hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

Peter Lenz m
Beiträge: 1624
12. Aug 2016, 00:05
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(1100 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Open Street Map - nun einfacher zu bearbeiten


Hallo Zusammen,

ich habe mir gerade – seit längerer Zeit mal wieder – verschiedene Kartenausschnitte von Open Street Map als PDF-Dateien runter geladen (800 kB und 14,9 MB).

Während man, in der mit Illustrator geöffneten Datei, früher noch mühsam hunderte Schnittmasken aufllösen musste, geht das heute ganz einfach. Einmal die Gruppierung aufheben und alle Objekte lassen sich bearbeiten. Problematisch sind nach wie vor Schriften, die werden häufig nicht sauber transformiert.

An die PDF-Dateien gelangt man in Open Street Map über den Button „Teilen“, dort lassen sich 4 Formate auswählen.

Die in den PDF-Dateien verwendeten Schriften „DejaVueSans“ kann man kostenlos von folgender Seite runter laden:
http://dejavu-fonts.org/wiki/Download

Interessanterweise ging das Bearbeiten der PDF-Datei (14,9 MB) in AiCS6 zunächst wesentlich schneller als mit AiCC2105. Erst als ich die GPU-Leistung deaktiviert hatte, arbeiten beide Programme etwa gleich schnell.

Viele Grüße Peter
•----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" i7, macOS Sierra 10.12.6, CC2015, CC2017, CC2018 / OSX Yosemite 10.10.5, CS6, iPad 4, iOS 10
Top
 
X