[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ordner löschen geht nicht per Terminal?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 14:18
Beitrag # 1 von 22
Bewertung:
(17678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Ich versuche verzweifelt einen Ordner auf'm Fileserver zu löschen mit

rm -r MeineDatei

im Terminal. Bekomme immer die Meldung: "MeineDatei is a directory" aber es geschieht nichts. Oder ich bekomme die Meldung: "Directory is not empty" Im Ordner (im Finder) ist nichts drin.

Mit

ls -a

sehe ich ein Punkt und einmal zwei Punkte und dann der leere Ordner.

Wie bekomme ich den jetzt gelöscht? ...

Danke schon mal,

Gruß, Sacha Heck



mediengestalter.lu

X

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

31. Okt 2006, 14:22
Beitrag # 2 von 22
Beitrag ID: #259495
Bewertung:
(17673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

versuche doch mal mit
Code
sudo rmdir ((Ordner aus dem Finder reinziehen)) 
enter
Passwort eintippen
enter


Hoffe es geht so.


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#259493]
(Dieser Beitrag wurde von Säsch am 31. Okt 2006, 14:23 geändert)

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

slowfranklin
Beiträge gesamt: 58

31. Okt 2006, 14:23
Beitrag # 3 von 22
Beitrag ID: #259497
Bewertung:
(17672 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
rm -d

--
f'up nach de.comp.sys.mac.*
http://faq.de-soc-mac.de/..._fuer_mac_os_x.shtml


als Antwort auf: [#259493]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 14:25
Beitrag # 4 von 22
Beitrag ID: #259498
Bewertung:
(17670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Säsch,

Zitat sudo rmdir ((Ordner aus dem Finder reinziehen))
enter
Passwort eintippen
enter


Vermutlich würde das gehen. Habe aber leider keine Admin-Rechte. Heisst das dass es dann nicht geht? Ich bin eigentlich der Ersteller des Ordners und wundere mich dass ich ihn nicht gelöscht bekomme jetzt ...

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#259495]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 14:27
Beitrag # 5 von 22
Beitrag ID: #259499
Bewertung:
(17668 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat rm -d


Hier meldet er auch wieder: "Directory not empty"

...

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#259497]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

slowfranklin
Beiträge gesamt: 58

31. Okt 2006, 14:33
Beitrag # 6 von 22
Beitrag ID: #259501
Bewertung:
(17666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
rm -drf

--
f'up nach de.comp.sys.mac.*
http://faq.de-soc-mac.de/..._fuer_mac_os_x.shtml


als Antwort auf: [#259499]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 14:37
Beitrag # 7 von 22
Beitrag ID: #259503
Bewertung:
(17661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat rm -drf


... "Directory is not empty" noch immer.

Habe mal an einem Rechner probiert mit Admin-Rechten. Problem: Der Terminal fragt mich das Passwort aber hier funktioniert die Eingabe nicht. Tastatur irgendwie blockiert. Nur Enter geht, dann kommt natürlich: falsches Passwort. Danach kann ich wieder alles eintippen.

...

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#259501]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

31. Okt 2006, 14:41
Beitrag # 8 von 22
Beitrag ID: #259504
Bewertung:
(17658 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Tastatur irgendwie blockiert. Nur Enter geht, dann kommt natürlich: falsches Passwort. Danach kann ich wieder alles eintippen.

das terminal gibt keine rückmeldung über die eingabe eines passwortes.
du siehst also weder schwarze punkte noch sonst eine rückmeldung des cursors.
einfach passwort eintippen und enter klicken. wenn das passwort stimmt wird der befehl ausgeführt.


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#259503]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

slowfranklin
Beiträge gesamt: 58

31. Okt 2006, 14:42
Beitrag # 9 von 22
Beitrag ID: #259505
Bewertung:
(17657 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vorrausgesetzt du hast die Zugriffsrechte um den Kram zu löschen, was von hier aus der Fall zu sein scheint, da du von "Permission denied" nix schreibst, tippe ich auf die schimmelige Stelle unten an meiner Kristallkugel an der "beschädigtes Dateisystem" steht.

