[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) PC-Start plötzlich viel zu lang

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PC-Start plötzlich viel zu lang

wochner
Beiträge gesamt: 1

11. Okt 2004, 19:57
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, hat jemand eine Idee?
Ein Desktop PC (WinXPHome SP1) braucht plötzlich beim Hochfahren in der Phase bevor die Icons am Desktop erscheinen ca. 10 Minuten. Danach fährt er normal hoch und man kann normal arbeiten. Wenn man in dieser Phase nochmal ausschaltet und wieder einschaltet fährt er normal hoch. Der Task Manager ist in dieser Phase noch nicht startbar, daher nichts zu sehen was da so lange braucht.
Dazuzusagen wäre, dass dieser PC ein reiner "Benutzer-PC" ist, d.h. darauf wird nichts installiert (ausser die Windows-Autoupdate) und er ist mit Norton Antivirus aktuell abgesichert.
Was kann ich versuchen um dahinterzukommen was das Problem ist?
Danke für ev. Hinweise.
Gruss Erwin
X

PC-Start plötzlich viel zu lang

gpo
Beiträge gesamt: 5520

11. Okt 2004, 21:14
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #114908
Bewertung:
(796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja da können einige Sachen verantwortlich sein....

schau mal ob du in der Computerverwaltung...den Bootlogtext aktivieren kannst....und später auslesen...

dazu noch die Dienste und fehler beschreibung...auch in der Verwaltung.

sonst mal in die Autostartgruppe schauen...was da los ist.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#114878]

PC-Start plötzlich viel zu lang

Batam
Beiträge gesamt: 328

12. Okt 2004, 09:25
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #114977
Bewertung:
(796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Norton Antivirus hat bei mir ähnliche Probleme verursacht. Als ich noch WinXP Home SP1 hatte wurde von dem Programm sogar einmal die Winlogon.exe zerstört. Das ist das Programm, das den Logon steuert.

Es wäre einen Versuch wert Antvirus und Firewall Autostart für einen Test auszuschalten.

Ergänzend zu dem was gpo schon empfohlen hat kannst du auch noch in der Systemkonfiguration alle Programme deaktivieren, die nicht unbedingt autostarten müssen.
Start->ausführen>msconfig eingeben und bestätigen
Bei Systemstart deaktivieren, was du kennst. Natürlich gilt hier:"Im Zweifelsfalle nicht deaktivieren".

Gruss, Batam


als Antwort auf: [#114878]

PC-Start plötzlich viel zu lang

Vampir
Beiträge gesamt: 3

14. Okt 2004, 00:57
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #115596
Bewertung:
(796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin Wochner,

JA,JA Immer das Arme NAV nun gut die Virenupdateliste wird auch hier immer länger und der Rechnerstart dauert mitlerweile fast 50 Sekunden...aber empfehle Dir mal nen Defraktest über Software->Verwaltung->Computerverwaltung->Defrakmentierung oder Arbeitsplatz rechtklick->LW->Eigenschaften->Extras->defrakmentieren....oder Professionell

Start->ausführen->Eingabe:mmc->Enter nun noch entsprechende Snapins hinzufügen und das Ganze speichern aber auf dem Desktop...dann sollte da laut Grundeinstellung Konsole1 Stehen. Damit haste immer ein schnelleren zugang zu den enthaltenen Snap-Ins und kannst jederzeit welche hinzufügen oder entfernen...nett...so ick verschwinde ins Bett...gut Nächtle

mfg
Vampir
Wer mich fängt, kann mich behalten!


als Antwort auf: [#114878]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022