[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Outline plötzlich gefüllt im PDF?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Basti
Beiträge gesamt: 81

15. Mär 2007, 08:11
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(1940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

ich habe hier ein Problem, dessen Ursache ich mir nicht recht erklären kann: ein aus Indesign erzeugtes PDF (über Postscript zum PDF, kein Direktexport) wird in Quark 7.1 (auf Mac OS 10.4.9) importiert und dort über den Weg Postscript -> Distiller zum PDF distilliert.

Ergebnis siehe hier:http://www.typostudio.de/fehler.pdf, der Buchstabe "m" sollte ebenfalls nur eine Outline sein, ist aber plötzlich gefüllt.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte...meine Fehlersuche war bisher erfolglos, daher gehe ich erstmal - obligatorisch - davon aus, das Quark die Datei zerdeppert hat?
X

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

AndreasEmer
Beiträge gesamt: 248

15. Mär 2007, 08:56
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #281758
Bewertung:
(1927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

könnte ich vielleicht das PDF sehen das in Quark plaziert wurde? Bis jetzt bin ich der Meinung dass es nicht ungefährlich ist PDFs in Quark zu plazieren. Hast Du schon mal versucht ein PDF aus Quark zu exportieren?


als Antwort auf: [#281748]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Basti
Beiträge gesamt: 81

15. Mär 2007, 09:06
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #281760
Bewertung:
(1921 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, Export aus Quark oder der Weg über Drucken nimmt sich nichts. Leider ist es derzeit noch so, dass PDF's in Quark importiert werden, das sollten wir mal umstellen.

Das PDF ist per PN unterwegs.


als Antwort auf: [#281758]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

15. Mär 2007, 09:30
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #281770
Bewertung:
(1907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo basti,

die Outlines bestehen jeweils aus einem compound path, also einem aus Teilpfaden aufgebauten, komplexen Pfad, wobei die Laufrichtung des Pfades der die äußere Kontur beschreibt gegenüber der, die den inneren Rand definiert, gedreht ist, so dass ein "Loch" im Pfad entsteht. Hinter diesem Loch liegt ein weiterer Pfad der mit der Farbe gefüllt ist, die als Füllfarbe für die Buchstaben benutzt wurde. Im Falle der Buchstaben "aier" ist dies 100% Grau (also Weiß) und im Fall des "m" ist es der selbe HKS-Ton der auch bei der Kontur (also dem compound path) zum Einsatz kommt. Um dies auf PDF-Ebene zu reparieren, muss also nur die Füllfarbe dieses hinterlegten Pfades geändert werden. Eine Sache von 10 Sekunden in PitStop Profesional.

Was der eigentliche Auslöser ist, ist ohne Ansicht der originalen Grafik schwer zu beurteilen.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#281760]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Basti
Beiträge gesamt: 81

15. Mär 2007, 10:17
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #281786
Bewertung:
(1889 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

vielen Dank erstmal vorweg, ich konnte das Problem mit der Farbe nachvollziehen.

Was mich aber denoch vor Rätsel stellt, ist die Entstehung dieses Problems. Wären Sie so freundlich, einen Blick in die beiden PDFs zu werfen, wenn ich Ihnen diese zukommen lasse?


als Antwort auf: [#281770]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

15. Mär 2007, 10:30
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #281790
Bewertung:
(1879 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Basti,

ich bin mir nicht sicher, ob man aus der platzierten PDF-Datei herauslesen kann, woran es liegt. Ich kann es aber gerne versuchen. Allerdings muss ich gleich gestehen, dass ich nur wenig Zeit dafür investieren kann.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#281786]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Basti
Beiträge gesamt: 81

15. Mär 2007, 10:51
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #281799
Bewertung:
(1874 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

das wär wirklich super, da ich zugegebenermaßen mit meinem Latein am Ende bin.

Ich sende Ihnen die PDFs per PN zu.


Viele Grüße,
Bastian Hennig


als Antwort auf: [#281790]

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

15. Mär 2007, 11:57
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #281821
Bewertung:
(1854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Hennig,

ich denke, wir haben es hier schlicht und einfach mit einer Inkompatibilität der in QuarkXPress 7 zum Einsatz kommenden JAWS-Routinen zu tun, der für die Wandlung von PDF ins PostScript-Format zuständig ist. Seltsamerweise wird die Vorschau nach dem Platzieren noch korrekt berechnet, aber bei der Ausgabe hackt es dann.
Auch in Ihrem Fall gilt wieder: verzichten Sie wenn möglich auf das Platzieren von PDF-Dateien in QuarkXPress, sondern wandeln Sie diese in Adobe Acrobat ins EPS-Format (PostScript-Level passend zum Ausgabegerät) und platzieren Sie diese EPS-Dateien im Layout.

Mit freundlichem Gruß

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
www.impressed.de


als Antwort auf: [#281799]
(Dieser Beitrag wurde von Robert Zacherl am 15. Mär 2007, 12:10 geändert)

Outline plötzlich gefüllt im PDF?

Basti
Beiträge gesamt: 81

15. Mär 2007, 12:15
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #281826
Bewertung:
(1838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So etwas in die Richtung hatte ich fast vermutet, also ab sofort nur noch EPS in Quark.

Vielen Dank für Ihre Hilfe, Herr Zacherl!


als Antwort auf: [#281821]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022