[GastForen Archiv Adobe GoLive Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

25. Mär 2002, 13:26
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich muß einige Seiten mit Polnischen & Tschechischen Inhalten erstellen (GoLive 5). Auf der normalen Seite (im Body) macht das ja nun kein Problem. Anders aber im Head Title. Ich bekomme da einfach keins dieser Sonderzeichen rein.

Hat da jemand nen Tipp?

Gruß
Hotch
X

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

25. Mär 2002, 15:44
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #1929
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe das ganze einmal kurz ausgetestet und bin auf folgendes gestossen: dies hängt meines erachtens von der sprachversion des installierten browsers bzw. deines systems ab. und zwar musst du ja einerseits bei golive über datei - dokumentcodierung - baltic den dokumentcode einstellen.
aber wenn du dann im quelltext den polnischen text mit den sonderzeichen einfügst, hast du nur fehlermeldungen bzw. wirst du aufgefordert, das baltische sprachmodul zu installieren. wenn du das gemacht hast, sollte es dann funktionieren.
viel glück!


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 06:44
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #1954
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich werds gleich mal versuchen...

Recht herzlichen Dank...


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 06:50
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #1955
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei Dokumentenkodierung hab ich leider nur westlich und unicode.

Gibts da noch ne Einstellung zu machen oder ein PlugIn bei Adobe???


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

26. Mär 2002, 07:41
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #1957
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schau einmal unter bearbeiten - voreinstellungen - kodierungen nach. dort solltest du weitere kodierungen aktivieren können.


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 07:49
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #1959
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sind leider nur die geposteten zwei drin...


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

26. Mär 2002, 08:32
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #1962
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dann gibt es für mich nur noch die erklärung, dass du von deinem system her, keine übliche installation hast. was für ein betriebsystem und welche software hast du? /win, mac, msoffice etc.)
ich muss danach weitere abklärungen treffen, denn nun weiss ich nicht mehr weiter.


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 09:00
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #1964
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab hier in der Arbeit einen PC mit OS WIN NT 4.0 mit der MS Office Familie (Excel97, Word97, Access97, Powerpoint97).

Reicht das erstmal oder brauchst Du noch mehr Infos?


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

26. Mär 2002, 09:14
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #1965
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ist gut - ich werde mich bemühen, dein problem innert nützlicher frist zu lösen.


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 09:18
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #1966
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke bereits im voraus


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

26. Mär 2002, 11:06
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #1980
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bitte schau doch einmal unter den voreinstellungen - module nach, ob das feld "kodierungen" aktiviert ist. wenn nicht - aktivieren - gl neu starten.


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 11:23
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #1983
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das mit der kodierung umstellen klappt schon mal...

jetzt muß ich nur noch zusehen, daß ich die zeichen im browser angezeigt bekomme...


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 11:35
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #1984
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm... wenn ich die seite aufrufen will, fordert er mich auf, die baltische codierung zu downloaden. kann ich aber leider nicht, da er auf's firmennetzwerk zugreifen will (auf nen ordnen oder nen server, für den ich keine rechte hab). kann ich die nicht irgendwie anders installieren?

wenn er den head titel im browser immer noch falsch darstellt, liegt das wahrscheinlich daran, dass die baltische codierung nicht vorhanden ist, oder?


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3977

26. Mär 2002, 12:50
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #1985
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mit dem serverproblem kann ich dir nicht helfen. das mit dem head ist genau so, wie du es schreibst. bei mir werden die polnischen sonderzeichen in der taskleiste richtig angezeigt.


als Antwort auf: [#1910]

Osteuropäische Schriftzeichen im head titel

hotch
Beiträge gesamt: 55

26. Mär 2002, 12:58
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #1986
Bewertung:
(3985 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hm... ich guck mal, ob ich das mit dem server hinbekomme...

wenn's funzt, gib ich nochmal bescheid...

danke auf jeden fall für die große hilfe!!!


als Antwort auf: [#1910]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag