[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) PC öffnet Mac-PDFs nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

PC öffnet Mac-PDFs nicht

fortyfox
Beiträge gesamt: 165

19. Aug 2005, 11:29
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo da draußen,

ich arbeite auf eMac G4 mit OS X 10.3.9 und erstelle PDFs sowohl direkt aus XPress 6.5 über den "Export"-Befehl, als auch über den Weg der PS-Datei plus Distiller (Version 6). Meine Frau arbeitet an einem iMac G5, der sonst identisch konfiguriert ist.

Die PDFs dienen regelmäßig zur Ansicht und Korrektur durch einen Gutachterkreis, sie werden also von uns per E-Mail versandt und dann von verschiedenen PC mit E-Mail-Clients abgerufen. Alle Empfänger arbeiten mit Windows (sicher in unterschiedlichen Versionen, eine Erhebung war bisher weder nötig noch möglich). Einer der Empfänger nun kann die PDFs nicht öffnen, wenn sie vom eMac stammen, die vom iMac dagegen bekommt er problemlos auf. Alle anderen Empfänger kommen mit unseren PDFs klar, gleich woher diese stammen.

Meine Prüfung ergab, dass dieses Symptom PDFs der Versionen 1.3, 1.4 und 1.5 gleichermaßen betrifft. In den PDFs enthaltene Bilder (ausschließlich 8-Bit-Tiffs, wenige) und Schriften werden stets aus bewährtem Datenbestand genommen.

Hat jemand eine Idee, warum jener eine Gutachter PDFs immer wieder nicht öffnen kann? Ist jemandem ein ähnlicher Fehler bekannt, der zwischen Mac und PC mit PDFs auftreten kann? Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Vielen Dank im Voraus!

Forty
X

PC öffnet Mac-PDFs nicht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

19. Aug 2005, 11:43
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #183349
Bewertung:
(2152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo forty

das problem liegt mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit nicht beim pdf - dies ist nicht umsonst ein plattformunabhängiges format. ich schätze viel mehr, dass der e-mail-versand das problem ist.
wird auf imac und emac dasselbe mailprogramm verwendet? da mal die einstellungen, insbes. betreffend kodierung der attachments verglichen?

ich verschieb denn die frage auch mal ins mac-brett...


als Antwort auf: [#183348]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

fortyfox
Beiträge gesamt: 165

19. Aug 2005, 12:13
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #183355
Bewertung:
(2141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

tatsächlich habe ich mich überhaupt nicht um diese Einstellung ("Anhänge Windows-kompatibel senden") gekümmert. Zumal alle anderen Empfänger die PDFs ja störungsfrei öffnen können.

Wenn ich Anlagen versende, bemühe ich kaum je die Dialogbox zur Auswahl, sondern bewege die jeweilige PDF per Drag & Drop in das Nachrichtenfenster. Und: Eine Möglichkeit einzustellen, dass Mail grundsätzlich alle Nachrichten Windows-kompatibel sendet, habe ich nicht entdeckt.

Kann ich die Codierung auch bei bereits gesandten Mails prüfen?

Viele Grüße,
Forty


als Antwort auf: [#183349]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

Johannes_Hilft
Beiträge gesamt: 16

22. Aug 2005, 17:46
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #183772
Bewertung:
(1983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Da würde mich interessieren ob das Mail-Programm im 10.4er mehr Funktionen hat. Für das versenden an PCs.


als Antwort auf: [#183355]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

Rob Hall
Beiträge gesamt: 19

29. Aug 2005, 20:08
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #184853
Bewertung:
(1854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Beim verschicken von Daten macht es sich oft bezahlt, sie zu zippen. ZIP-Format kann sowohl auf dem Mac als auch auf älteren (und neueren) PCs entpackt werden. So kann nichts kaputt gehen...
Dann die Frage - habe die PDFs auch die Endung '.pdf', oder sind sie 'nackt' und somit für den PC unbekannt?


als Antwort auf: [#183772]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

gummel
Beiträge gesamt: 43

2. Sep 2005, 20:56
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #185669
Bewertung:
(1805 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ZIP ist ein toller Tipp... Der mich in den letzten zwei Wochen einiges an Zeit gekostet hat:

Nicht alle Mac's (OS9) können ZIPS entpacken. Es entstehen Dateien, die Bytemäßig anscheinend identisch sind, jedoch eine "Beschädigung" aufweisen.

Woran das liegt, konnte ich bisher nicht feststellen, ich weiß nur: Auf dem Testrechner in unserem Büro lief der Download der ZIP-Datei und das Entpacken problemlos. Bei 2(!) Druckereien kam es zu den besagten Fehlern.

Mein Fazit: Verschicke NIEMALS Zip-Dateien an MAC User!

Lars


als Antwort auf: [#184853]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

Johannes_Hilft
Beiträge gesamt: 16

12. Sep 2005, 10:18
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #186847
Bewertung:
(1714 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das kann ich bestätigen.
Bei mir kams vor, dass Mac-Schriften mit ZIP nachher nicht mehr zu gebrauchen waren. Ich denke, dass war unter Mac OS X.


als Antwort auf: [#185669]

PC öffnet Mac-PDFs nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19116

12. Sep 2005, 10:54
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #186854
Bewertung:
(1708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das mit dem zippen ist auf dem Mac ja noch nicht all zu lange Usus. Und fing mit einigen vermurksten Systemen an.

Unter OS X eigenem BoomArchiveHelper läuft AFAIR erst aber der letzten 10.2er also 10.2.8 halbwegs brauchbar, Stuffit für OSX sollte mindestens 8.0.2 sein oder eben 9.irgendwas, unter OS 9 braucht es zwingend 7.0.3.

Problematisch an gezippten und vorher binary (.bin) codierten Dateien ist auch oft, das der Boomarchivehleper sie garnicht ganz auspackt, also eine .bin zurückbleibt, für die sich in der Regel fälschlicherweise Toast zuständig fühlt, oder sie eben unter Verlust der Ressource Fork entpackt. Dann sollte man per Stuffit Expander noch mal vom .zip beginnen.

So, soviel dazu.


als Antwort auf: [#186847]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/