hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tauchhammer
Beiträge: 80
28. Jan 2004, 19:00
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS 9.2. und X.3 - Problem bei Schriften


Habe im Indesign auf OS 9.2. diverse Dokumente bearbeitet, Font Manager war ATM, wenn ich dieselben Dokumente mit denselben Schriften (mit Suitcase X und dem Apple-Schriftsammlungsprogramm) in Panther aufmache, hat er immer ein Problem, die richtigen Schnitte rauszusuchen. Die Attribute (so wie Rotis Semi Serif 55) werden in eckige Klammer gesetzt. Weiss jemand, woher das kommt, bzw. wie man's beheben kann?

danke, lg Stefan Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3453
28. Jan 2004, 19:51
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #67841
Bewertung:
(511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS 9.2. und X.3 - Problem bei Schriften


Hallo tauchhammer
kann es sein, dass Du auch gleichzeitig von id15 auf 2 gewechselt hast? Dort hatte ich das Problem massiv.
Allerdings kommt es auch beim Wechsel von id2os9 auf id2osx10.2 ab und an vor: Beispiel myriad. Die Ursache haben wir nicht rausgefunden.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#67840] Top
 
tauchhammer
Beiträge: 80
28. Jan 2004, 20:14
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #67848
Bewertung:
(511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS 9.2. und X.3 - Problem bei Schriften


Nein, hab beide male mit ID 2.01 gearbeitet. Das Problem ist tatsächlich u.a. bei der Myriad aufgetreten, aber auch mit der Helvetica (wo aufgrund der XX Duplikate man's ja noch evtl. verstehen kann...)
als Antwort auf: [#67840] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
28. Jan 2004, 20:28
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #67855
Bewertung:
(511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

OS 9.2. und X.3 - Problem bei Schriften


Unabhängig davon würde ich Dir zum Update auf 2.0.2 raten.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#67840] Top
 
X