[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Objekte auf Musterseiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Objekte auf Musterseiten

desertman
Beiträge gesamt: 365

10. Mai 2005, 16:05
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(13109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,

nach 15 Jahren QuarkXPress (zuletzt 4.11 unter OS 9.2.2) bin ich derzeit dabei, auf InDesign CS (unter OSX 10.3.9) umzusteigen. Derzeit schlage ich mich mit folgendem Problem herum:

Ich mache das Layout für ein Magazin. Meine ID-Musterseiten sehen sehr ähnlich aus wie meine alten QXP-Musterseiten. Auf diesen Seiten befinden sich u. a. eine Marginalie (mit Rubrik und Artikelbezeichnung in zwei kleinen Textrahmen) und drei große Textrahmen (für den dreispaltigen Text). Da grundsätzlich alle Seitenobjekte auch auf den eigentlichen Seiten anfassbar und veränderbar sein müssen und da ID alle Musterseitenobjekte auf den Seiten grundsätzlich unanfassbar macht, habe ich mir ein sechsseitiges Musterdokument gebaut, in dem alle großen Textrahmen bereits verlinkt sind und in dem außerdem auf allen Seiten der Befehl "Alle Musterseitenobjekte übergehen" angewandt worden ist.

Dummerweise passiert jetzt nichts mehr auf den Seiten, wenn ich auf der Musterseite statt des Platzhalterworts "Rubrik" den eigentlichen Rubrikennamen eingebe. Gleiches gilt für die Artikelbezeichnung.

Was könnte ich wie anders machen?

Gibt es eine Möglichkeit, bereits auf der Musterseite zu bestimmen, dass alle oder bestimmte Objekte, die auf der Musterseite sind, auch auf den eigentlichen Seiten von vorneherein anfassbar sind?

Gibt es eine Möglichkeit, alles auf den Seiten anfassbar zu machen und trotzdem solche Musterseitenänderungen wie oben beschrieben auf den Seiten erscheinen zu lassen?

Wäre für eure Hilfe sehr dankbar - ich habe durchaus noch einige andere Fragen (die ich aber zum Teil noch nicht einmal vernünftig formulieren kann - da brauche ich noch ein bisschen).

Viele Grüße
kposer
X

Objekte auf Musterseiten

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5170

10. Mai 2005, 20:27
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #165075
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo kposer,

ich bin mir nicht bewusst darüber, dass eine Methode gäbe, Musterseitenobjekte für die Seiten direkt auswählbar zu machen. Dahinter hat Adobe den Gedanken gestellt, dass Musterseitenobjekte vermutlich nicht unabsichtlich verändert werden sollen und sind daher nur über eine Tastenkombi freischaltbar.

Falls eine Lösung dafür geben könnte, dann kann ich sie mir eventuell als Script vorstellen. Diverse Scripts findest du zum Beispiel bei Adobe auf der Homepage unter http://share.studio.adobe.com/

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net

********************************************
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/
********************************************


als Antwort auf: [#165021]

Objekte auf Musterseiten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

10. Mai 2005, 20:50
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #165090
Bewertung:
(13105 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Auf http://www.adobeforums.com/...mmeraffe].3bb87c65/7 (ersetze "[Klammeraffe]" durch "@") findest Du ein Skript von Olav Kvern, das ausgewählte übergangene Musterseitenobjekte wieder aktualisiert.
Vorgehen:
1. zu aktualisierende Musterseitenobjekte anwählen
2. Skript starten (kann auch auf Taste gelegt werden)

//UpdateOverriddenObject.js
//An InDesign CS JavaScript
//
//Applies the properties of a master page item to the selected
//overridden master item.
//
var myObjectList = new Array;
if(app.documents.length != 0){
if(app.selection.length != 0){
for(var myCounter = 0; myCounter < app.selection.length; myCounter ++){
switch(app.selection[myCounter].constructor.name){
case "Rectangle":
case "Oval":
case "GraphicLine":
case "Polygon":
case "TextFrame":
case "Group":
if(app.selection[myCounter].overridden == true){
myObjectList.push(app.selection[myCounter]);
}
break;
}
}
if(myObjectList.length != 0){
myUpdateObjects(myObjectList);
}
else{
alert("No overridden master page items were found in the selection.");
}
}
}
function myUpdateObjects(myObjectList){
var myPageItem, myMasterItem;
app.activeDocument.viewPreferences.rulerOrigin = RulerOrigin.pageOrigin;
for(var myCounter = 0; myCounter < myObjectList.length; myCounter ++){
myPageItem = myObjectList[myCounter];
myMasterItem = myPageItem.overriddenMasterPageItem;
//Setting the properties of the page item to the properties of the master
//item seems to leave the contentType and contents alone, but restores all
//other properties.
myPageItem.properties = myMasterItem.properties;
}
}


Grüßle
Martin


als Antwort auf: [#165021]
(Dieser Beitrag wurde von MartinF am 10. Mai 2005, 20:51 geändert)

Objekte auf Musterseiten

desertman
Beiträge gesamt: 365

10. Mai 2005, 23:33
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #165118
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Antworten. Das Java-Script würde ich gerne ausprobieren - aber wie?

Du schreibst so einfach: "1. zu aktualisierende Musterseitenobjekte anwählen. 2. Skript starten (kann auch auf Taste gelegt werden)." Wie macht man das?

Muss das Script nicht erst irgendwie kompiliert werden? Womit und wie? Der Apple-Script-Editor will das nicht tun (vermutlich kein Wunder, ist ja Apple-Script und nicht Java-Script).

Und wie rufe ich dann so ein Script aus Indesign heraus auf?

Gruß
kposer


als Antwort auf: [#165021]

Objekte auf Musterseiten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

10. Mai 2005, 23:39
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #165120
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Das Java-Script würde ich gerne ausprobieren - aber wie?
Ich hatte das Sichern eines JavaScripts vorausgesetzt. Ist im Forum schon öfters angeleitet worden.

So wird's gesichert:
1. Code in die Zwischenablage kopieren
2. zu einem Texteditor (ASCII-Editor) wechseln (z.B. Write, UltraEdit, TextEdit oder BBEdit)
3. Code aus der Zwischenablage in ein neues Dokument im Texteditor einfügen
4. Datei mit einem plausiblen Namen (Endung ".js"!) sichern unter "../InDesign/Presets/Scripts".
5. Skript über die Skript-Palette starten

Grüßle
Martin


als Antwort auf: [#165021]
(Dieser Beitrag wurde von MartinF am 10. Mai 2005, 23:50 geändert)

Objekte auf Musterseiten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

10. Mai 2005, 23:46
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #165121
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Pendant zum UpdateOverriddenObject.js ist das folgende Skript OverrideMasterPageItems.js. Es überschreibt auf der aktuellen Doppelseite alle Musterseitenobjekte, deren Label (Skriptbezeichnung [siehe Palette Skriptbezeichnung]) den Inhalt "override" hat (also auf der Musterseite die gewünschten Objekte mit dem Label "override" versehen).

//OverrideMasterPageItems.js

var myDoc=app.activeDocument;
var mySpread=app.layoutWindows[0].activeSpread;
for (onePage=0;onePage<mySpread.pages.length;onePage++){
var myObjects=mySpread.pages[onePage].masterPageItems;
for (i=0;i<myObjects.length;i++){
if (myObjects[i].label=="override"){
myObjects[i].override(mySpread.pages[onePage]);
}
}
}

Sollen die entsprechend gekennzeichneten Objekte auf allen Seiten überschrieben werden, dann hilft das folgende Skript OverrideMasterPageItems_allPages.js:

//OverrideMasterPageItems_allPages.js

var myDoc=app.activeDocument;
for (onePage=0;onePage<myDoc.pages.length;onePage++){
var myObjects=myDoc.pages[onePage].masterPageItems;
for (i=0;i<myObjects.length;i++){
if (myObjects[i].label=="override"){
myObjects[i].override(myDoc.pages[onePage]);
}
}
}

Grüßle
Martin


als Antwort auf: [#165021]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 24. Jun 2005, 12:11 geändert)

Objekte auf Musterseiten

desertman
Beiträge gesamt: 365

11. Mai 2005, 00:46
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #165123
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@MartinF:

OverrideMasterPageItems_allPages.js - das ist genau das was ich brauche: Ich kann auf der Musterseite bestimmen, was unanfassbar bleiben und was anfassbar werden soll, und kann das dann mit einem Klick für's gesamte Dokument passieren lassen.

Vielen Dank!

kposer


als Antwort auf: [#165021]

Objekte auf Musterseiten

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

11. Mai 2005, 12:57
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #165247
Bewertung:
(13102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Falls jemand ohne Script arbeiten will: Die überschriebenen (Shift + Befehl + Klick) bzw. übergangenen Objekte ("Alle Musterseitenobjekte übergehen") auf der Dokumentenseite können auch mit dem Befehl "Ausgewählte Musterseitenobjekte wiederherstellen" (Seiten-Palette) wieder mit den Musterseitenobjekten aktualisiert werden (entsprechende Objekte auf Dokseite markieren). Nur abgetrennte Objekte können nicht mehr aktualisiert werden.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#165021]
(Dieser Beitrag wurde von Marco Morgenthaler am 11. Mai 2005, 12:58 geändert)

Aw:[Marco Morgenthaler] Objekte auf Musterseiten

thomasmenrad
Beiträge gesamt: 20

17. Jun 2005, 11:53
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #172795
Bewertung:
(13100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo.

kann man denn auch einmal auf der Dokumententenseite gelöste und geänderte Objekte aktualisieren, aber in der Art das die Änderungen auf der Dokumentenseite z.Teil bestehen bleiben und zum Teil von der Musterseite aktualisiert werden ?


Ich habe 8 verschiedene Layouts die farblich unterschiedlich sind und textlich identisch.
Wenn ich jetzt am Text etwas ändern möchte wollte ich das nur einmal tun auf der Musterseite, die Farben auf den 8 Dokumentenseiten sollen aber erhalten bleiben.

kennt jemand eine Lösung ?

Gruß Thomas


als Antwort auf: [#165247]
X