[GastForen Programme Office Microsoft Office Office 2004 Unicode fähig?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Office 2004 Unicode fähig?

typoman
Beiträge gesamt: 55

2. Jun 2005, 01:06
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1063 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

Ist mit Office 2004 ein Unicode-Text darstellbar? Hatte Probleme bei der Vorversion. Hier konnte ich beispielsweise einen türkischen Text nicht öffnen. Mit Textedit ging es dann - dafür mehr oder weniger unformatiert.

Mich würde interessieren, ob Office 2004 das kann? (Aus Win ist dies ja möglich).

typoman
http://www.silvermail.ch
X

Office 2004 Unicode fähig?

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

6. Jun 2005, 22:09
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #170224
Bewertung:
(1062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das soll funktionieren. So ist es jedenfalls als Highlight-Funktion überall dokumentiert. Leider hab ich grad nix türkisches zum Ausprobieren.

Gruß
Sabine Hamann


als Antwort auf: [#169205]

Office 2004 Unicode fähig?

typoman
Beiträge gesamt: 55

7. Jun 2005, 10:32
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #170321
Bewertung:
(1062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://www.webdisk.info/...amp;file=tr_satz.doc

Unter obigem Link habe ich temporär einen türkischen Satz abgespeichert. Mit Word 2000 von Windows aus. Würde jemand versuchen dies zu öffnen?

Dankeschön!
typoman


als Antwort auf: [#169205]

Office 2004 Unicode fähig?

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

9. Jun 2005, 19:39
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #171185
Bewertung:
(1062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi typoman,

die Datei lässt sich problemlos öffnen, aber du musst mir auch einen Screenshot hinterlegen, wie es aussehen soll. Ich kann kein Türkisch. Es sind aber folgende Sonderzeichen drin: Cedille unter einem s und einem c und das I ohne Punkt.
Ist es das, was an Sonderzeichen auftauchen soll??

Grüßle
Sabine Hamann


als Antwort auf: [#169205]
X