[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Ordner sperren in Mac OSX

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ordner sperren in Mac OSX

pava
Beiträge gesamt: 288

11. Mär 2005, 16:22
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

bei einem Kollegen ist der Home-Ordner bzw. die Start-Partition voll. Wie kann man jetzt auf einer anderen Partition mit Bordmitteln einen Ordner anlegen, der nur für den betreffenden Benutzer zugänglich ist?

Wenn ich über Dateiinfo anderen Usern "Keine Rechte" zuweise, können sie trotzdem den Ordner öffnen...

Danke
Christoph
X

Ordner sperren in Mac OSX

maro
Beiträge gesamt: 1312

11. Mär 2005, 16:33
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #151972
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi pava

Achtung: Dass die Start-Partition voll ist, kann zu groben Problemen führen. Ich würde da eher mal auf dem Startvolume etwas ausmisten, damit da wieder Platz vorhanden ist.

Gruss
Markus


als Antwort auf: [#151967]

Ordner sperren in Mac OSX

pava
Beiträge gesamt: 288

11. Mär 2005, 16:35
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #151975
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, klar, so viel Spiel ist natürlich noch drin, es sind noch einige GB frei.


als Antwort auf: [#151967]

Ordner sperren in Mac OSX

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

11. Mär 2005, 16:42
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #151977
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo pava!

generell kannst du mithilfe des Netinfo managers das gesamte Homedirectory des Benutzers (/ - users - username - home) verschieben.
Du darfst nicht als dieser Benutzer angemeldet sein und solltest die Daten zu dem Zeitpunkt auf die neue Partition verschoben haben.
Statt /Users/username muss da aber dann /Volumes/Volumename/foldername/username stehen

Generell sehe ich aber keinen Vorteil darin ein Systempartition und eine Datenpartition in OS X zu haben. Seitdem ich nicht mehr unter OS 9 booten muss (oder kann) habe ich auf die Partitionierung ganz verzichtet.

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#151967]

Ordner sperren in Mac OSX

pava
Beiträge gesamt: 288

11. Mär 2005, 16:52
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #151983
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, das ist die Idee.

Zu der Sache mit den Partitionen: sehe ich genauso, bin aber nicht in der IT ;-)


als Antwort auf: [#151967]

Ordner sperren in Mac OSX

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19203

12. Mär 2005, 21:48
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #152148
Bewertung:
(1968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gerade bei den letzten System Updates war ich heilfroh eine Partition mit einer Kopie meines Systems zu haben. Apple sieht nämlich kein Downdate zur alten Version vor.


MfG

Thomas

--------------------------------------------
Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, das auch weiterhin zu können: http://www.hilfdirselbst.ch/info/
--------------------------------------------


als Antwort auf: [#151967]
X