Unter Windows 2000 Server läuft, was diese Sache angeht, eigentlich alles rund.

Es sind dort andere Fehler. Vor allem Zugriffsberechtigungen.
Aber sonst i.o. Wie Dave gesagt hat, NT 4 sollte jetzt langsam abgelöst werden, alleine schon wegen dem AFP oder IP.

Supernova

-------------------------------------
computing in the name of the root.


als Antwort auf: [#18367]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Schrift in Form umwandeln

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs