[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ordner Privat nicht auffindbar.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ordner Privat nicht auffindbar.

rfh
Beiträge gesamt: 14

6. Jul 2004, 17:34
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sälü Forum

Ich habe da noch ein Problem mit mehreren Benutzern. Wenn ich einen neuen Benutzer eröffne, sehe ich die Ordner der Benutzer nur vom Administrator aus im Ordner User. Wenn ich mich als anderen Benutzer anmelde, wird der Ordner "Privat" nicht gefunden. Vermutlich kommt das Problem daher, dass ich einmal Ordner verschoben und umgeschrieben habe (ich weiss, war nicht so geschickt von mir, seither fehlen einige Mails und Lesezeichen usw, ich konnte das wichtigste aber retten), nun muss ich was wohl tun, damit mein neuer Benutzer einen Privat-Ordner hat?
Mac OS 10.2.8

Danke im Voraus.

rfh
X

Ordner Privat nicht auffindbar.

boskop
Beiträge gesamt: 3458

6. Jul 2004, 21:55
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #95372
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rfh
Sieht der Benutzer seinen eigenen Privat-Ordner nicht? Oder nur der von andern Benutzern?
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Jul 2004, 22:19
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #95380
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann den anderen Privatordner als Administrator sehen, mit dem korrekten Namen im Ordner user.
Als anderer Benutzer, sehe ich im User-Ordner nur das Ordnersymbol, das Privat-Symbol in der Symbolleiste ist nicht anknipsbar und matt; darauf clicken hat nichts zur Folge. Die Programme stehen auch nicht zur Verfügung, nur Safari geht, meldet aber ein Problem mit den Lesezeichen.


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

boskop
Beiträge gesamt: 3458

6. Jul 2004, 22:31
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #95384
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Puuh ...
Werde das morgen mal prüfen (sitze grade an einer Win-Kiste). Klingt aber nach massivem defekt. Stelle fest, dass eine Reparaturfuktion im MacOS schon noch cool wäre ...
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

rfh
Beiträge gesamt: 14

7. Jul 2004, 17:07
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #95583
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke boskop.

Komischerweise ist als Administrator der andere Userordner mit allen vorbereiteten Ordnern, wie Desktop, Documents, ... da. Als anderer User erscheinen einfach keine Unterordner mehr, die Programme werden nicht gefunden.
Ich hätte mich damals (als ich drei Wochen Mails verloren habe und alle Lesezeichen futsch waren) schon über eine Restorefunktion gefreut. Was solls? Man lernt immer dazu bei solchen Sachen.



als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

7. Jul 2004, 20:49
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #95622
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ein Ordner auf dem der Name eines Users steht, ist noch lange kein Userordner.

Die Teile übernehmen ja wichtige Funktion im System um dem User seine Umgebung zur Verfügung zu stellen. Dafür sind an vielen Stellen Pfade zu Daten in diesem Ordner fest hinterlegt. Wandert nun der Ordner oder wird umbenannt, so gehen einige dabei verschüt, andere, von denen angenommen wurde, das sie bewegt werden würden, sind dynamisch verlinkt und halten solche Dinge aus.

Sieh dir mal per Terminal die User Verzeichnisse an:

[Macintosh:/Users] admin% ls -al

gibt u.a. sowas aus:

drwxr-xr-x 15 g5 staff 510 20 Jun 15:32 g5
drwxr-xr-x 13 mactest macteste 442 30 Jun 19:09 mactest

Der erste ist der Userordner eines Users bis 10.2.8, der andere ist der eines Users danach.

Wichtig in deinem Fall, ob da Name des Ordners, Gruppe und Eigentümer nebst Rechten noch stimmen.

Wenn dem so ist, oder auch nicht, wieder melden.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

rfh
Beiträge gesamt: 14

7. Jul 2004, 22:54
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #95650
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas.
Irgenwie ist mir die Knipserei im Terminal etwas gefährlich; ich habe keine Ahnung, was da alles passieren kann. Ich kenne mich ehrlich gesagt da nicht mehr aus und glaube, mich damit abfinden zu müssen, dass ich alles benutzen kann und halt andere Benutzer ihren eigenen Mac benutzen müssen.
Ich mach mich da um die Handhabung mit dem Terminal vielleicht zuerst etwas schlauer, bevor ich da meine Kiste unbrauchbar mache.

Danke trotzdem.


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18536

7. Jul 2004, 23:57
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #95666
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rfh,

dein Respekt vor dem Terminal in Ehren, aber das ist noch nicht so wild und ist erstmal nur Fehlereingrenzung.

Als Admin angemeldet.
Terminal starten.
Eintippen: "ls -l "
(nur das innerhalb der Gänsefüsschen. ls liefert eine Liste der Dateien, das Attribut l hinter dem Minus steht für long und sorgt für die zusätzlichen Infos wie Datum, Rechte und so weiter, du kannst ja zum vergleich auch mal ls ohne -l eingeben. Das Leerzeichen hinter dem -l ist wichtig!)
Im Finder auf die Macintosh HD und den Ordner 'Benutzer' ins Terminal ziehen.
Enter - lesen - berichten.

Oder du kopierst diese Zeile in die Zwischenablage, fügst sie im frisch geöffneten Terminal ein und drückst anschliessend Return:

ls -l /Users


So haben wir alle mit dem Terminal angefangen, zumindestens ich kenne niemand dem das angeboren ist ;-)

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#95331]

Ordner Privat nicht auffindbar.

rfh
Beiträge gesamt: 14

8. Jul 2004, 11:20
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #95763
Bewertung:
(995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Thomas, das hat geklappt mit deinen Angaben. Nun erscheinen tatsächlich Angaben über mich als shared Ordner zuerst, mich als admin und den user als staff, sieht etwa so aus -->

drwxrwxrwt admin shared
drwx------ admin
drwxr-xr-x staff

natürlich noch mit anderen Angaben, die ich hier der Weltöffentlichkeit trotzdem nicht weitergeben möchte.

Tja, wie weiter? Die Erklärungen vonn D. Uhlmann in "Berechtigungen" muss ich nochmals und nochmals durchlesen. Vielleicht kannst du mir mit deiner Anleitung ja noch besser weiterhelfen.

Danke für deine Geduld.




als Antwort auf: [#95331]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs