[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) OSX 10.6. läuft nicht rund....

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OSX 10.6. läuft nicht rund....

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

9. Mär 2010, 19:04
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(5392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

mein OSX 10.6.2 mit allen Aktualisierungen läuft nicht so rund.
In letzter Zeit stelle ich fest, dass er immer öfters in allen möglichen
Situationen, anfängt zu "rödeln".
Soll heissen, ich arbeite z.B. mit ID, oder mit PS, oder suche was in Safari....oder oder oder...
und immer mal zwischendurch kommt das Rädelchen und dreht sich und nach ca. 5 sek. ist alles
wieder ok, das geht aber alle 2 Minuten so und das schon regelmässig.
Mein MBP ist fast 6 Monate "alt".
Ich habe die Zugriffsrechte mit der System DVD überprüft und alles ok.

Ich kann mich noch erinnern, dass man von der System DVD entweder eine komplette Installation
machen möchte oder nur eine Art "Aktualisierung", er sucht nach fehlende Kompenente o.ä. und
fügt diese hinzu.
Jetzt weiss ich aber nicht 100% wo und wie das geht, hat jemand eine Ahnung???

Hoffe IHR wisst was ich meine und ich habe alle wichtigen Infos aufgeschrieben und falls nicht....einfach

Viele Grüße
antonio
X

OSX 10.6. läuft nicht rund....

suppel
Beiträge gesamt: 203

9. Mär 2010, 22:47
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #435871
Bewertung:
(5351 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wieviel Platz ist noch auf der Festplatte?
gruss suppel


als Antwort auf: [#435853]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

9. Mär 2010, 22:58
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #435873
Bewertung:
(5348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

satte 270 GB :-)


als Antwort auf: [#435871]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

9. Mär 2010, 23:15
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #435877
Bewertung:
(5337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

evtl. reicht ein simples Rechte Kontrollieren nicht aus Wink
Vor allem wenn man den Computer Nachts ausgeschalten hat
sollte man hin und wieder "händisch" Aufräumen.
Ich mache das meist mit Cocktail. Es gibt aber auch viele andere Tools die das können
(Alternative zu Cocktail http://www.macupdate.com/info.php/id/11582/onyx (free) o.a.)
Also all die Cache, SWAP, Temp files löschen lassen,
daily, weekly, monthly Skripts... (Neustart)
Auch zeigt dir Evtl die Aktivitätsanzeige was da genau "klemmt"

Auch würde ich vor einer Neuinstallation erst mal ein Combo-Update darüber laufen lassen (nach einer Reinigung und co)


als Antwort auf: [#435853]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 9. Mär 2010, 23:17 geändert)

OSX 10.6. läuft nicht rund....

suppel
Beiträge gesamt: 203

9. Mär 2010, 23:17
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #435878
Bewertung:
(5331 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ antonio_mo ] Hallo,

satte 270 GB :-)


von 320 oder 500 GB?


als Antwort auf: [#435873]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

10. Mär 2010, 10:13
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #435909
Bewertung:
(5266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ antonio_mo ] Mein MBP ist fast 6 Monate "alt".

Hallo Antonio,

auch ich habe vor ca. 6 Monaten ein neues MBP in Betrieb genommen. Die von Dir beschriebenen Probleme hatte ich bei dem Gerät von Anfang an und auch zunächst das System (SL) in Verdacht. Irgendwann ging dann gar nichts mehr (grauer Bildschirm mit Fragezeichen). Es war eindeutig eine defekte Festplatte. Gerät eingeschickt, Festplatte getauscht, alles frisch und neu installiert. Zum Glück waren wichtige Daten gesichert. Seitdem Null Problemo!

Was sagt das Festplattendienstprogramm bei Volume überprüfen?

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#435853]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

10. Mär 2010, 11:25
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #435917
Bewertung:
(5239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

Unter Volume überprüfen kommt keine Warnmeldung,da ist alles ok.

Es kommt aber eine Meldung wenn ich die Zugriffsrechte überprüfe:

Warnung: Die SUID-Datei „System/Library/CoreServices/RemoteManagement/ARDAgent.app/Contents/MacOS/ARDAgent“ wurde geändert und wird nicht repariert.

Wenn ich die Rechte repariere kommt trotzdem diese Meldung!


Und was ich jetzt am Mac höre sind leichte Geräusche aus der unteren linken
Ecke wenn der Mac vor mir steht.
Es hört sich an wie leises "kratzen", nicht regelmässig aber diese werden immer
öfter.

Ich glaube ich sollte damit mal zu Gravis gehen....

Vielen Dank!

Antonio


als Antwort auf: [#435909]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

10. Mär 2010, 11:45
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #435922
Bewertung:
(5227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Antonio,

Antwort auf: Ich glaube ich sollte damit mal zu Gravis gehen....

Dann wünsche ich dir viel Glück! Vor ein paar Jahren war mein iBook G4 drei Mal bei Gravis. Am Ende noch keine zwei Jahre alt, hat Gravis es "großzügig kostenlos entsorgt"… Ich bekomme heute noch einen dicken Hals, wenn ich daran denke…


als Antwort auf: [#435917]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

10. Mär 2010, 11:54
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #435925
Bewertung:
(5222 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

etwas mulmig ist mir auch, schon wegen dieser Vorgeschichte:

http://www.hilfdirselbst.ch/...P407317.html?#407317

sonnige Grüße
antonio


als Antwort auf: [#435922]
(Dieser Beitrag wurde von antonio_mo am 10. Mär 2010, 11:54 geändert)

OSX 10.6. läuft nicht rund....

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2774

10. Mär 2010, 12:02
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #435926
Bewertung:
(5213 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ antonio_mo ] Es kommt aber eine Meldung wenn ich die Zugriffsrechte überprüfe:

Warnung: Die SUID-Datei „System/Library/CoreServices/RemoteManagement/ARDAgent.app/Contents/MacOS/ARDAgent“ wurde geändert und wird nicht repariert.

Wenn ich die Rechte repariere kommt trotzdem diese Meldung!

Ein paar von diesen Meldungen sind normal. Diese ist – glaube ich – eine davon.
http://support.apple.com/..._DE&locale=de_DE


als Antwort auf: [#435917]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

10. Mär 2010, 13:57
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #435942
Bewertung:
(5156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Geräusche könnten Festplattenzugriffe sein, die man durchaus hören kann,
wenn man es hören will :-)

Versuche den Tipp von weiter oben, einfach das Combo Update 10.6.2 nochmal
drüberzubügeln. Das löst meist schon viele der seltsamen, nicht eindeutigen Probleme…
http://www.apple.com/...pple/macosx_updates/

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#435917]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19166

10. Mär 2010, 18:00
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #435984
Bewertung:
(5124 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab jetzt nicht den kompletten Thread verfolgt, aber _ich_ würde mir erstmal (also bevor ich anfange zu reparieren und aufzuräumen) die Aktivitätsanzeige, sortiert nach Auslastung einblenden, und mir immer wenn's dreht, mal ansehen, wer da Last verursacht.


als Antwort auf: [#435942]

OSX 10.6. läuft nicht rund....

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

10. Mär 2010, 23:51
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #436027
Bewertung:
(5089 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich hab jetzt nicht den kompletten Thread verfolgt, aber _ich_ würde mir erstmal (also bevor ich anfange zu reparieren und aufzuräumen) die Aktivitätsanzeige, sortiert nach Auslastung einblenden, und mir immer wenn's dreht, mal ansehen, wer da Last verursacht.


Hallo,

ja das werde ich gleich morgen mal beobachten und bin mal gespannt, ich melde mich!
Das Combo-Update 10.6.2 habe ich letzte Nacht installiert und ich kann keinen "Vorteil"
erkennen und Onyx habe ich auch drüber laufen lassen.
Mal schauen...

Vielen Dank Euch allen!

Antonio


als Antwort auf: [#435984]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/