-Ralph

--
f'up nach de.comp.sys.mac.*
http://faq.de-soc-mac.de/..._fuer_mac_os_x.shtml


als Antwort auf: [#259503]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 14:46
Beitrag # 10 von 22
Beitrag ID: #259507
Bewertung:
(17656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Vorrausgesetzt du hast die Zugriffsrechte um den Kram zu löschen, was von hier aus der Fall zu sein scheint, da du von "Permission denied" nix schreibst, tippe ich auf die schimmelige Stelle unten an meiner Kristallkugel an der "beschädigtes Dateisystem" steht.


Das heisst ich krieg den Ordner nie mehr weg? ;-)

Bei sudo rmdir bekomme ich auch "Directory not empty" ...

Gruß, Sacha



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#259505]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

slowfranklin
Beiträge gesamt: 58

31. Okt 2006, 14:51
Beitrag # 11 von 22
Beitrag ID: #259510
Bewertung:
(17651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diskwarrior(tm).

-Ralph

--
f'up nach de.comp.sys.mac.*
http://faq.de-soc-mac.de/..._fuer_mac_os_x.shtml


als Antwort auf: [#259507]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

31. Okt 2006, 15:29
Beitrag # 12 von 22
Beitrag ID: #259521
Bewertung:
(17634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

versuche es mit
Code
rm -R -f /pfad/zum/ordner 


oder gar
Code
mv /pfad/des/Ordners/ /Volumes/DEINE\ HD/.Trashes/501/ 


gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#259507]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3278

31. Okt 2006, 15:39
Beitrag # 13 von 22
Beitrag ID: #259525
Bewertung:
(17630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gögg,

Zitat rm -R -f /pfad/zum/ordner


Meldung: "Directory nor empty"

Zitat mv /pfad/des/Ordners/ /Volumes/DEINE\ HD/.Trashes/501/


Da habe ich Probleme bei der Angabe meiner Festplatte

/Volumes/MeineFestplatte/.Trashes/501/

Ist das korrekt? Verstehe das mit dem Slash/Backslash nicht ganz ...

Gruß, Sacha Heck



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#259521]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

31. Okt 2006, 15:58
Beitrag # 14 von 22
Beitrag ID: #259532
Bewertung:
(17624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat mv /pfad/des/Ordners/ /Volumes/DEINE\ HD/.Trashes/501/

Ersetze "DEINE\ HD" mit dem Namen Deiner HD.
Heisst diese z.B. Macintosh HD muss es im Terminal heissen
Zitat mv /pfad/des/Ordners/ /Volumes/Macintosh\ HD/.Trashes/501/

"\ " ist die eingabe für leerzeichen

Du kannst aber auch ein file aus dem Trash in das terminal ziehen
und dann den filname weglöschen bis zum /501/ damit du nicht tippen musst…

gruess
GöGG
www.goegg-art.ch
**************************
|3.5GHz 6-Core Intel Xeon E5|64GB 1867MHz DDR3 | OS X 10.11 | Safari 9.0 (10601.1.56) | FMP14Ad


als Antwort auf: [#259525]

Ordner löschen geht nicht per Terminal?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18651

31. Okt 2006, 16:19
Beitrag # 15 von 22
Beitrag ID: #259540
Bewertung:
(17618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha,

vergiss das besser wieder. Die 501 als User ID lassen mich vermuten das es sich um einen Admin handelt. Der du aber scheinbar nicht bist.

Sprich gleich liegt eine Datei von Nutzer A im Abfalleiner des Benutzers B.

Versuch es einfach mal per Start unter OS9.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#259521]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
05.03.2021 - 30.04.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 05. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 30. Apr. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: CHF 3'250.–
Dauer: 8.5 Tage - Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Neuste Foreneinträge


Abschnitt mit Absatzformat beginnen?

Scriptphänomen alle 16 Steps

Fotobuch mit gleicher längster Bildseite

Schwarz überdruckt nicht

Von Quark nach Indesign konvertieren

Serien-Dateinamenänderung (mit Automator?) "nur die ersten 7 Schreibstellen"

Illustrator 2021 Stapelverarbeitung

Startvolum

Barrierefreies PDF> keine klickbaren Fußnoten im PDF (Tagbaum)

Arbeitsfarbraum ändert sich bei neu angelegten Dokumenten von selbst
medienjobs