[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) OSX PostScript Drucker anlegen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

OSX PostScript Drucker anlegen

grafik
Beiträge gesamt: 60

15. Feb 2005, 18:13
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
habe folgendes Problem:

Wenn ich im Quark ein PS estellen möchte werden mir nur die angeschlossenen Drucker gezeigt (alles SW Laser). Ich muß aber PS zur PDF erstellung in Externer Anwendung erzeugen (nicht quark).

kann unter OSX 10.3.8 einen generellen (Virtuellen) PostScript Drucker anlegen. Über diesen möchte ich dann Quark 6 PostScript Dateien für die PDF (Hires) Erstellung erzeugen die dann in einen ordner geschrieben (kopiert) werden sollen.

1. Welchen PS Druckertreiber kann ich verwenden

2. Wo kann ich den downloaden

Danke vorab :-)
X

OSX PostScript Drucker anlegen

tYPOmAC
Beiträge gesamt: 258

15. Feb 2005, 21:38
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #145088
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf der Seite von Dave Uhlmann
gibt es einen kostenlosen
PostScript-Drucker zum runter-
laden.

http://www.wissen-wie.ch/...s/VirtualPrinter.dmg

Als PPD würde ich nicht die
mitgelieferte Apogee-PPD nehmen,
sondern die Distiller PPD, die
es bei Adobe zum Download gibt.



Gruß
tYPO


als Antwort auf: [#145057]

OSX PostScript Drucker anlegen

grafik
Beiträge gesamt: 60

23. Feb 2005, 17:52
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #147571
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kann ich leider nicht anlegen! AUCH NICHT NACH ANLEITUNG :-(
TROTZDEM DANKE


als Antwort auf: [#145057]

OSX PostScript Drucker anlegen

klasinger
Beiträge gesamt: 1626

24. Feb 2005, 10:02
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #147718
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

was geht denn nicht?

mfg
--

Klaas Posselt
Prepress Consulting


als Antwort auf: [#145057]

OSX PostScript Drucker anlegen

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

27. Feb 2005, 10:51
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #148378
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ tYPO

Warum denn nicht die Agfa-PPD?


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#145057]

OSX PostScript Drucker anlegen

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

27. Feb 2005, 11:06
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #148383
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave,

primär deswegen:

...
*Font Courier: Standard "(002.004)" Standard ROM
*Font Courier-Bold: Standard "(002.004)" Standard ROM
*Font Courier-BoldOblique: Standard "(002.004)" Standard ROM
*Font Courier-Oblique: Standard "(002.004)" Standard ROM
*Font Helvetica: Standard "(001.006)" Standard ROM
*Font Helvetica-Bold: Standard "(001.007)" Standard ROM
*Font Helvetica-BoldOblique: Standard "(001.007)" Standard ROM
*Font Helvetica-Oblique: Standard "(001.006)" Standard ROM
*Font Symbol: Special "(001.007)" Special ROM
*Font Times-Bold: Standard "(001.007)" Standard ROM
*Font Times-BoldItalic: Standard "(001.009)" Standard ROM
*Font Times-Italic: Standard "(001.007)" Standard ROM
*Font Times-Roman: Standard "(001.007)" Standard ROM
*Font ZapfDingbats: Special "(001.004)" Special ROM
*DefaultFont: Courier
...

Die von Dir verwendete originale Apogee.PPD listet mir unverständlicher Weise alle 14 Basefont als im Interpreter resident auf. Abgesehen davon, dass das im Fall von Acrobat 4 und neuer nicht zutrifft, birgt das die riesen Gefahr in sich, dass bestimmte Layoutprogramme wie z.B. QuarkXPress 6.0 und 6.1 oder ein falsch konfiguriertes Adobe InDesign diese Schriften nicht mit ausgeben, weil sie sehen, dass sie im Interpreter angeblich schon existieren.

Robert

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#145057]

OSX PostScript Drucker anlegen

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

27. Feb 2005, 19:10
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #148481
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke! werd ich bei gelegenheit ändern. oder gibt es eine alternative zu adobes distiller ppd? wie sieht das lizenzrechtlich aus, wenn ich die mit reinpacke?


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#145057]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB