[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 62

27. Okt 2015, 12:21
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Werte Forenmitglieder,

ich bin zutiefst irritiert darüber, wie es Apple im allgemeinen geschafft hat irgendwie überall Yosemite zu eliminieren, selbst Infos darüber, ob es seinerzeit - noch nicht allzu lange her - kostenlos war, finde ich nicht.

Ganz pragmatisch bräuchte ich eben eine installierfähige Version und sehe es nicht ein für ein 'älteres' Betriebssystem, wo es das neue kostenfrei gibt, nun etwas zahlen zu müssen. Ich brauche auch keinen Stick (in ebay für nur 35 EUR ...), ich habe aktuell kein Geld, ich habe lediglich einen MacBook pro von late 2009 und der hat so wenig Arbeitsspeicher und ich habe Angst um die verwendeten älteren Programme, auf El Capitan upzugraden, brauche aber dringend ICloud.

Nur: wie the hell kommt man da dran?

Danke sagt

die Konzeptdompteurin
X

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

27. Okt 2015, 12:56
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #543990
Bewertung:
(3924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Konzeptdompteurin ] brauche aber dringend ICloud

Wenn man sowas _dringend_ braucht, sollte man sich grundlegende Gedanken über die eigene Datenhoheit machen.

Ansonsten: https://support.apple.com/...xupdcombo10.10.5.dmg


als Antwort auf: [#543988]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 13:01
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #543991
Bewertung:
(3919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf offiziellem Wege wirst du da nicht mehr rankommen. Kurz nach Erscheinen eines Major Upgrades verschwinden die älteren Versionen von den Apple-Servern bzw. aus dem AppStore. Im Übrigen war Yosemite genauso kostenlos wie schon Mavericks, darüber gibt es auch ne ganze Menge Infos im Web.

Ob ich die Absicht habe, eine neue Version zu installieren oder nicht, ich lade mir sie immer herunter und erstelle für alle Fälle auch immer sofort einen bootable USB-Stick zur Installation. Obwohl ich aktuell immer noch mit Mountain Lion unterwegs bin (aus Kompatibilitätsgründen, da ein für mich wichtiges Programm nicht mit Mavericks lief), liegen Mavericks, Yosemite und El Capitan längst auf meiner Festplatte und bootable Sticks.

Vielleicht findet sich hier jemand mit einer vernünftigen DSL-Leitung, der dir das Disk Image von Yosemite irgendwo hin uploaden kann. Meine Drecks-Leitung scheidet leider aus :-(


als Antwort auf: [#543988]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 13:02
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #543992
Bewertung:
(3912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

das Combo-Update bringt nichts, wenn man nicht mindestens die Null-Version hat.


als Antwort auf: [#543990]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5133

27. Okt 2015, 14:25
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #543993
Bewertung:
(3817 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die 5,68 GB große Installations-App aus dem Apple Store kann ich dir gerne heute abend/nacht zum Download bereitstellen. An einem USB-Stick (oder einer anderen externen HD) kommst du jedoch nicht rum. Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#543988]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Konzeptdompteurin
Beiträge gesamt: 62

27. Okt 2015, 14:29
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #543994
Bewertung:
(3809 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh ich danke dir SEHR! An einem USB Stick sollte es nicht scheitern!

:-)

Ich schreibe dir gleich eine PM!

Hurra!


als Antwort auf: [#543993]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Markus76
Beiträge gesamt: 340

27. Okt 2015, 14:42
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #543995
Bewertung:
(3800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi

Das wäre super! Daran bin ich auch interessiert, da ich dem El Capitan nicht traue und Yosemite verpast habe.

Danke Danke!

Markus


als Antwort auf: [#543993]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

27. Okt 2015, 14:59
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #543996
Bewertung:
(3784 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] das Combo-Update bringt nichts, wenn man nicht mindestens die Null-Version hat.

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, wie man sich aus dem Combo pkg alles rausholt für eine Erstinstallation, bzw, wie man dem Paket abgewöhnt nachzusehen ob bereits die gleiche Grundversion läuft.


als Antwort auf: [#543992]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

27. Okt 2015, 14:59
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #543997
Bewertung:
(3779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.


Sogar bei Apple selber:
https://support.apple.com/de-de/HT201372


als Antwort auf: [#543993]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5133

27. Okt 2015, 17:29
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #544004
Bewertung:
(3660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ]
Antwort auf [ Bernhard Werner ] Du musst dir dann einen bootbaren USB-Stick mit den Daten aus dem Installationspaket machen. Dazu gibt es verschiedene Anleitungen im Netz.


Sogar bei Apple selber:
https://support.apple.com/de-de/HT201372

Das klingt ja einfach. Andere Anwender machen da ein 13 Minuten langes Video draus. Na gut, die machen das aber auch irgendwie ganz anders ... :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#543997]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Okt 2015, 22:58
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #544013
Bewertung:
(3560 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, wie man sich aus dem Combo pkg alles rausholt für eine Erstinstallation, bzw, wie man dem Paket abgewöhnt nachzusehen ob bereits die gleiche Grundversion läuft.

Das würde mich durchaus mal interessieren. Ein Combo-Update hat rund 1 GB Daten, ein Major Update knapp 6 GB. Ob da wirklich knapp 5 GB "Wiederholung" drinstecken? Vor allem wenn ich z. B. von Mountain Lion in einem Rutsch – d. h. ohne den Weg via Mavericks – auf Yosemite updaten will…?

Mir steht das jetzt bevor. Kürzlich wurde ein für mich sehr wichtiges Programm (Media Pro) endlich auf Mavericks und Yosemite geupdatet. da ich mir Mavericks inzwischen schenken kann, kommt also Yosemite an die Reihe. Natürlich kein Combo-Update, sondern die Vollversion. Und dann erst das Combo-Update auf die letzt aktuelle Version.


als Antwort auf: [#543996]

Oktober 2015 - wo gibts noch Yosemite?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19374

27. Okt 2015, 23:23
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #544014
Bewertung:
(3557 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Ralf Hobirk ] Ein Combo-Update hat rund 1 GB Daten, ein Major Update knapp 6 GB.

Obwohl das heute von mir verlinkte 10.10.5 Combo fast 2GB an Daten umfasst ist das trotzdem ein sehr stichhaltiges Argument – das kann eigentlich nicht sein, dass da wirklich alles drinsteckt, was im Komplettinstaller steckt.


als Antwort auf: [#544013]
X

Aktuell

PDF / Print
enfocus_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow